Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Stranger Things

News Details Reviews Trailer Galerie
Vor wem fliehen sie?

Zurück in die 80er: Erster Trailer zu "Stranger Things" Staffel 3! (Update)

Zurück in die 80er: Erster Trailer zu "Stranger Things" Staffel 3! (Update)
16 Kommentare - Mi, 27.03.2019 von S. Spichala
Im neuen Mini-Teaser zu "Stranger Things" Staffel 3 musste man sich fragen, vor wem die vielen Ratten auf der Flucht sind. Gibt der hinterher gefolgte Trailer die Antwort?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Zurück in die 80er: Erster Trailer zu "Stranger Things" Staffel 3!

++ Update vom 26.03.2019: Vor rund einer Woche hat Netflix den Stranger Things-Trailer zu Staffel 3 veröffentlicht - und nun darf sich der Streamingdienst freuen. Mit mehr als 22 Millionen Aufrufen ist der Stranger Things-Trailer das am meisten gesehene Video, das Netflix auf YouTube zu bieten hat.

++ Update vom 20.03.2019: Die Vermutung, dass ein Trailer naht, war richtig! Hier ist er, der Trailer für Stranger Things 3!

"Stranger Things" Season 3 Trailer 1

++ News vom 20.03.2019: In Horrorstreifen gibt es zwar auch mal gefräßige Ratten, vor denen Menschen fliehen, doch im neuen Mini-Teaser in Form eines kurzen Clips zu Stranger Things Staffel 3 sind wohl eher die Ratten auf der Flucht, oder was meint ihr? Das große Rätsel ist daher wohl eher, vor wem sie fliehen. Kommentiert hat die Twitter-Seite der beliebten Netflix-Serie den Teaser damit, dass nun fast schon Fütterungszeit sei.

Wem sollen die Ratten also in Stranger Things Staffel 3 verfüttert werden? Und stehen die fliehenden Ratten vielleicht auch synonym für fliehende "The Mall Rats", wie sich eine Episode der neuen Season nennt, womit auch Leute gemeint sein können, die gern ihre Freizeit in großen Supermärkten verbringen? Nun, die Location sieht eher nach einer runtergekommenen Industriehalle aus, eine ehemalige Supermarkt-Lagerhalle käme aber auch infrage.

Bekannt ist immerhin, dass Stranger Things Staffel 3 mit einem Zeitsprung ins Jahr 1985 beginnt und sich der Handlungsbogen hauptsächlich um eine Einkaufsmall dreht. Besagte Starcourt Mall wurde den wartenden Zuschauer bereits früh in einem Teaser in Form einer Fake-Werbung vor Augen geführt. Echte Ratten kommen aber offensichtlich ebenfalls bedeutsam vor, tummeln sie sich doch schon auf dem Poster zu Staffel 3.

Aber wie auch immer, interessanter ist die Frage, vor wem die Ratten eigentlich fliehen - einem gruseligen Monster aus dem Upside Down? Zwar soll auch das Schattenmonster wiederkehren, doch es soll auch etwas neues Böses eingeführt werden.

Die Antwort bekommen die Fans dann mit Stranger Things Staffel 3 ab dem 4. Juli bei Netflix, auch in Deutschland. Vielleicht bedeutet der Teaser-Kommentar aber auch, dass die Fans schon bald mit einem richtigen ersten Trailer gefüttert werden? Warten wir es ab und halten fleißig die Augen auf, am 4. April ist immerhin der World Rat Day...

Quelle: Netflix
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
20.03.2019 19:54 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.425 | Reviews: 0 | Hüte: 41

Ach schön, der Trailer hat für mich wieder sofort die Magie der letzten beiden Staffeln. :-) Auch wenn Staffel 2 schon nicht mehr ganz das erstklassige Niveau der ersten Staffel halten konnte, gehört Stranger Things zu meinen absoluten Lieblingsserien mit einem einzigartig genialen Setting.

Vier Staffeln reichen vollkommen aus und die Entscheidung seitens der Macher, es nicht unnötig in die Länge zu ziehen (wobei das Alter der Schauspieler wohl Grund Nr. 1 ist), ist absolut richtig.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.03.2019 18:32 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.452 | Reviews: 32 | Hüte: 381

Toller Trailer laughing Ich bin ja ebenfalls jemand der findet, dass ST gut und gerne auch nach einer Staffel hätte enden können, so fand ich Staffel 2 ja bereits nicht mehr so stark. Staffel 3 scheint meine Befürchtungen nicht zu bewahrheiten, allerdings ist ne konkrete Handlung einfach noch nicht erkennbar.
Schade ist, dass die Kids einfach Erwachsen werden. Es ist gut, dass dies thematisiert wird, weil die Kinder eben auch nun 3 Jahre älter sind. Aber schon am Ende von Staffel 2 störte mich dieses Beziehungs-Drama und dass man da nun scheinbar weiter in diese Richtung geht.

Avatar
AV1991 : : Moviejones-Fan
20.03.2019 18:21 Uhr
0
Dabei seit: 01.03.13 | Posts: 155 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Was für ein grandioser, nahezu perfekter Trailer!
Die gezeigten Bilder hauen mich optisch total aus den Latschen, dazu die Musikuntermalung ... Gänsehaut pur!

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
20.03.2019 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 499 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Ich liebe Stranger Things. Es fühlt sich nach Kindheit an und ich hoffe auch, daß sie nach 4 Staffeln zu Ende geht, man sieht ja deutlich, daß sie keine Kinder mehr sind.

Sehe das auch so wie Sully, mit Walking Dead. Ich quälte mich durch die 8 und habe bis jetzt noch nicht mal die 2 Hälfte der 9 Staffel angefangen ... Ich schaffe es irgendwie nicht mal mehr mich durch zu quälen - _- das hätte ich nie gedacht bei dieser Serie ...

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
20.03.2019 16:13 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.371 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Der Trailer für die zweite Staffel war besser, allerdings sehen hier die Bilder und Effekte deutlich besser und gereifter aus!

Ich bin mir sicher: das Warten wird sich wieder lohnen!

Es gibt nur einen Punkt, einen einzigen Punkt der mich an STRANGER THINGS auf NETFLIX so krass unglaublich nervt und stört: die Frage was ich danach mache wenn ich alle Folgen an einem Tag durchgeschaut habe

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
20.03.2019 16:05 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.473 | Reviews: 9 | Hüte: 58

Boah yes, sieht richtig geil aus. Gänsehaut. xD Aber noch so lange warten.cry

There was an idea... to bring together a group of remarkable people. To make them work together when we needed them to, to fight the battles that... we never could.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.03.2019 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.117 | Reviews: 34 | Hüte: 337

@luhp92:

Also DAS nenn ich mal nen geilen Trailer. Es ist schon lange her, dass mich ein Trailer so geflasht hat.

@Sully:

Ich denke, dass du den Trailer ruhig ansehen kannst. Zumindest finde ich nicht, dass er jetzt besonders Spoilerlastig wirkt. Aber lass dich von mir nicht belabern, ich bin kein gutes Beispiel. Mein Widerstand ist schwach, was Trailer angeht. Ich kann da einfach nicht anders^^

Nichtsdestotrotz, einmal mehr freue ich mich auf ne Serie mehr, als auf das Kino. Die Qualitätslage hat sich da echt verschoben in den letzten Jahren.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
20.03.2019 14:24 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.109 | Reviews: 30 | Hüte: 432

@Luhp und Sublim77

Ich freue mich auch sehr auf die 3.Staffel. Den Trailer werde ich jedoch meiden. Ist ja nun auch nicht mehr so unendlich lang hin. Das kann man schon noch aushalten .

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.03.2019 14:21 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.178 | Reviews: 158 | Hüte: 362

Der Trailer ist übrigens online.

Sieht gut aus. Man merkt, dass die Schauspieler jetzt älter geworden und keine Kinder mehr sind :-( Aber schön, dass genau das thematisiert wird.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.03.2019 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.117 | Reviews: 34 | Hüte: 337

@luhp92:

Ja, ich weiss. Eben darum hoffe ich, dass sie sich nicht noch zu weiteren Streckungen überreden lassen. Wie gesagt, ich freue mich sehr auf Staffel 3 und werde mich auch auf Staffel 4 freuen, aber wenn Stranger Things nach der ersten Staffel geendet hätte (ohne Cliffhanger, denn sowas mag ich überhaupt nicht), dann wäre das auch okay gewesen. Auf alle Fälle wäre es besser gwesen, als wenn man irgendwann aufhört, weil es keiner mehr sehen will.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.03.2019 13:24 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.178 | Reviews: 158 | Hüte: 362

@sublim77
"dass sich die Duffer Brothers nicht dazu überreden lassen die Serie unnötig zu ziehen, nur um noch weitere Staffel nzu machen. Sie sollten bei ihrer ursprünglichen Einstellung bleiben und die Geschichte so erzählen, wie sie gedacht war."

Wäre die Geschichte so erzählt worden, wie sie gedacht war, wäre nach Staffel 1 Schluss gewesen wink Die Duffer-Brüder hatten eigentlich nur eine Miniserie geplant, Netflix wollte aber nur produzieren, wenn sie mehrere Staffeln schreiben. Aktuell soll die Serie mit Staffel 4 beendet werden.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
20.03.2019 10:54 Uhr | Editiert am 20.03.2019 - 12:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.109 | Reviews: 30 | Hüte: 432

@sublim77

Entgegen vieler Kritiken gefielen mir die bisherigen WD Staffeln wirklich gut. Klar war immer mal wieder eine schwächere Folge dabei und objektiv gesehen tritt man schon seit Staffel 6..7 auf der Stelle, aber ich fand es immer noch so interessant, dass ich mich darauf gefreut habe. Das sieht bei Staffel 8 aber ganz anders aus. Ich schaue die Serie zusammen mit einem meiner besten Freunde. Da wo wir früher so 4...5 Folgen am Stück schauten, mühen wir uns nun kopfschüttelnd jeweils durch jede einzeln, in der Hoffnung, es würde besser werden. Jetzt einfach aufzuhören wäre aber irgendwie blöd.

Zu Outlander: Uns gefällt hier gerade, dass der historische Hintergrund Schottlands und somit das Schottland der "alten Zeit"portraitiert wird. Klar, wenn man wie Deine Frau, dafür keine Leidenschaft hegt, machts wenig Sinn. Für uns ist die ganze Serie mit all seinen Facetten etwas, dass uns so tief berührt und durchdringt wie nur wenige andere filmische Werke. Und das obwohl es schon einige gibt, die uns absolut wichtig sind und nahegehen. Aber hier hat es eben nochmal einen herausragenden Stellenwert...für mich mit Rocky vergleichbar.

Aber klar, kann man nicht erzwingen.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.03.2019 10:02 Uhr | Editiert am 20.03.2019 - 10:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.117 | Reviews: 34 | Hüte: 337

@Sully:

Bei The Walking Dead bin ich (wie du ja weisst) schon lange ausgestiegen. Ich mag einfach nichts schauen, wo ich mich "durchquälen" muss. Es gibt genug tolle Serien, auf die ich mich freue, da brauch ich nicht Serien schauen, für die ich mich erst selbst überreden muss. Nichtsdestotrotz wird die erste Staffel TWD immer eine ganz tolle Serienstaffel für mich sein. Danach ging es mit meinem Interesse mit jeder Staffel bergab.

Mit Outlander ist das so ne Sache. Ich hab es meiner Herzdame nun schon ein paar mal vorgeschlagen. Bei ihr zieht aber das historische Thema kein bisschen. Schottland ist zwar auch ihr ein Herzensland, aber meine Frau steht auf keinerlei Gewalt, schon garkeine altertümliche (Erzieherin ebentongue-out).

Bei mir ist es eher die Tatsache, dass ich nicht wirklich auf romantische Sachen stehe (zumindest nicht bei Filmen/Serien^^). Wenn ich meine holde Maid dazu bekommen hätte die Serie mit mir zu schauen, dann hätt das gepasst. Ob ich dann genügend Zeit finde die Serie alleine zu schauen...hmmm, wird schwierig. Vielleicht bekomm ich sie ja noch dazu, sich die Serie mit mir anzuschauen. Im Moment schauen wir zusammen solche Sachen wie The Middle, Modern Family, Life In Peaces und eben alles was zum Lachen ist. Alles wo es härter zugeht, schau ich eh schon alleine. Serien wie Stanger Things würde sie sich nie ansehen, viel zu gruselig. Aber wenigstens der Sohnemann schaut sowas mit mir. Überhaupt, schaue ich die meisten Sachen mit ihm. Allerdings brauch ich ihm mit Romantik schon garnicht zu kommen, da ist er direkt raustongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
20.03.2019 09:01 Uhr
1
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.109 | Reviews: 30 | Hüte: 432

@Sublim77

Da stimme ich absolut mit Dir überein. Lieber wenige Staffeln mit hoher Qualität und einem echten, runden Abschluss, als irgendwann alles verwässern und dann vielleicht mittendrin einstellen, weil aufgrund der gesunkenen Qualität die Einschaltquoten sinken.

Wenn ich allein an Walking Dead denke ...Ich mag die Serie wirklich sehr, aber quäle mich gerade regelrecht durch die 8.Staffel, die eigentlich in allen Belangen so dermaßen dämlich ist, dass es fast schon weh tut. Und man will und will hier scheinbar kein Ende finden.

Am traurigsten in diesem Zusammenhang wäre es allerdings wenn "Outlander" (die Serie, die für mich Rocky Status hat und die ich Dir/Euch immer noch sehr ans Herz lege) dieses Schicksal ereilen würde. Staffel 4 kommt Ende Mai endlich auf Bluray. Ich bin sehr gespannt. Zwei weitere Staffeln sind schon geplant.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.03.2019 08:44 Uhr | Editiert am 20.03.2019 - 13:51 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.117 | Reviews: 34 | Hüte: 337

Ich freu mich wirklich schon sehr auf die dritte Staffel und obwohl mir die Serie wirklich super gefällt (oder gerade deshalb) hoffe ich, dass sich die Duffer Brothers nicht dazu überreden lassen die Serie unnötig zu ziehen, nur um noch weitere Staffel zu machen. Sie sollten bei ihrer ursprünglichen Einstellung bleiben und die Geschichte so erzählen, wie sie gedacht war. Schon die vierte Staffel (die wie ich hörte auch noch kommen soll) war eigentlich nicht geplant. Ich sehe lieber schlüssige Serien, die ein Ende haben, wie es auch geplant war, als alles immer in die Länge zu ziehen. Ähnlich wie bei Serien wie Banshee oder auch Strike Back, sollte Strander Things kompakt und besonders bleiben und kein Massenprodukt werden.

Wie auch immer, ich freue mich jetzt erstmal auf die Mall der Achtigersmile

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema