Top-News zu: Star Wars  |  The Avengers 2  |  Terminator  |  Der Hobbit  |  The Amazing Spider-Man 2  |  Resident Evil 6
Russell Crowe für Dracula-Film "Harker" im Gespräch

Harker

Russell Crowe für Dracula-Film "Harker" im Gespräch


Anzeige

Schauspieler Russell Crowe soll nach neuesten Gerüchten in dem Dracula-Film "Harker" mitspielen.

** Alle Meldungen zu Harker **

In letzter Zeit hören wir wieder häufiger den Namen Russell Crowe. Zwar ist noch immer unklar, was es nun genau mit ihm und dem Robocop-Remake oder Darren Aronofskys Noah auf sich hat, doch Crowe ist schon für den nächsten Film im Gespräch.

Jetzt geht es um den Dracula-Film Harker, den Jaume Collet-Serra (Orphan - Das Waisenkind) für Warner Bros. drehen soll. Damit sind plötzlich wieder zwei Dracula-Filme im Gespräch, nachdem auch Dracula Year Zero reanimiert wurde.

Harker wurde von Lee Shipman und Brian McGreevy geschrieben und ist eine alternative Version von Bram Stokers Figur Jonathan Harker. Dieser ist in dem Film bei Scotland Yard tätig und untersucht die Morde, die der Blutsauger in England begeht. Warner möchte anscheinend, dass Harker möglichst schnell von Collet-Serra umgesetzt wird, bevor er die Verfilmung von Akira mit deutlich kleinerem Budget angeht.

Einen Kinostart für Harker gibt es noch nicht.


Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: Russell Crowe, Vampire

Weitere News zum Thema

Russell Crowe für Dracula-Film "Harker" im Gespräch

Andere Besucher interessierte auch

Aktuelle Topseller bei Amazon

Game of Thrones: Staffel 3 [Blu-ray]Battlestar Galactica - Season 1-4/Die komplette Serie [Blu-ray]Die Tribute von Panem - Catching Fire - Fan Edition [Blu-ray]Fack ju GöhteDer Hobbit: Smaugs Einöde
Jetzt kommentieren?| 16 Kommentar(e)

Seite 1
patertom | Fieser Fatalist | 13.02.2012 | 21:56 Uhr Kontakt
îch mag vampirfilme (mal abgesehen von twighlight). sei es nun van hellsing mit wolverine oder das dracula "original" in schwarz weiß von weiß nicht wann...

solange der film genug qualität bietet, bin ich gerne bereit mich damit näher zu beschäftigen.

Mitglied seit: 01/2010 | Posts: 4.398 | Kritiken: 95 | Punkte: 27.708 | Hüte: 23


Thor17 | Donnergott | 13.02.2012 | 21:38 Uhr Kontakt
@DesertHunter24

Ja das würde dann irgendwie nicht so ganz passen.
Aber der Film könnte auf jeden Fall ziemlich cool werden.

Mitglied seit: 11/2011 | Posts: 1.387 | Kritiken: 1 | Punkte: 3.361 | Hüte: 5


DesertHunter24 | Moviejones-Fan | 13.02.2012 | 20:34 Uhr Kontakt
@Thor17

Das sowieso! Sonst wäre schon der Titel sinnfrei, wenn du mich fragst... ;D

Mitglied seit: 03/2011 | Posts: 2.773 | Kritiken: 6 | Punkte: 6.237 | Hüte: 19


Thor17 | Donnergott | 13.02.2012 | 20:02 Uhr Kontakt
@DesertHunter24 @bartacuda

Ich denke das es bei Dracula Year Zero eine Mischung geben wird also am Anfang als Tepes/Vlad Draculea oder Vlad der Pfähler und wie man ihn noch so nennt und das er dann durch irgendwas zum Vampir also Dracula wird.
So kann ich mir das gut vorstellen.

Mitglied seit: 11/2011 | Posts: 1.387 | Kritiken: 1 | Punkte: 3.361 | Hüte: 5


DesertHunter24 | Moviejones-Fan | 13.02.2012 | 19:45 Uhr Kontakt
"Harker" wäre an sich ja nichts neues im Vampirfilm-Genre, da es ja auf der von Bram Stoker geschaffenen Vorlage basieren wird...Da kann man nur hoffen, dass es eine interessante Umsetzung wird! D. h. mit genügend tiefgang, Story, Charaktervorstellung bzw. -ausbau...Einen Dracula, der nicht lächerlich ist (siehe Can Helsing), sondern, bei dem es einem Kalt den Rücken runter läuft! Ich kann mich ja auch täuschen, aber Crowe ist doch ein gutes zeichen, oder nicht? Ich würde sogar sagen, dass er wahrscheinlich die Rolle des Dr. Abraham Van Helsing übernimmt, denn als Dracula wird er mMn nicht durchgehen...Je nach Drehbuch und Interpretation könnte er aber auch Jonathan Harker im höheren Alter darstellen...Da die die Handlung eh alternativ zur Vorlage ist, kann man nur hoffen, dass der Film gut wird...

Year Zero klingt mMn nach einer Comicverfilmung...Ausserdem muss ich dir (bartacuda) hier widersprechen...ich glaube nämlich kaum, dass man einen Historienfilm Dracula - Year Zero nennen würde! Da wird meinen Erwartungen zufolge auch Übernatürliches eien Rolle spielen...Ein Historienfilm würde wahrscheinlich so heissen: Der Pfähler - Ein Mann wird zum Monstrum, oder so...Wie gesagt, kann ich mich auch irren...

PS: Wär Interesse hat, sollte sich mal die Spiele (Adventure) Dracula Resurrection und Dracula 2 - Die letzte Zufluchtsstätte (The Last Sanctuary) besorgen...Klare Empfehlung! Kein Scherz!

Mitglied seit: 03/2011 | Posts: 2.773 | Kritiken: 6 | Punkte: 6.237 | Hüte: 19


Thor17 | Donnergott | 13.02.2012 | 18:37 Uhr Kontakt
Nur her damit!
Für mich gibt es überhaupt viel zu wenig Dracula Verfilmungen und gegen Vampirfilme generell habe ich auch nichts einzuwenden, ich bin sogar ein großer fan davon wenn es nicht so in Richtung Twilight geht.

Ich finde das es vollkommen in Ordnung geht da die Filme ja zwei vollkommen unterschiedliche Geschichten über Dracula erzählen werden und außerdem als Fan freut man sich über (fast) jeden Dracula/Vampirfilm.

@ZSSnake

Eine Verfilmung über die Chronik der Unsterblichen Reihe wünsche ich mir schon als ich das erste Buch zu Ende gelesen habe.
Das ist für mich eine der besten Vampir/Vampyrgeschichten überhaupt.
Aber das wird wahrscheinlich nur ein Wunsch bleiben.. sehr sehr schade.

Mitglied seit: 11/2011 | Posts: 1.387 | Kritiken: 1 | Punkte: 3.361 | Hüte: 5


Strubi | Hexenmeister | 13.02.2012 | 13:56 Uhr Kontakt
@ZSSnake
Mir würde da aber eine Geschichte, die aufeinander aufbaut wahrscheinlich besser gefallen.
Also erst die Geschichte des Vlad und wie er zu Dracula wird und in einem zweiten Film, wie er sein Leben als Vampir bestreitet. Klingt für mich irgendwie interessanter als wenn jetzt zwei unterschiedliche Dracula-Filme mit unterschiedlichen Darstellern usw. gedreht werden.

Aber du hast schon Recht, dass die beiden Geschichten so unterschiedlich sind, dass man da evtl auch zwei völlig voneinander unabhängige und trotzdem interessante Filme draus machen kann.

Mitglied seit: 08/2010 | Posts: 2.270 | Kritiken: 2 | Punkte: 7.997 | Hüte: 12


juna | Moviejones-Fan | 13.02.2012 | 13:48 Uhr Kontakt
Der Film hört sich doch gut an auchwenn ich mich mit Dracula-Filmen schwer tue. Ich liebe das Buch und hab ganz genaue Vorstellungen wie ich es als Film umsetzen würde, deswegen halt ich mich von Dracula-Filmen eher fern, will meine Illusionen nicht zerstören.
Davon abgesehen hört sich die Beschreibung des Films schon mal nicht schlecht an und ich mag auch Russell Crowe, aber bitte nicht als Harker. Jonathan ist meine Lieblingsfigur im Buch und (sorry Russell) deutlich jünger...

Mitglied seit: 12/2011 | Posts: 96 | Kritiken: 0 | Punkte: 562 | Hüte: 0


LinQ | Lord Helmchen | 13.02.2012 | 12:57 Uhr Kontakt
Bin immer für gute Vampirfilme zu haben, solange der Gruselfaktor den Schnulzenfaktor ersetzt, und Gänsehaut den Brechreiz. Mit Harker erwartet uns sicherlich kein Historienfilm, eher ein Gruselthriller wie from Hell, von denen es mMn. viel zu wenige gibt.

 

Dieser Beitrag wurde am 13.02.2012 13:02 Uhr editiert.

Mitglied seit: 06/2011 | Posts: 1.391 | Kritiken: 0 | Punkte: 2.374 | Hüte: 13


Oberklops | Dinojäger | 13.02.2012 | 12:04 Uhr Kontakt
@Amokknobi: bezüglich Akira - ich weiß nich ob das so toll ist. ich glaube mir wäre kein film lieber, als wenn man sich da jetz noch irgendeinen B-movie abzwingt... :c
entweder richtig oder gar nich. Akira ist ein toller film ein echter Klassiker - als erster ernster Anime, der im westen aufmerksamkeit erregen konnte. ich versteh nich warum Warner sich da so schwer tut; andererseits hat vllt Disney´s Tron Legacy was damit zu tun, in den man richtig viel kohle gesteckt hat - mit mäßigem erfolg...

Mitglied seit: 01/2010 | Posts: 690 | Kritiken: 1 | Punkte: 2.975 | Hüte: 2


bartacuda | Fozzie Frosch | 13.02.2012 | 11:38 Uhr Kontakt
Anknüpfend an ZSSnakes Ausführungen gehe ich auch eher von 2 grundverschiedenen Filmen aus. Bei der Beschreibung von "Harker" musste ich auch an "from Hell" denken. Gerne auch mit Crowe um bei der Meldung zu bleiben.

Bei "Dracula Year One" sehe ich gar nicht wirklich einen Vampirfilm. Wenn ich die bisherigen Meldungen lese, glaube ich eher an einen Historienfilm, der die Figur des Mannes behandelt, auf den sich der Dracula-/Vampirmythos begründet. Also die Geschichte von Vlad Draculea genannt Tepes (der Pfähler), einem ziemlich brutalen Zeitgenossen. Da muss m.E. nicht ein Vampir vorkommen. Stelle mir diesen Ansatz echt spannend vor.

Aber wenn schon Vampirfilme, dann sollte man auch "Last Voyage of Demeter" nicht vergessen. Ist zwar etwas still geworden, aber ich hoffe, dass wir den noch zu sehen bekommen.

Mitglied seit: 03/2010 | Posts: 2.483 | Kritiken: 0 | Punkte: 7.794 | Hüte: 88


ZSSnake | Expendable | 13.02.2012 | 08:37 Uhr Kontakt
Obgleich natürlich 2 Dracula-Filme befremdlich klingen, ist die Thematik ja doch sehr unterschiedlich. Harker stellt ja offensichtlich die gleichnamige Figur ins Zentrum der Geschichte und damit fokussiert sich der Film eher auf die Zeit in der Dracula wirklich aktiv ist. Dazu geht es dann ja eher um die Jagd auf ihn.

Bei Year Zero kann ich mir eher vorstellen, dass die Geschichte erstens Dracula selbst ins Zentrum stellen wird, dazu kommt ja, dass es hier offensichtlich eher um die "frühen Jahre" Draculas geht. Also die Zeit in der er zum Vampir wurde...vielleicht wird sogar eine noch ältere Vampir-Figur hinzugesellt, die dem Mythos Dracula eventuell einen "Meister" der frühen Jahre an die Seite stellen. Würde mich sogar noch eher reizen, als einen wie Harker eher typischen Dracula-Film, der ein wenig nach Dracula meets From Hell klingt.

Von daher erstmal alles in Ordnung denke ich, weil der Ansatz bei den Filmen unterschiedlich ist. Trotzdem fänd ich natürlich gut, wenn wir mehr andere Vampire im Kino sehen würden...z. B. nochmal was von Anne Rice, die Necroscope-Reihe von Brian Lumley (mit richtigen Horror-Vampiren), vielleicht was aus der Chronik der Unsterblichen von Hohlbein...da gibts doch eigentlich genug großartige Vampir-Reihen in den letzten 100 Jahren, da brauchen wir wirklich nicht so nen Schmu wie Twilight immer weiter auszuschlachten, wenn wir geile Vampirfilme wollen...

Mitglied seit: 03/2010 | Posts: 4.868 | Kritiken: 73 | Punkte: 38.712 | Hüte: 83


Amokknobi | Fanshee | 13.02.2012 | 05:11 Uhr Kontakt
ob crowe in harker mitspielt ist mir relativ schnuppe XP
wichtiger ist doch vielmehr der kleine hinweis :

.bevor er die Verfilmung von Akira mit deutlich kleinerem Budget angeht

also wurde er noch net eingestampft? das sind doch mal gute nachrichten:)

 

Dieser Beitrag wurde am 13.02.2012 05:12 Uhr editiert.

Mitglied seit: 08/2011 | Posts: 1.976 | Kritiken: 1 | Punkte: 7.016 | Hüte: 30


Kerusey | Piratenfürst | 13.02.2012 | 02:33 Uhr Kontakt
Vielleicht ne dumme Frage, aber... Für welche Rolle ist Crowe denn im Gespräch? Hat ja niemand gesagt, dass er Harker selbst spielen soll, oder? Vielleicht ist er ja der Antagonist, würde zu seinem sanftmütigen Charakter (zumindest wie er dargestellt wird) passen ^^

Mitglied seit: 12/2011 | Posts: 310 | Kritiken: 0 | Punkte: 2.155 | Hüte: 2


Sebastian1175 | Moviejones-Fan | 13.02.2012 | 01:36 Uhr Kontakt
Russel Crowe ist aber auch gerade überall im Gespräch.

Mitglied seit: 02/2012 | Posts: 18 | Kritiken: 0 | Punkte: 68 | Hüte: 0


ArneDias | Meisterdieb | 13.02.2012 | 01:00 Uhr Kontakt
Zwei Schneewitchen Verfilmungen, zwei Dracula Verfilmungen..kommt jetzt alles doppelt in die Kinos? Statt die einen Vernünftigen Film machen...

Mitglied seit: 05/2009 | Posts: 3.277 | Kritiken: 23 | Punkte: 29.707 | Hüte: 64


Seite 1
Kommentar verfassen
Kommentare können nur von angemeldeten Usern zu News, Filmen und Kritiken verfasst werden. Besorge dir noch heute einen kostenlosen Account und rede mit! Einen MJ-Crashkurs findest du hier.
Username:

Passwort:

Harker

Alle Filminfos zu Harker
Kinostart: k.A.

Regie:
Jaume Collet-Serra

Genre:
Action, Horror


Aktuelle Kino-News

Heute
Spots & Clips der Woche: "X-Men", "Hüter der Erinnerung" und mehrSpots & Clips der Woche: "X-Men", "Hüter der Erinnerung" und mehr
Noch hält sich die Menge an neuen Videos in Grenzen, aber ...
Tierisch: Johansson & Nyong'o wollen in Disneys "Dschungelbuch"Tierisch: Johansson & Nyong'o wollen in Disneys "Dschungelbuch"
Scarlett Johansson als Schlange, Lupita Nyong'o als Wölfin - "Das Dschungelbuch" ...
Warum Rogue aus "X-Men - Zukunft ist Vergangenheit" gekürzt wurdeWarum Rogue aus "X-Men - Zukunft ist Vergangenheit" gekürzt wurde (Update)
Simon Kinberg geht noch etwas mehr auf die Gründe ein, die ...
Echt Stark: Erstes offizielles Setfoto von "The Avengers 2 - Age of Ultron"Echt Stark: Erstes offizielles Setfoto von "The Avengers 2 - Age of Ultron" (Update)
Iron Man höchstpersönlich meldet sich vom "The Avengers 2"-Set, ohne Rüstung, ...
Lebe. Stirb. Wiederhole: Neues "Edge of Tomorrow"-Poster ganz ernüchterndLebe. Stirb. Wiederhole: Neues "Edge of Tomorrow"-Poster ganz ernüchternd (Update)
Es ist nicht viel Spaß, der auf Tom Cruise in "Edge ...
Trailer-Vorbote? "The Equalizer" mit schattenhaftem PosterTrailer-Vorbote? "The Equalizer" mit schattenhaftem Poster (Update)
Auf dem ersten Poster hält sich Denzel Washington noch bedeckt, aber ...
Züge & Agenten: Liman und Wiseman mit neuen Sci-Fi-ProjektenZüge & Agenten: Liman und Wiseman mit neuen Sci-Fi-Projekten
Len Wiseman befasst sich in "Black Chapter" mit übersinnlich begabten Spionen, ...
Eli Roths "Cabin Fever" vom Remake-Wahn befallenEli Roths "Cabin Fever" vom Remake-Wahn befallen
Was Eli Roth wohl davon hält? Eine Neuverfilmung seines Splatter-Schockers "Cabin ...
Sequel-Updates: "Avatar 2", "Magic Mike XXL", "Schlümpfe 3" und mehrSequel-Updates: "Avatar 2", "Magic Mike XXL", "Schlümpfe 3" und mehr
Wer will bei "Avatar 2" mitmachen? Was erwartet uns in "Magic ...
Erste "Jurassic World"-Bilder und weitere Filme geplant!Erste "Jurassic World"-Bilder und weitere Filme geplant!
Wie sieht's am "Jurassic World"-Set aus? Das verraten uns die ersten ...
"Star Trek 3"-Autoren holen "Flash Gordon" zurück ins Kino"Star Trek 3"-Autoren holen "Flash Gordon" zurück ins Kino
Auf nach Mongo: Die Filmrechte an der Sci-Fi-Comicreihe "Flash Gordon" landen ...
60 Sekunden Goth-Spaß: Neuer Trailer für "Sin City 2 - A Dame to Kill For"!60 Sekunden Goth-Spaß: Neuer Trailer für "Sin City 2 - A Dame to Kill For"!
Nachdem es erst einen Trailer und ein paar Bilder zur von ...
Moviejones auf Facebook folgenMoviejones auf Google Plus folgenMoviejones auf Twitter folgenMoviejones auf YouTube folgen
Mittwoch, 23. April 2014
Dienstag, 22. April 2014

Weitere News-Highlights

Aktuelle Serien-News

Heute
Neue Knast-Storys: Erster Trailer zu "Orange Is the New Black" Staffel 2Neue Knast-Storys: Erster Trailer zu "Orange Is the New Black" Staffel 2 (Update)
Da wandert man doch gerne hinter Gitter, Netflix' "Orange Is the ...
Big Schocks in "Arrow" Staffel 2 Ep. 20 "Seeing Red" - und nicht wegen Roy!Big Schocks in "Arrow" Staffel 2 Ep. 20 "Seeing Red" - und nicht wegen Roy!
Da haben die Macher im Vorfeld alles so auf Roy konzentriert ...
Zukünftige Sally: Weibliche Erzählerin für "How I Met Your Dad" gefundenZukünftige Sally: Weibliche Erzählerin für "How I Met Your Dad" gefunden
Ähnlich wie in "How I Met Your Mother" braucht auch das ...
Zombies vs. Menschen vs. Vampire: Brooks' "Extinction Parade"-Comics als SerieZombies vs. Menschen vs. Vampire: Brooks' "Extinction Parade"-Comics als Serie
Max Brooks' Comicreihe "Extinction Parade" wartet nicht nur mit trendigen Zombies ...
Monster im Anmarsch: Bilder & Teaser zum Spin-off "Supernatural - Bloodlines"Monster im Anmarsch: Bilder & Teaser zum Spin-off "Supernatural - Bloodlines"
Am 29. April zeigt der Backdoorpilot zum "Supernatural"-Spin-off "Supernatural - Bloodlines" ...
"The Newsroom"-Erfinder Aaron Sorkin entschuldigt sich für Staffel 1 & 2"The Newsroom"-Erfinder Aaron Sorkin entschuldigt sich für Staffel 1 & 2
Neuanfang gewünscht: Vor der finalen "The Newsroom"-Staffel geht Oscar-Gewinner Aaron Sorkin ...
Mittwoch, 23. April 2014
Dienstag, 22. April 2014

Weitere News-Highlights