Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ambulance

Kritik Details Trailer Galerie News
Bays LA, we love it

Ambulance Kritik

Ambulance Kritik
8 Kommentare - 23.03.2022 von Moviejones
Wir haben uns "Ambulance" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
Ambulance

Bewertung: 3.5 / 5

Endlich wieder Michael Bay im Kino! Ein bisschen Eskapismus tut uns in diesen Tagen allen gut, und mit Jake Gyllenhaal in einem rasanten 136-minütigen Straßenspektakel ist Ambulance auch so richtig was für alle Actionfans. Der Film wird an keiner Stelle langweilig und zeigt, dass es der 57-jährige Regisseur immer noch draufhat.

Ambulance Kritik

Will Sharp (Yahya Abdul-Mateen II), Ex-Soldat, versucht verzweifelt, seiner schwerkranken Frau eine lebensrettende Operation zu ermöglichen. Von der Versicherung im Stich gelassen, wendet er sich an seinen wohlhabenden Adoptivbruder Danny (Gyllenhaal), der ihn zu einem riskanten Bankraub überzeugt, an dessen Ende satte 32 Mio. Dollar warten. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Der nahezu perfekte Plan läuft aus dem Ruder - und so finden sich beide kurzerhand auf der Flucht in einem Rettungswagen wieder, gemeinsam mit einem angeschossenen Polizisten (Jackson White) und der gestandenen Notfallsanitäterin Cam (Eiza González)...

Trailer zu Ambulance

Wie ein Schwamm haben wir Ambulance aufgesogen! Nicht, weil der neue Film von Aktionikone Michael Bay ein nie gesehener Augenöffner ist, aber es doch schafft, kaum Zeit zum Durchatmen zu lassen und die ganze Story überaus cool geschnitten erzählt. Ob Heli-Szenen über der Stadt oder im Los Angeles River (Gruß an Terminator 2 - Tag der Abrechnung und viele andere Szeneperlen), rasante Aufholjagden, Stunts und Drohnenflüge der Kamera, Bay kennt sein Metier und nutzt die ihm zur Verfügung stehenden Mittel genial aus. Dabei lenkt die Action nicht von bestimmten Handlungsmomenten ab, sie ist Kern des Ganzen und macht hier so richtig Spaß in über zwei Stunden Laufzeit.

Als Zuschauer spürt man recht schnell, was auf einen zukommt, und in Ambulance ist durchweg was los. Dem ruhigen Einstand, der uns alle abholen soll, folgt flott die Rekrutierung und dann geht es auch schon ab. Spannend zu sehen, wie sich manchmal ein Zufall mit einem anderen mischt und dadurch einen Plan in eine ganz andere Richtung drängt bzw. direkt zunichtemacht. Merke, Augen auf bei der Auswahl deiner Helfer: Irre sind nie eine Bereicherung (das wissen aufmerksame Beobachter bereits seit Stirb Langsam), und Irre in Birkenstock-Sandalen erst recht keine echte Hilfe.

Es sei mal dahingestellt, dass bei einer derart akribisch geplanten Aktion, in dem perfektes Teamplay vonnöten ist, so was vorkommt und auch kein neuer Mitspieler erst wenige Minuten vorm Start engagiert wird. Fahrpraxis und Familienbande mal dahingestellt. Aber irgendwie wirkt Ambulance dennoch nicht total an den Haaren herbeigezogen, denn Gyllenhaal und Abdul-Mateen II spielen souverän das Brüderpaar auf dem Weg zur Mission. Es macht Spaß, die Dynamik der beiden von Anfang bis Ende zu verfolgen, und doch stiehlt ihnen ganz oft Eiza González als Sanitäterin Cam die Show.

Natürlich wunderhübsch und nach einem langen stressigen Tag immer noch wie gemalt, aber die Kamera liebt González, die eine wunderbare Natürlichkeit an den Tag legt. Man kommt nicht umhin, nach zwei Jahren Corona an die unzähligen Helfer in Krankenhäusern und im Rettungsdienst zu denken, die unter Aufbietung unmenschlicher Kräfte versuchen, Menschenleben zu retten und für uns alle da sind.

So sehr wir die musikalische Untermalung und Actionszenen in Ambulance lieben, so sehr könnten empfindliche Zuschauer durch die wackelige Kameraführung und die rasanten Schnitte leiden. Wer jedoch süchtig ist nach actionreicher Kinounterhaltung und dem Dröhnen der Motoren, für den ist diese Liebeserklärung von Bay an seine Stadt wie geschaffen!

Wiederschauwert: 80%

Ambulance Bewertung
Bewertung des Films
710

Weitere spannende Kritiken

Doctor Strange in the Multiverse of Madness Kritik (Redaktion)

Sam Raimis verstörendes Multiversum

Poster Bild
Kritik vom 03.05.2022 von Moviejones - 58 Kommentare
Im letzten Jahr hat Marvel das Tor zum Multiversum geöffnet. Durch Loki und Spider-Man 3 - No Way Home machte man den Zuschauer mit dem Konzept vertraut und zeigte zudem dessen unendlichen Möglichkeiten auf. Nun erreicht uns mit Doctor Strange in the Multiverse of Madness der nächste ...
Kritik lesen »

Massive Talent Kritik (Redaktion)

Cage kann es noch

Poster Bild
Kritik vom 22.04.2022 von Moviejones - 4 Kommentare
Wir warnen euch gleich vor: Der Film ist schon ziemlich bekloppt. Und ob er 4/5 Hüte verdient oder 3/5 kann auch Anlass für eine charmante Diskussionsrunde sein. Aber Nic Cages Spielfreude, Pedro Pascals überbordend sympathischer Nerdfaktor und überhaupt die Story, die Hollywood-...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
24.03.2022 08:35 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 316 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Echt moviejones, 3,5 Sterne für einen bay Film? Hochglanz, slowmo, rasante Schnitte, wackelige Kamera, Figuren ohne Substanz, Story die auf einen Bierdeckeln passt... hab ich noch etwas vergessen? Achja... saudämmliche Dialoge.

Bay ist für mich genauso unerträglich wie Emmerich. Sei es drum, soll jeder seinen spass damit haben, der gerne möchte.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
23.03.2022 13:29 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.538 | Reviews: 15 | Hüte: 87

Von Bay habe ich nach den Transformers Filmen eigentlich Abstand genommen. Seine Filme sind der typische Cheesburger. Schmeckt ganz gut, aber Nährwert hats keinen und richtig satt und zufrieden hats einen auch nicht gemacht. Der Trailer sah gut aus und Gyllenhaal ist eh eine Klasse für sich. Auf hektische Kamerafahrten und Schnitte habe ich aber nicht wirklich Bock. Werde es wie Lethis machen und vielleicht mal daheim einen Blick riskieren

Avatar
Punisher : : Moviejones-Fan
23.03.2022 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.16 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Morgen geht es ins Kino. Ich freue mich so.

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
23.03.2022 07:50 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.471 | Reviews: 5 | Hüte: 47

Hmm naja im Heim Kino wird er mal geschaut.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.03.2022 18:46 Uhr | Editiert am 19.03.2022 - 18:47 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.989 | Reviews: 55 | Hüte: 444

"So sehr wir die musikalische Untermalung und Actionszenen in Ambulance lieben, so sehr könnten empfindliche Zuschauer durch die wackelige Kameraführung und die rasanten Schnitte leiden."

Oha, den Absatz habe ich wohl überlesen. Das ist ja leider wieder etwas ernüchternd. Mittlerweile bin ich etwas anspruchsvoll und empfindlich geworden, was Kameraführung und Schnitttechnik betrifft. Soll heißen: ich hasse Wackelkameras und schnelle Schnitte! frown

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.03.2022 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.307 | Reviews: 14 | Hüte: 373

So sehr wir die musikalische Untermalung und Actionszenen in Ambulance lieben, so sehr könnten empfindliche Zuschauer durch die wackelige Kameraführung und die rasanten Schnitte leiden.

Das hat man doch schon in Trailer gesehen,. Das wackelige Kameraführung, schon ein Problem sein wird,. Beim solche Actionfilmen sein wird. Aber für Kino ist mir das Geld nicht wert. Auch wenn ich beide Schauspieler sehr mag

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
19.03.2022 11:44 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.429 | Reviews: 153 | Hüte: 457

Die Beteiligung von Jake Gyllenhaal hat mich zuversichtlich gestimmt, weil dieser überlicherweise bei keinem Käse mitmacht. 6 Underground und die letzten Transformers Filme waren wirklich furchtbar. Es scheint, dass Bay hier zu alter Stärke findet.

Eure Kritik liest sich deutlich besser als die Hutvergabe.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.03.2022 11:16 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.989 | Reviews: 55 | Hüte: 444

Klingt fantastisch!

Nach dem miserablen 6 Underground und den ziemlich mäßigen Transformers 4 & 5 zeigt Bay sich nun scheinbar endlich wieder von seiner guten Seite.

Der Kinobesuch ist sowas von gesetzt! smile

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
AnzeigeN