Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cop Out - Geladen und entsichert

Kritik Details Trailer Galerie News
Abwechslung und Spaß

Cop Out - Geladen und entsichert Kritik

Cop Out - Geladen und entsichert Kritik
2 Kommentare - 03.01.2011 von Bibobhunter
In dieser Userkritik verrät euch Bibobhunter, wie gut "Cop Out - Geladen und entsichert" ist.

Bewertung: 4.5 / 5

Ich hab den Film eben gerade auf meinem Full HD Fernsher gesehen und war begeistert. Schon lange habe ich nicht mehr so herzlich über Sprüche von Bruce Willis gelacht. Bruce Willis hat in diesem Film einfach mal wieder sein können unter Beweis gestellt, in zusammenarbeit mit Seann William Scott und Tracy Morgan. Der Film zieht sich in keiner Hisicht in die länge, da es immer Abwechslungsreiche Späße und Witze von Bruce und Tracy gibt, die einen wirklich vom Hocker hauen. In diesem Film hat ebenso die Kameraführung, die Filmführung durch den Regisseure Kevin Smith und die besetzung der Protagonisten zusammengepasst um einen Actionreichen, sowie sehr amüsanten Film zu drehen. Außerdem wird in dem Film eine besondere Sportart verwendet die ich so in noch keinem Film umgesetzt zu Gesicht bekommen habe. Parkour ist eine Sportart, in dem der Traceur (die agierende Person) mit bestimmten Techniken von schnellsten Weg von seinem Pukt A nach seinem selbst gesuchtem Punkt B findet. In diesem Film wurde es recht gut umgewandelt, auch wenn es noch um um einiges besser und mehr Parkour hätte sein können. Ansonsten ist es wirklich ein sehr gelungener Film geworden den man sich auch gerne noch ein zweites mal anschaut.

Cop Out - Geladen und entsichert Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

The Fountain Kritik

The Fountain Kritik

Poster Bild
Kritik vom 27.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Im Jahr 2006 versucht ein Wissenschaftler namens Tomas Creo (Hugh Jackman) mit Hilfe von Pflanzenextrakten aus dem Regenwald ein Heilmittel für seine unter Krebs leidende Frau Izzy (Rachel Weisz) zu entwickeln. Izzy selbst hat sich mit dem Tod abgefunden und schreibt unterdessen einen Roman &uu...
Kritik lesen »

Alles Geld der Welt Kritik

Alles Geld der Welt Kritik

Poster Bild
Kritik vom 26.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Im Jahr 1973 wird der Enkel des Öl-Tycoons J. Paul Getty (Christopher Plummer) entführt. Die Entführer verlangen 17 Millionen Dollar als Lösegeld für Paul Getty III (Charlie Plummer), doch der Großvater des Geschäftsmannes weigert sich das Geld zu zahlen. Daher er...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Bibobhunter : : Moviejones-Fan
05.01.2011 13:19 Uhr
0
Dabei seit: 03.01.11 | Posts: 44 | Reviews: 2 | Hüte: 0
Danke MrNOName, werde ich mir auf jedenfall einmal ansehen;)
Avatar
MrNoname : : BOT Gott
04.01.2011 09:54 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.10 | Posts: 1.679 | Reviews: 18 | Hüte: 23
"Außerdem wird in dem Film eine besondere Sportart verwendet die ich so in noch keinem Film umgesetzt zu Gesicht bekommen habe"
 
wenn dir parkour gefällt, dann solltest du dir unbedingt http://www.moviejones.de/filme-4316/banlieue-13/index.html ansehen. hier spielt david belle die hauptrolle, einer der mitentwickler von parkour. der zweite teil war dann leider mM nach nur noch schrott.
Forum Neues Thema
AnzeigeN