Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drive

Kritik Details Trailer Galerie News
Grossartig!

Drive Kritik

Drive Kritik
3 Kommentare - 22.10.2011 von Umleitung
In dieser Userkritik verrät euch Umleitung, wie gut "Drive" ist.
Drive

Bewertung: 4.5 / 5

Habe diese [b]"Perle eines Films"[/b] am Mittwoch gesehen...Einfach nur [b]grossartig![/b] Kamera Fuehrung, Schnitt, Darsteller, Story, die Geschwindigkeit (des Films) und die sagenhafte Musik. An coolnes absolut mit den Meisterwerken der 70er und 80er...Ja, ja auch der 90er Jahre zu vergleichen! Das ist einer dieser Filme, die man(n) sich auf Disk holt! Werde keine Inhaltsangabe machen (versteht sich von selbst), aber soviel sei verraten: Es geht um Fluchtfahrten, aber in der guten alten Tradition eines "The Driver" (1978 R.Walter Hill D. Ryan O Neal)! Meiner Meinung nach ist dieser Streifen, einer von der Sorte, die es vielleicht nur 2 oder 3 mal pro Jahr gibt .Jetzt schon ein Klassiker. Jedem dem dieser Leckerli nicht gefeallt, hat keine Ahnung und soll mich nicht von der Seite anschreiben. Ich bin der Inbegriff einer beleidigten "Leberwurst mit Gesicht" (...oder war das doch Mortadella)? Na ja egal, nicht gleich den Hasen ins Korn schmeissen selbst wen die Flinte im Pfeffer begraben ist...Abschliesend weare noch zu sagen...opps hoppla...Moment.....Ok da bin ich wieder (mir ist gerade die Kippe runtergefallen)...Also obwohl der Streifen auf den einen oder anderen Klassiker zurueckgreift, ist es kein Remake von dem einem oder anderem und das ist auch gut so (ich glaube die in Hollywood begreifen es auch langsam, oder auch nicht, denn sie nenen es heute anders prequel, sequel, miquel, casaquel, esquel, suquel casa...Warum keine volle Punktzahl? Ein bisschen Luft nach oben muss noch sein, ODER? P.S. Der Film hat "nur 15 Millionen" gekostet und im ersten Monat mehr als das doppelte wieder eingespielt! Kommt Anfang Februar, Nicht verpassen, ich ziehe ihn mir auch nochmal rein, auf der grossen Leinwand...Auwaja, habe gerade auf die Uhr geckuckt, dass sind ja noch 3 MONATE...Was soll ich nur bis dahin machen? Na ja, da ist doch bald dieses Fest...[b]Wehe ich kriege keine Kinogutscheine geschenkt![/b]

Drive Bewertung
Bewertung des Films
910
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Resident Evil - The Final Chapter Kritik

Resident Evil - The Final Chapter - Kritik

Poster Bild
Kritik vom 16.01.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Nur noch wenige Menschen leben auf dem Planeten Erde. Im Zuge dessen muss Alice (Milla Jovovich) zurück nach Racoon City. An den Ort, wo alles begann und das T-Virus zum ersten mal ausbrauch. Indessen bereitet sich die Umbrella Corporation unter der Führung von Albert Wesker (Shawn Roberts...
Kritik lesen »

Resident Evil - Retribution Kritik

Resident Evil - Retribution - Kritik

Poster Bild
Kritik vom 15.01.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Alice (Milla Jovovich) erwacht in einer geheimen Operationsbasis der Umbrella Coportation. Als sie im Begriff ist den Komplex zu erforschen wird sie von der Spionin Ada Wong entdeckt (Li Bingbing), welche sie zu retten versucht. Weiterhin versucht auch ihr alter Freund Luther West (Boris Kadjoe) sie...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Uatu : : The Watcher
27.11.2011 23:44 Uhr | Editiert am 27.11.2011 - 23:48 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.11 | Posts: 1.371 | Reviews: 1 | Hüte: 131
WHAT... ? ? ?
Also ich kenne den Film nicht und habe aus deiner Kritik rauslesen können, daß es um Fluchtfahrten geht... Achja, und das er Kultpotenzial hat.
Da ist ja das Bild aussagekräftiger. Danke, sehr hilfreich.
Avatar
Amokknobi : : Fanshee
27.10.2011 15:46 Uhr
0
Dabei seit: 26.08.11 | Posts: 2.775 | Reviews: 1 | Hüte: 67
refn`s film vita schreckt mich ehrlich gesagt etwas ab. pusher, bronson und valhalla rising waren handwerklich, schauspielerisch und technisch großartig, nur hatten sie alle eine gemeinsamkeit; sperrig und teils zäh wie kaugummi.
ich persönlich finde ja gosling ist der schauspieler der in einigen jahren den gleichen stellenwert wie mcqueen, brando und dean einnehmen wird und bisher waren seine filme auch klasse, wenn hier halt nur nicht der name refn wäre.

[b]I dont know, Man. I just...Why did the Pug Life choose me?[/b]

Avatar
samski : : Moviejones-Fan
27.10.2011 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 06.01.11 | Posts: 155 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Durch meinen beruf konnte ich den Film schon angucken. Der film hat einfach klasse und ist ein muss.
Forum Neues Thema
Anzeige