AnzeigeN
AnzeigeN

Man of Tai Chi

Kritik Details Trailer Galerie News
Keanu Reeves Regiedebüt

Man of Tai Chi Kritik

Man of Tai Chi Kritik
1 Kommentar - 05.06.2014 von Avianize
In dieser Userkritik verrät euch Avianize, wie gut "Man of Tai Chi" ist.

Bewertung: 1.5 / 5

Inhalt: Chen Lin-Hu (Tiger Hu Chen) ist ein Gehlerter "Tai Chi"-Schüler der bei Meister Yang (Yu Hai) Traniert und nebenbei als Kurier arbeitet um sich sein Lebensunterhalt zu Verdienen, als er eines Tages bei einem Live-Turnier mitkämpft sieht in der Skrupellose Geschäftsmann Donaka Mark (K. Reeves) zu und versucht fortan in für seine Machenschaften zu Gewinnen, eine art Underground-Turnier Wo sich zwei Gegner ohne regeln gegen übertreten. Als Chen Lin-Hu aber ablehnt weil er nicht für Geld kämpfen möchte und es als unehrenhaft empfindet Tai Chi für Skrupellose Machenschaften zu benutzen, sorgt K. Reeves dafür das Meister Yang in Finanzielle Schwierigkeiten gerät und fortan nimmt Chen Lin-Hu an den Illigalen Tunieren teil um sein Meister zu helfen. Was er allerdings nicht Weiß ist das K. Reeves die Kämpfe Filmt und verkauft, und diese als eine Art Reality Show aufzieht bei der bewiesen werden soll das ein harmloser Mann zu einer blutigen Bestie werden kann. Doch die Ermittlerin Sun Jingshi (K. Mok) ist K. Reeves dicht auf den Fersen was ihn natürlich nicht gefällt und so nimmt die Gesichte seinen Lauf. Kritik: Keanu Reeves hatte Großes für sein Regiedebüt vor, ausgestattet mit 25 Million Dollar und eine innovative Kamera-Technik wollte er eine art Hommage an den chinesischen Martial Arts-Filmen drehen. Und holte sich den Action-Regisseur Choreograph Yuen Woo-ping („Matrix“, „Kill Bill“, „Tiger & Dragon“) zur Unterstützung dazu, und Wollte sein Langjährigen Freund (Tiger Hu Chen) den er bei den beiden Matrix Fortsetzung (Reloaded“ und Revolutions) kennen gelernt hat der da als Stundmann mit gearbeitet hat einen Gefallen tun. damit er seinen unglaubliches Talent zur Schau stellen kann und gab ihm die Hauptrolle in „Man Of Tai Chi“. Also die Fragen aller Fragen ? Ist Keanu Reeves debüt geglückt ? ganz Klar leider im Großen und Ganzen (NEIN) und die Zweite Wichtige Frage die uns alle brennend Intressiert ? Wie ist die für den Film extra Entwickelte neue Innovative Kamera-Technik den So ? die Antwort. Die ist nicht Vorhanden das Geld (25 Million) wahr alle ?? mmh so so Also fangen wir mal mit den Positiven Sachen an: Hauptdarsteller Tiger Hu Chen macht ne Solide Figur, ist durchaus sympathisch und macht Das was er am besten kann Arschtritte Verteilen und zeigt Eindrucksvoll die hohe kunst des Tai Chis“ auch wenn das Echt Komisch aussieht wenn der Schmale Mann die Muskelmänner alle Verhaut :D . Also im großen und ganzen passt Seine Dartsellung schon für so eine art von Film. Der Nächste Positive aspekt sind die Kämpfe Zumindestens die Erste Stunde Lang sind Durchaus Schön gefilmt und ohne Heftige und nervige Schnitte inszeniert, und die nervige Wackelkamera ist diesmal auch zum Teil zu Hause geblieben also da hat der Kameramann (Elliot Davis) Durchaus gute Arbeit abgeliefert. Auch wenn die Kämpfe Jetzt nicht Unbedingt sonderlich Innovative sind oder mir Irgendeine Spezielle Scene irgentwie im Gedächniss Hängen geblieben ist. Aber Trodzdem hat Yuen Woo-ping ne gute Arbeit gemacht vorallem da der Film er Schlicht gefilmt ist kann er sich voll auf die Kämpfe Konzentrieren und der Zuschauer auch, da hat Keanu Reeves durchaus auf den Richtigen Mann gesetzt. Und auch der Soundtrack ist in Ordnung so Elektro-Techno gedöns, aber Vorallem der Sound bei den Tritten und Schlägen ist nicht Schlecht und hat ne Richtige Dynamik. So und jetzt Kommen wir zu Mister Keanu Reeves Persönlich, Schauspielerisch macht er das was er am besten Kann Böse und ohne jegliche emotionalität glotzen was das Zeug hält er wirkt halt Sehr Kühl. Ist das Schlimm ? nicht Unbedingt Wieso ? weil das halt Keanu Reeves Ist wie man ihn so kennt also mehr hab ich auch nicht erwartet Vollkommen in Ordnung währe da bloß nicht ....... ACHTUNG SPOILER: Wär den Film noch sehen möchte und nichts von der Handlung Gespoilert haben Möchte (auch wenn da nichts Besonderes zu Spoilern gibt) der Sollte nicht Weiterlesen ( Lesen auf Eigene Gefahr) Und soll dann bitte unten zum Fazit Runterscrollen DANKE. Also ihr Seid noch da na Gut dann Weitergehts. Zu den Negativen Sachen: Zurück zu Keanu Reeves ..... Bohr ist der Mann Selbst Verliebt anstatt ein anderen Schauspiel zu Verpflichten der die Böse Rolle Übernehmt ( und auch Böse Kucken kann da komm ich jetzt drauf zurück) und ihn irgenteine andere Rolle im Drehbuch rein Schreiben zu lassen als Freund von Chen Lin-Hu (Tiger Hu Chen) oder so. Aber NEIN ER WEiß ES JA BESSER ER KENNT SICHT SELBER JA AUCH SO GUT ICH HAB SELTEN SO EIN MIESES UND GRAUENHAFTES OVERACTING GESEHEN WIE HIER FURCHTBAR ALLEIN WIE ER VERSUCHT BÖSE ZU KUCKEN ODER VERSUCHT IRGENWELCHE EMUTIONEN AUSZUDRÜCKEN DAS IST EINFACH NUR ZUM LACHEN KOMISCH WIE ER ES HINKRIEGT OHNE EINEN VERNÜNFTIGEN REGISSEUR ( DEN ER BEI SEINEN ANDEREN FILMEN WOHL HATTE) DER IN FÜHRT ES SCHAFFT SICH SELBST SO DER MASSEN MIES IN SCENE ZU SETZTN DAS IST ECHT EIN WUNDER DAS MUSS ERSTMAL EINER SCHAFFEN RESPECKT ECHT WENN ICH AM WACHENENDE TOTAL BESOFFEN BIN UND NICHT MEHR LAUFEN KANN UND NUR NOCH AM KOTZEN BIN DANN RUF ICH EIN TAXI UND KOMM DICH BESUCHEN UND ÜBEREICHE DIR DEIN PERSÖNLICHEN OSCAR DIE KOSTEN NEHME ICH GERNE IM KAUF UND EIN FOTO VON UNS BEIDEN KRIEGST DU GRATIS DAZU. So hab mich nun wieder beruhigt. Der Nächste Negative Punkt ist das Drehbuch bohr ist das Schlecht geschrieben das geht gar nicht ich mein, die Geschichte ist 08/15 nichts besonderes aber das ist ja nicht Unbedingt Schlimm. Aber Wenn man noch nicht mal sich die Mühe macht so ne Einfache Geschichte halpwegs ordentlich zu Inzenieren, dann ist das einfach nur Ärgerlich und Schade für den Zuschauer das er sich so etwas antun muss Vorallem im Kino mann Tun die Leute mir Leid. Vorallem hat der Film so ne Dumme Scenen, da gibs am Ende so ne Scene mit Keanu Reeves und Chen Lin-Hu wo er nicht mehr Kämpfen möchte gegen den Letzten Gegener ( ein Überaschungs Cameo den ich jetzt nicht Veraten möchte ) der Übrigens Voll Veschenkt wurde der auftritt den hätten die sich auch sparen können, Wo Keanu Reeves auf der Bühne kommt Voll Cool und Lässig mit einen gang und Laufschritt als währe er der Stärkste auf der Welt (er Trägt Übrigens ne Maske weil er nicht erkannt werden möchte da die Kämpfe ja Live Übertragen werden und Illigale sind). Kommt auf die Bühner will sich Prügeln mit Tiger Hu Chen er kommt in Zeitlupe angefloggen und box in sein Gesicht die Maske Fliegt ab Keanu kuckt voll bescheuert (die im Fernseher sehen ja jetzt sein gesicht ) nebenher Stürmen die Polizisten die Anlage, er Stolziert Weg CUT Keanu Schwimmt durchs Meer zur anderen Küsten Seite die Sehr weit Weg zu sein scheint aber egal CUT er steht wor dem Dojo und will ne Revanche und gegen Tiger Hu Chen Kämpfen und dann kommt der Grottige End Kampf den ich mir jetzt Spare und auch die Unötigen nebenplots Spare ich mir. Aber eins sei Noch gesagt Natürlich hat er kein Geld mehr für die Innovative Kamera-Technik wenn mann 22 Million Für ne Anemierte Gesicht Animation ausgibt, wo Keanu am Boden liegt und Tiger Hu Chen in ins Gesicht schlägt und er anfängt Anemiert zu Grinsen dann ist das auch kein Wunder und von der Billigen Auto Crash Scene will ich gar nicht erst Anfangen. Als mein Fazit: Mit Bier und Freunden gibs ne Menge zu Lachen alle anderen Spart euch den Film außer ihr möchtet Tiger Hu Chen der ne gute Performence abliefert in Action Sehen ansonsten kann ich den Film nicht Empfehlen. 3,50 von 10 Punkten Ps: Ich hab Persönlich nichts gegen Keanu ist jetzt keine hasse Parade auf Ihn in Matrix sehe ich in Gerne aber eine Regie Karriere wird er nicht mehr hinkriegen zumindestens nicht so. Und wer Fragen hat der kann Gerne unten Im Kommentar Bereich was Posten und Falls da Irgenwelche Schreib Fehler drinnen sind dann Möge mir Verzeihen, ist meine Erste Kritik da Saß ich 5 Stunden dran kein Witz daswegen werde ich Eventuelle Fehler Noch ausmerzen falls Vorhanden.

Man of Tai Chi Bewertung
Bewertung des Films
310
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Gremlins - Kleine Monster Kritik

Gremlins - Kleine Monster Kritik

Poster Bild
Kritik vom 06.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Als der Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein Weihnachtsgeschenk für seinen Sohn Billy (Zach Galligan) sucht, kauft er ihm einen sogenannten Mogway, welchen er in einem Geschäft in Chinatown findet. Für den Umgang mit dem Wesen gibt es nur drei Regeln: Nicht dem Licht aussetzen, nich...
Kritik lesen »

Arthur Weihnachtsmann Kritik

Arthur Weihnachtsmann Kritik

Poster Bild
Kritik vom 05.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Der naive Sohn Arthur Claus (James McAvoy) wächst in einer Familie auf, die eher sonderbar ist. Denn sein Vater Malcolm (Jim Broadbent) ist der Weihnachtsmann in einer langen Generation der Familie. Doch Malcolm ist inzwischen zu alt Jahr für Jahr um die Welt zu fliegen und Geschenke zu ve...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
19.08.2014 10:36 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.249 | Reviews: 2 | Hüte: 50
Mit Punkt und Komma hast du es nicht so, oder?^^

Nein, mal im Ernst: Rechtschreibung und Grammatik (vor allem die Satzzeichen) gehen nicht wirklich. Dadurch ist es unheimlich anstrengend die Kritik zu lesen. Ich denke, das ist vllt auch der Grund warum du überhaupt keine Rückmeldung bekommen hast bisher. Man verliert einfach relativ schnell die Lust, die Kritik weiterzulesen. Das ist nicht böse gemeint. Aber wenn du mit deinen Kritiken jemanden erreichen willst, solltest du darauf viel mehr wert legen.

Zum Inhalt deiner Kritik: Klar ist eine Kritik zu großen Teilen immer eine Wiedergabe der eigenen Meinung. Trotzdem hättest du vllt manchmal etwas objektiver heran gehen sollen. Du wirst teilweise etwas sehr emotional (was nicht unbedingt schlecht sein muss, wenn es vernünftig verpackt ist), da musst du vllt etwas an deiner Ausdrucksweise ändern, zumindest, wenn deine Kritik "seriös" wirken soll.

Meine Kritik an deiner Kritik aber bitte nicht als Angriff, sondern einfach als Feedback bzw. Hilfe für evtl. weitere Kritiken verstehen.
Forum Neues Thema
AnzeigeN