AnzeigeN
AnzeigeN

Mega Shark vs. Giant Octopus

Kritik Details Trailer Galerie News
Schund hoch 10

Mega Shark vs. Giant Octopus Kritik

Mega Shark vs. Giant Octopus Kritik
9 Kommentare - 17.01.2010 von Tim
In dieser Userkritik verrät euch Tim, wie gut "Mega Shark vs. Giant Octopus" ist.

Bewertung: 1 / 5

Das klingt doch mal nache einem super Film, ein gigantischer Oktopus kämpft gegen einen riesigen Megalodon. Richtig umgesetzt, kann daraus nur bestes Effektkino draus werden. Leider wurde Mega Shark vs. Giant Octopus nicht richtig umgesetzt, aber eins nach dem anderen.

Bei einem Unglück werden im Packeis zwei urzeitliche Ungeheuer freigelassen, die zuvor im Eis eingefroren waren. Jetzt machen sie Jagd auf die Menschen und alles was sich auf See befindet oder in der Luft. So springt der Hai mal locker 5km hoch um eine Boeing runterzuholen, der Krake killt Kampfjets, der Hai beißt in die Golden Gate Bridge und der Krake kontert mit U-Boot weitwerfen. Ja, es geht eine Menge zu klump und das wird geradezu mit Effekten zelebriert, die glatt aus einem Film von 1920 stammen könnte. Grausig schlecht animierte Computereffekte verdeutlichen die Katastrophen, immer so schlecht zusammengeschnitten, dass einem das blanke Grausen kommt und oft werden Szenen nur kurz oder gar nicht angedeutet. Die Tiere bewegen sich so steif, man könnte meinen, dies sind die Nachwirkungen vom Packeis.

Die miesen Effekte werden eigentlich nur durch die hundsmieserablen Schauspieler und deren extrem komische Synchronisation übertroffen. Auch ist der Film nie besonders logisch. Allein die Begründung, warum die Tiere im Eis sind ist grauenvoll. In der Urzeit kämpften die Ungetüme miteinander, da kam ganz plötzlich eine Eiszeit und weil sie beiden nicht flohen froren sie in der Kampfhandlung ein. Geht es noch alberner? Auch wird in diesem Film ständig gequascht und dabei so ein Müll erzählt, da das Budget weder für Effekte noch für gute Schauspieler, noch für Logik reichte. Aber welche Logik soll schon vorherrschen, wenn so eine blonde Blödpunze auf Meeresbiologin macht, dann mit dem eingeflogenen Japaner in die Kiste springt um dann nach erledigter Arbeit die Nordsee zu terrorisieren? Überhaupt lässt auch das ENde viele Fragen auf, ich spoiler mal, da ich nicht will, dass sich den Film einer noch ansieht. Da kämpfen die Biester miteinander, der Hai verliert und plötzlich ist der Krake tot. Hat er einen Herzstillstand, weil er überrascht war zu gewinnen?

1 Punkt gibt es, da man nicht weniger geben kann und 1 weiteren Punkt für die verhunzte deutsche Synchro und den unsagbaren Trashfaktor. Bitte schaut euch diesen Film nie und nimmer an, er ist so schlecht. Eine gute Sache hat der Film aber noch, eigentlich zwei. Der Abspann ist bereits nach 80 Minuten erreicht (fühlt sich an wie 3h) und die ersten 30 Sekunden sind in HD echt toll, super schöne Berge.

Mega Shark vs. Giant Octopus Bewertung
Bewertung des Films
210
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Die Highligen drei Könige Kritik

Die Highligen Drei Könige Kritik

Poster Bild
Kritik vom 04.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Ein letztes Mal wollen die drei Schulfreunde Ethan (Joseph Gordon-Levitt), Isaac (Seth Rogen) und Chris (Anthony Mackie) eine große Feier an Heiligabend in New York besuchen. Die alte Zeit lässt sich nicht so einfach wieder holen und so stehen Isaac als Familienvater und Chris als erfolgr...
Kritik lesen »

The Last Duel Kritik

Die Millennials haben nichts verpasst

Poster Bild
Kritik vom 04.12.2021 von PaulLeger - 2 Kommentare
Das ist er also, der Film, der laut seinem Macher zu intelligent für eine ganze Generation von Smartphone-Zombies sein soll. Zwar gehöre ich auch den von Scott gescholtenen Millennians (sic!) an, aber ich bezweifle, dass dies der Grund ist, wieso ich den Film nicht für mehr als Durchs...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
20.01.2010 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.793 | Reviews: 7 | Hüte: 69
Der Trailer ist ja der Hammer :-D Deine Kritik aber auch...;)

- CINEAST -

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
20.01.2010 09:09 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.545 | Reviews: 30 | Hüte: 538
@Tim
Du bist mein Held! LOL
Du musst echt ein dickes Fell haben....... :oD

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Blokko : : Moviejones-Fan
20.01.2010 01:56 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.09 | Posts: 328 | Reviews: 0 | Hüte: 2
****GIB-KEKS****
Avatar
Tim : : King of Pandora
20.01.2010 01:30 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.955 | Reviews: 192 | Hüte: 80
Einer muss euch ja vor diesem Unsinn beschützen. Das ist die gute Seele in mir. wink Krieg ich jetzt einen Keks?
Avatar
Blokko : : Moviejones-Fan
20.01.2010 01:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.09 | Posts: 328 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Nein! laughing Ganz einfach NEIN!
Der Trailer wurde hier vorgestellt, weil er einfach sowas von miserabel und unsinnig müllig aufgefallen ist, sodass man schon am Drehbuch hätte erkennen müssen, wie beknackt der wird. Erstaunlich finde ich, dass sich für so einen Mist Leute haben finden lassen, die das umgesetzt haben. Wahrscheinlich waren das alle 400 Euro Jobs! laughing
Egal, das macht aber den Spaß an Filmen aus. Eben dass es auch solche Sche...ße gibt! laughing
@Tim: Respekt, dass du für so einen Film noch eine so lange Kritik erstellst! ;)
Avatar
McLovin : : Freddys rechte Hand
19.01.2010 22:07 Uhr
0
Dabei seit: 13.01.10 | Posts: 739 | Reviews: 32 | Hüte: 1
Ich habe noch nie etwas von dem Film gehört ist das schlimm?
Avatar
X-Flame1981 : : Blutschlürfer
19.01.2010 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 05.10.08 | Posts: 2.117 | Reviews: 26 | Hüte: 0
Das kann ich mir vorstellen das es richtig bitter war für dich wink freu mich auch das du eine Kritik dazu geschrieben hast...vorher wollte ich zu 100% den Film schon nicht sehen...durch deine Kritik bin ich jetzt aber schon weit über 100% wink
Man bist du Hardcore wink
Avatar
Tim : : King of Pandora
18.01.2010 23:05 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.955 | Reviews: 192 | Hüte: 80
Wenn ich einen Film schaue, dann bis zum bitteren Ende und das hier war sehr bitter. wink
Avatar
X-Flame1981 : : Blutschlürfer
18.01.2010 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 05.10.08 | Posts: 2.117 | Reviews: 26 | Hüte: 0
Erstaunlich das du dir den Film noch angeschaut hast, und dann auch noch die volle Länge durchgehalten hast...nachdem der Trailer hier schon soooo bombastisch aufgefallen ist...das konnt man sich doch im Vorfeld schon denken das dass nichts wird wink
Forum Neues Thema
AnzeigeN