Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Ocean’s 8

Kritik Details Trailer Galerie News
Die kleine Schwester

Ocean’s 8 Kritik

Ocean’s 8 Kritik
4 Kommentare - 16.06.2018 von Moviejones
Wir haben uns "Ocean’s 8" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
Ocean’s 8

Bewertung: 3.5 / 5

Elf Jahre nachdem Danny Ocean (George Clooney) seinen Jungs gezeigt hat, wie man richtig mit Casinos umgeht, startet nun seine kleine Schwester Debbie (Sandra Bullock) durch, die es mit ihren Mädels auf das Metropolitan Museum of Art abgesehen hat - und hier gibt es viel mehr als bloß Gemälde zu bewundern. Wie sich der knallharte Raub entwickelt, verrät uns Ocean´s 8.

Ocean´s 8 Kritik

Knapp sechs Jahre im Knast - eine lange Zeit, in der man ähnlich Egon Olsen eine Menge aushecken kann. Debbie Ocean (Sandra Bullock) hat so eine Idee, die kommende Met Gala betreffend. Aber erst mal rauskommen aus dem Knast, auch wenn es ein paar Krokodilstränen erfordert, und standesgemäß im Plaza unterkommen! Freundin Lou Miller (Cate Blanchett) ist das nächste Mosaiksteinchen, mit der Debbie zusammen ein schlagkräftiges Team zusammentrommelt: Darunter eine Hackerin (Rihanna), Juwelierin (Mindy Kaling), Hehlerin (Sarah Paulson), Straßengaunerin (Awkwafina) und Modedesignerin (Helena Bonham Carter). Ihr Ziel: Ein Diamantcollier, das die Schauspielerin Daphne Kluger (Anne Hathaway) an besagtem Abend tragen wird - und das die Mädels um 150 Mio. Dollar reicher machen würde...

Trailer zu Ocean’s 8

Man könnte Ocean´s 8 vorwerfen, eine Idee, die schon 2016 bei Ghostbusters dämlich war, nun auf die Spitze zu treiben: Krampfhaft männliche Rollen mit Frauen zu besetzen und zu zeigen, was wir Mädels drauf haben. Die hochkarätigen Namen machen daraus jedoch ein unterhaltsames Schauspiel, darunter Blanchett, Bullock, Bonham Carter und Hathaway. Zwar verlangt das Drehbuch keine Hochleistungen und außer gerissen schauen, schlagfertig antworten und unwissend reagieren wird nicht viel verlangt. Das aber mit einem hohen Coolnessfaktor, so dass das Ganze zu einem amüsierten Ritt wird.

Wie Debbie direkt nach ihrer Freilassung mit nicht mal 50 Dollar in der Tasche im Plaza eincheckt ist an Schneid nicht zu überbieten und verspricht dynamische 110 Minuten. Sandra Bullock, die im Originalton auch mehrfach auf Deutsch parliert, ist mit Cate Blanchett das Zentrum des Films und ein eingespieltes Team. Das Tempo ist entsprechend hoch, schließlich verdienen sich 150 Mio. Dollar nicht mal so im Vorbeigehen, und auch das weitere Zusammenspiel der Protagonistinnen trägt viel dazu bei. Man muss halt jemanden kennen, der sich damit auskennt, dann klappt es auch mit dem Lebensabend als Privatier.

Ein spaßiger Film für einen Kinoabend, nur wäre die Handlung aber nicht ganz so easy-going, würde einige interne Konflikte und mehr als kleinere Hürden und absehbare Überraschungen bieten, Ocean´s 8 könnte als richtiger Heist-Kracher in die Filmgeschichte eingehen. Er spielt sein Spiel äußerst sicher und so bleibt das Ganze dann zu distanziert, wenn die Raubmäuschen ihren Plan in die Tat umsetzen und nicht nur Schneid haben, sondern auch noch heiß aussehen. Nur, Leute dabei beobachten, wie sie einen nahezu unproblematischen Durchmarsch hinlegen, erinnert einen nur daran, wie doof man eigentlich selbst ist, so ohne Vitamin B und die richtigen Ideen ;-)

Ocean’s 8 Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Breaking In Kritik (Redaktion)

Minuten wie Stunden

Poster Bild
Kritik vom 22.07.2018 von Moviejones - 0 Kommentare
Breaking In basiert auf einer grundsätzlich cleveren Idee, doch bei der Umsetzung wurde das Projekt mal so richtig gegen die Wand gefahren. Wenn 80 Minuten sich wie eine Ewigkeit anfühlen, dann ist irgendwas schiefgelaufen. Wie so oft klingt die Idee besser als das Ergebnis und auch wenn d...
Kritik lesen »

Mission: Impossible - Fallout Kritik (Redaktion)

Schippe drauf & Back to the Roots

Poster Bild
Kritik vom 21.07.2018 von Moviejones - 5 Kommentare
Nachdem die letzten beiden Mission: Impossible-Teile Mission: Impossible - Phantom Protokoll und Mission: Impossible - Rogue Nation der Agenten-Filmreihe mit Tom Cruise wieder Schwung gegeben haben, gelingt Mission: Impossible - Fallout tatsächlich eine Steigerung. Inszenatorisch ein Genuss f&u...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
20.06.2018 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.473 | Reviews: 2 | Hüte: 73

Klassische @home-Kost also, das hatte ich erwartet, aber finde es auc ok. Wobei es natürlich absolut genial wäre als nächstes jetzt einen Crossover zu machen. Sollte der Film ein Erfolg werden und dadurch den Original Cast zu einer Fortsetzung bringen wäre ich den Damen auf ewig dankbar!

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Schiffssauger
17.06.2018 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 238 | Reviews: 7 | Hüte: 25

In der Tat, eine schöne Kritik. Viel besser, als ich es erwartet hätte. Mal schauen, vielleicht schaue ich mir den Film doch noch im Kino an. Bin gespannt, was ich von ihm halte. Filme mit Sandra Bullock schaue ich mir eigentlich meistens recht gerne an.

Avatar
Moviejones : : Das Original
17.06.2018 12:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.678 | Reviews: 772 | Hüte: 75

Direkt korrigiert, danke! smile

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
17.06.2018 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 721 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Schöne Kritik.

Kleiner Fehler im 4ten Absatz: zweimal "im Plaza"

- Was wollen Sie mit zwei Kisten Seife?

- Ich ... öhm ... möchte sauber bleiben.

Forum Neues Thema