AnzeigeN
AnzeigeN

Rio

Kritik Details Trailer Galerie News
Toller Animationsfilm

Rio Kritik

Rio Kritik
4 Kommentare - 11.06.2011 von patertom
In dieser Userkritik verrät euch patertom, wie gut "Rio" ist.

Bewertung: 4.5 / 5

Handlung: Der Papagei Blu hat alles, was sich ein verwöhnter Papagei nur wünschen kann. Ein kuschlich, warmes heim, ein liebevolle Besitzerin und immer genug zu essen. Eines Tages erfährt er, dass er und ein Weibchen die letzten ihrer Art sind. Deshalb sollen die beiden zusammengeführt werden. Doch anfangs können sich die beiden überhaupt nicht ausstehen und geraten vom einen Schlamassel in den anderen. Kritik Der Film beginnt mit einer netten, farbreichen und schrägen Samba- Choreographie, welche von allen Vögeln des Dschungels vorgeführt wird. Doch die Idylle wird schlagartig von illegalen Vogelhändlern unterbrochen. Dabei wird auch Blu gefangengenommen und landet schließlich zufällig bei seiner späteren Besitzerin Linda. Der Film reiht sich schnell in viele unterschiedliche Filmgenres ein. Er ist etwas für Romantiker, da der Vogel Blu und seine Kameradin sich den ganzen Film über immer näher kommen, fast genauso wie Blus Besitzerin Linda und der etwas seltsame Vogelliebhaber Tulio. Wobei diese Romanze nicht sonderlich groß ausgelegt ist. Auch reichlich Actionszenen, wie etwa wilde Verfolgungsjagden sind im Film zu sehen. Vor allem bietet der Film einiges an gelungenen Witzen, welche immer wieder vorkommen. So verändert sich ständig die Stimmungslage im Film selbst, was dem Tiefgang ein klein wenig schadet. Die etwas überraschungsfreie Geschichte plätschert den ganzen Film ein wenig vor sich hin, was aber nicht weiter schlimm ist, da der Rest des Filmes, wie etwa die Gags oder die Nebenfiguren gelungen sind. Die zwei Hauptfiguren, die Papageien Blu und Jewel, haben einige gute Gags auf ihrer Seite und ziehen die Symphatien sofort an. Bei den Nebenfiguren sind vor allem zwei zu erwähnen. Zum einen wäre da die männliche Bulldogge Liuz, welcher die ganze Zeit Sabber aus dem Mund läuft und später beim Karneval auf einem Wagen auch noch ein Tänzchen zum Besten gibt. Zum anderen muss hier der "Anführer" der schrulligen Affen erwähnt werden, welche bevorzugt Leute um glitzernden Edelschmuck erleichtern. Der Anführer trägt eine goldene Uhr um den Bauch, was einen unweigerlich an einen Gürtel erinnert. Es sind solche Kleinigkeiten, die den Film schon sehenswert machen. Die Synchronstimmen können sich ebenfalls hören lassen. So werden die zwei auf "cool" machenden Vögel Nico und Pedro von den Culcha Candela Mitgliedern Itchyban und Mr. Reedoo gesprochen. Auch Roberto Blanco ist im Film zu hören. Als Tucan Rafael bringt er Blu und seine Gefährtin ab und zu auf die Palme und den Zuschauer zum Lachen. Alles in allem ist "Rio" ein durchweg gelungener Film, auch wenn die Story jetzt nicht gerade an Filme wie "Inception" herankommt, Filme wie "Transformers 2" handlungsmäßig aber locker aussticht. Die Animationen sind vom Feinsten, die Gags zünden im Großen und Ganzen und die Charaktere sind durchweg liebenswert und manchmal auch unfreiwillig komisch. Deshalb erhält der Film von mir [b]9/10 Punkte[/b].

Rio Bewertung
Bewertung des Films
910

Weitere spannende Kritiken

Nebenan Kritik

Kurzkritik zu "Nebenan"

Poster Bild
Kritik vom 21.01.2022 von meisterlampe1989 - 0 Kommentare
Man kann diesen Film aus zwei Winkeln betrachten: 1. Als Eitelkeitsprojekt von Brühl, der uns Einblicke in sein Jetset-Leben geben möchte und mit Neidern und Kritikern abrechnet. Letztere eben verkörpert durch den Nachbarn. 2. Als Abrechnung mit dem Showbusiness, dessen Protagoniste...
Kritik lesen »

Eternals Kritik

Quo Vadis MCU ?

Poster Bild
Kritik vom 17.01.2022 von DrStrange - 10 Kommentare
Nachdem ich den Film nun auf Disney+ ebenfalls nachgeholt habe, hier also meine Meinung zum letzten Beitrag des MCU. ACHTUNG EVTL. SPOILER Kurzfassung: ich mag den Film nicht; Langfassung: Nachdem ich bereits mit "Black Widow" schon nichts anfangen konnte und Shang Chi (welchen ich im nachhinein...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
17.06.2011 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
ich habe die filme auch nicht direkt verglichen/ vergleichen wollen. ich wollte lediglich audrücken, dass die handlung von rio, wenn man sich mal inception angeschaut hat, auf keinen fall so komplex ist. dagegen ist die handlung an sich immer noch besser als die eines transformers 2.
(=0:
Avatar
MrNoname : : BOT Gott
16.06.2011 23:35 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.10 | Posts: 1.679 | Reviews: 18 | Hüte: 23
ich verstehe nicht ganz, wie man einen animationsfilm wie "rio" mit "inception" oder "transformers" vergleichen kann !?? mir würde nie einfallen "terminator" mit "ice age" zu vergleichen, da sollte man schon beim selben genre bleiben ;)
Avatar
cayman2300 : : Rocker
16.06.2011 20:16 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.11 | Posts: 1.480 | Reviews: 49 | Hüte: 10
Gewohnt gute Kritik.,
Nur find ich den Vergleich am Ende umpassend, sind doch komplett andere Genres.
Avatar
A-Rod : : Traumspion
12.06.2011 14:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.10 | Posts: 333 | Reviews: 0 | Hüte: 1
ich glaub einen film wie transformers 2 sticht bezüglich der handlung so ziemlich jeder film aus wink
aber im ernst - ne sehr schöne kritik, in der alles wichtige drin war. schade nur, dass die dvd / blu-ray-veröffentlichung noch etwas auf sich warten lässt...
Forum Neues Thema
AnzeigeY