Anzeige
Anzeige
Anzeige

Shutter Island

Kritik Details Trailer Galerie News
Schöner Thriller aber doch mit Überlänge

Shutter Island Kritik

Shutter Island Kritik
1 Kommentar - 01.01.2011 von hrxuuuu
In dieser Userkritik verrät euch hrxuuuu, wie gut "Shutter Island" ist.

Bewertung: 3.5 / 5

Vorerst ab:
Ein sehr schöner Thriller, aber auch hat er eine Überlänge, die ich nicht nachvollziehen kann.

Filmhandlung:
Zwei US Marshals werden zu einer Insel beauftragt, die von Wahnsinnigen behaust wird (klinisch kranke Menschen).
Teddy das Oberhaupt der Marshals, erfährt immer mehr über die Vergangenheit der Insel. Teddy bekommt tägliche Kopfschmerzen, und von seiner Frau die in der Vergangenheit von Teddy gestorben ist, viele intensive Alpträume. Doch desweiteren findet Teddy ein großes Geheimnis über diese Insel und was sich hinter ihr verbirgt. Ein schweres Erlebnis wird für Teddy zum Albtraum.

Meine Filmkritik:
Bei Leonardo DiCaprio liegt man eigentlich nie falsch, er spielt seine Rolle so gut, dass man sich intensiv in seine Rolle hineinversetzen kann. Die Atmosphäre bzw. die Landschaft der Insel, ist schön zum anschauen und bereitet uns ein wunderbares Heimkino mit tollem Sound von Robbie Robertson. Über die Nebendarsteller kann man hier nicht unbedingt sehr viel bemängeln, sie spielen ihre Rolle ziemlich gut und emotional zugleich. Man kann kaum über dem Film was schlechtes sagen, dann habe ich nachhinein doch noch was entdeckt. Der Film hat eine Überlange von 133 Minuten, (ganze Laufzeit) was ich einfach nicht nachvollziehen kann. Man hätte viele Szenen rausschneiden können, die man hier echt nicht für nötig hatte, sowie die Rückblenden.

Meine Filmbewertung:
Diese vielen Rückblenden, haben mich dann doch nachhinein genervt, und habe somit entschlossen den Film 7/10 - Thrillers/Punkte zu geben.

Mit freundlichen grüßen,

hrxuuuu

Trailer zu Shutter Island

Shutter Island Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Die Highligen drei Könige Kritik

Die Highligen Drei Könige Kritik

Poster Bild
Kritik vom 04.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Ein letztes Mal wollen die drei Schulfreunde Ethan (Joseph Gordon-Levitt), Isaac (Seth Rogen) und Chris (Anthony Mackie) eine große Feier an Heiligabend in New York besuchen. Die alte Zeit lässt sich nicht so einfach wieder holen und so stehen Isaac als Familienvater und Chris als erfolgr...
Kritik lesen »

The Last Duel Kritik

Die Millennials haben nichts verpasst

Poster Bild
Kritik vom 04.12.2021 von PaulLeger - 2 Kommentare
Das ist er also, der Film, der laut seinem Macher zu intelligent für eine ganze Generation von Smartphone-Zombies sein soll. Zwar gehöre ich auch den von Scott gescholtenen Millennians (sic!) an, aber ich bezweifle, dass dies der Grund ist, wieso ich den Film nicht für mehr als Durchs...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
26.01.2011 11:01 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.526 | Reviews: 171 | Hüte: 576
Oh mein Gott. Ich komme nach der Inhaltsangabe aus dem Lachen nicht mehr heraus. Allein dieser Satz: "Zwei US Marshals werden zu einer Insel beauftragt, die von Wahnsinnigen behaust wird (klinisch kranke Menschen)." ist der absolute Oberbringer.

@Hrxuuuu: Dein Bestreben alle Filme die du siehst rezensieren zu wollen in allen Ehren, aber du solltest dir vielleicht überlegen, deine Karriere als Rezensent an den Nagel zu hängen. So wird das sicherlich nichts. Die Kritiken sind meist eher nichtssagend und sehr oberflächlich, dazu oft halt sprachlich eher unausgegoren. Ich will dich damit nicht angreifen und du hast natürlich das Recht, auch weiter Kritiken zu verfassen, aber ob das viel Mehrwert hat weiß ich nicht so recht.

Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel, aber das musste einfach mal raus. Hab ne Menge deiner Kritiken gelesen und fand alle weniger gut, deshalb wollte ich dir einfach mal kurz was dazu sagen. Nur wer auf Fehler aufmerksam gemacht wird, kann sie bessern, sagt man ja...
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema
AnzeigeY