Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Trek 2 - Der Zorn des Khan

Kritik Details Trailer Galerie News
Unendliche Weiten - Teil 2

Star Trek 2 - Der Zorn des Kahn Kritik

Star Trek 2 - Der Zorn des Kahn Kritik
0 Kommentare - 19.04.2010 von Sebo
In dieser Userkritik verrät euch Sebo, wie gut "Star Trek 2 - Der Zorn des Khan" ist.

Bewertung: 4 / 5

Ohne es zu wissen, landet Chekov auf dem Planeten, auf den Kirk einst Khan verbannte. Der zwingt den Russen, seinen Ex-Captain herzulocken. Zugleich hat Khan es auf das Projekt Genesis abgesehen, das Kirks einstige Liebe Dr. Marcus zusammen mit ihrem gemeinsamen Sohn leitet. Es soll die Schöpfung fruchtbarer Welten auf öden Planeten ermöglichen. Als Kirk mit einer Enterprise voller Neulinge eintrifft, greift ein Föderationsschiff an. Khan führt dort das Kommando...

Nach dem Erfolg des ersten abendfüllenden Spielfilms aus der Star-Trek Welt entschloss man sich, einen zweiten Teil nachzulegen und den beliebtesten Bösewicht aus der Originalserie Raumschiff Enterprise zu besetzen.

Von den klassischen Verfilmungen ist meiner Meinung nach dieser Teil einer der beiden Besten (neben Teil IV - zurück in die Gegenwart).

Die Story wirkt zwar ein wenig platt, aber immerhin haben sie die Längen, die den ersten Film immer ein wenig anstrengend machte spürbar vermindert. Die Dialoge sind zudem besser ausgearbeitet und Ricardo Montalban als Khan ist der Science-Fiction Bösewicht auf Platz 2 nach Darth Vader.

Ein kultiger Film, der immer mal wieder Spaß macht.
Star Trek 2 - Der Zorn des Kahn Bewertung
Bewertung des Films
810

Weitere spannende Kritiken

Elle Kritik

Elle Kritik

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2022 von ProfessorX - 3 Kommentare
Michèle Leblanc (Isabelle Huppert) arbeitet als Leiterin einer großen Videospielfirma. Als Chefin ist sie bemüht, das beste Resultat aus der Arbeit mit ihren Kollegen zu ziehen und schreckt dabei auch nicht davor zurück, direkte Kritik zu äußern. Auch abseits ihres ...
Kritik lesen »

Nightmare Alley Kritik

Nightmare Alley Kritik

Poster Bild
Kritik vom 22.01.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Stanton Carlise (Bradley Cooper) schließt sich einem wandernden Zirkus ein. Er gerät dabei unter die Fittiche der Mentalisten Zeena (Toni Collette) und Pete (David Strathairn). Mit der Zeit gelingt es Carlise immer mehr Leute bewusst zu manipulieren und er entschließt den Jahrmarkt ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN