Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Black Phone - Sprich nie mit Fremden

Kritik Details Trailer Galerie News
Spiel mit mir!

The Black Phone - Sprich nie mit Fremden Kritik

The Black Phone - Sprich nie mit Fremden Kritik
4 Kommentare - 17.06.2022 von Moviejones
Wir haben uns "The Black Phone - Sprich nie mit Fremden" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
The Black Phone - Sprich nie mit Fremden

Bewertung: 4 / 5

Regisseur Scott Derrickson ist mit The Black Phone - Sprich nie mit Fremden ein ehrlicher und sehr stimmiger Horrorthriller gelungen, der uns Zuschauer:innen in die Endsiebziger mitnimmt. Die Besetzung ist wirklich wunderbar gewählt, insbesondere Hauptdarsteller Mason Thames und Madeleine McGraw leisten als Shaw-Geschwister Außergewöhnliches.

Black Phone Kritik

Finney Shaw (Thames), ein cleverer, aber schüchterner Junge, wird, wie viele andere Kinder in der Nachbarschaft vor ihm, von einem sadistischen Killer entführt. Dieser schleppt ihn in einen schalldichten Keller, um seine weiteren Pläne wie schon viele Male zuvor zu verfolgen. Als ein im Tiefgeschoss nicht angeschlossenes Telefon klingelt, stellt Finney fest, dass er Stimmen der Vergangenheit hören kann, die ihn warnen wollen...

Trailer zu The Black Phone - Sprich nie mit Fremden

The Black Phone - Sprich nie mit Fremden ist die Adaption einer Kurzgeschichte und mit Regisseur Scott Derrickson saß der richtige Mann auf dem Regiestuhl, der dieser Story den nötigen sphärischen Schauer einhauchte. Eine Reise zurück in die Zeit ist in, das beweist nicht erst Stranger Things seit mehreren Staffeln, speziell wenn überzeugende Kinderdarsteller:innen mit an Bord sind. Hier finden wir uns im Jahr 1978 wieder, in einer amerikanischen Kleinstadt, die regelmäßig von Kindesentführungen heimgesucht wird.

Setting, Licht, Kleidung, Feeling, alles stimmig, und das Ganze abgerundet mit einer spannenden Geschichte, in deren Zentrum Ethan Hawke sein Unwesen treibt. Vergessen wir mal den sperrigen deutschen Untertitel, ist man von der ersten Sekunde an bis zum Filmende neugierig, was geschieht, und ob des gezeigten Alltags der Kinder zugleich geschockt, auch ob der Tristesse und schlussendlich Marginalität dieses Vorstadtlebens.

Eine besonders starke Leistung zeigt Madeleine McGraw in einer Szene, die herzanrührend ist. Später, als ihr Bruder entführt wird, versucht sie alles, ihn zu finden und bildet so mit Hauptdarsteller Mason Thames ein wirklich überzeugendes Geschwistergespann. Jener erinnert leicht an Atreju, den Hero aus Die unendliche Geschichte und wirkt ebenso verletzlich und mutig, ganz wie einst der Retter des Fantasiereichs. Das Besondere für uns war, dass er mit seinem Blick nicht leicht einzuschätzen war zu Beginn des Films und just da eine etwas unheimliche Aura versprüht hat, die dem Einstand mehr als guttat.

Warum hingegen manche Dinge so sind wie sind, was z.B. Gwen Shaw und ihre Mutter betrifft, oder der Antrieb vom Entführer, diese Dinge spielen keine große Rolle. Manche Dinge passieren halt und es fällt leicht, es zu akzeptieren. Das Ende wirkt für einen kurzen Moment so, als ob es entgleitet, der Film fängt sich jedoch, sodass man hier nur kurz von einer unstimmigen Entwicklung sprechen könnte. Das ändert jedoch nichts am stimmigen Gesamtwerk.

Wir empfehlen The Black Phone - Sprich nie mit Fremden uneingeschränkt für alle, die mal wieder Lust auf einen spannenden Horrorthriller haben. Das Setting in den Endsiebzigern ist fantastisch eingefangen und die Besetzung könnte nicht besser gewählt worden sein. Definitive Empfehlung.

Wiederschauwert: 80%

The Black Phone - Sprich nie mit Fremden Bewertung
Bewertung des Films
810

Weitere spannende Kritiken

The Man from Toronto Kritik (Redaktion)

Der Man in Black & die Knalltüte

Poster Bild
Kritik vom 25.06.2022 von Moviejones - 3 Kommentare
Netflix hat mit The Man from Toronto eine coole Krimi-Actionkomödie von Killer’s Bodyguard-Schöpfer Patrick Hughes im Programm, und tatsächlich wurden wir positiv überrascht! Mit Woody Harrelson macht man eigentlich auch nie etwas verkehrt, und im Rahmen der Comedy passt de...
Kritik lesen »

Der Spinnenkopf Kritik (Redaktion)

Spitze Humorspritze statt bedrückendes Gefühl

Poster Bild
Kritik vom 17.06.2022 von Moviejones - 14 Kommentare
Nur wenige Wochen nach Top Gun - Maverick liefert Regisseur Joseph Kosinski mit Der Spinnenkopf seinen zweiten Film in diesem Jahr ab. In den Hauptrollen ist mit Chris Hemsworth, Miles Teller und Jurnee Smollett ein spielfreudiger Cast zu sehen, der sich für eine durchwachsene Geschichte hergib...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
25.06.2022 19:14 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 145 | Reviews: 0 | Hüte: 2

So, war DO Abend im Kino.
Für mich mehr Thriller anstatt Horror und bietet kaum Überraschungen, war aber dennoch ganz nett.

Bisschen Stranger Things/IT in relativ soft und ohne übernatürliche Gegner.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
18.06.2022 20:42 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 67 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Mich hatte Black Phone schon nach dem ersten Trailer, mehr muß ich gar nicht wissen.

Warriors, come out to play-ayyy!

MJ-Pat
Avatar
sid : : 00-Agent
18.06.2022 14:26 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.718 | Reviews: 17 | Hüte: 50

Sehr schön smile. Ich traue mich zwar nicht, die Kritik gründlich zu lesen, aber der letzte Absatz klingt eher noch besser als 4 Hüte. Dass die Darsteller sehr gut sein sollen, hab ich schon öfters gelesen.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
18.06.2022 14:25 Uhr
1
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.142 | Reviews: 0 | Hüte: 120

Also der Film scheint echt super zu sein. Die Kritik hier stimmt mich weiter positiv!

Trotzdem ist mir aufgefallen, dass hier auch ein erster Genderstern/-Doublepoint Schritt getan wurde. Ohne auf die Thematik einzugehen interessiert mich eigentlich nur, ob das hier jetzt auch übernommen und überall eingesetzt wird?

Forum Neues Thema
AnzeigeN