Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zack Snyder’s Justice League

Kritik Details Trailer Galerie News
Ein kurzweiliges Superhelden-Vergnügen

Zack Snyder’s Justice League Kritik

Zack Snyder’s Justice League Kritik
0 Kommentare - 21.03.2021 von Boro
In dieser Userkritik verrät euch Boro, wie gut "Zack Snyder’s Justice League" ist.
Zack Snyder’s Justice League

Bewertung: 4.5 / 5

Für mich ist Zack Snyder´s Justice League eine Comic-Verfimung wie ich sie mir immer vorgestellt habe. Wuchtige Bilder, eine Menge Action und eine düstere/dunklere Machart.

Im Gegensatz zu dem FIlm aus dem Jahr 2017 wird hier detaillierter auf Handlungsstränge eingegangen und somit einiges erklärt, was vorher noch für Verständnislosigkeit gesorgt hat. Um dem gerecht zu werden benötigt Zack Snyder´s Justice League die vier Stunden Laufzeit, die sich für mich nicht bemerkbar gemacht haben. Ich war so stark in die Handlung versunken, dass ich überrascht war, dass die Zeit bereits vergangen war.

Trailer zu Zack Snyder’s Justice League

Negative Kritiken über das CGI, oder das Format des Films kann ich nicht nachvollziehen. Für mich ist das meckern auf ganz hohem Niveau. Die Augen haben sich sehr schnell an das "ungewöhnliche" Format gewöhnt, das Bild kommt schließlich doch größer vor, wenn man sich auf den Film einlässt.

Snyders Aussage der Film passt nicht ins DCEU, oder gehört dort nicht (mehr) rein kann ich nicht nachvollziehen. Dieses Meisterwerk passt sehr gut in das DCEU, auch wenn einige Handlungsstränge vorerst offen bleiben.

#RestoreTheSnyderVerse

Zack Snyder’s Justice League Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Die Taschendiebin Kritik

Die Taschendiebin Kritik

Poster Bild
Kritik vom 06.04.2021 von ProfessorX - 6 Kommentare
In den 1930er Jahren ist Korea durch japanische Invasoren besetzt. Die junge Taschendiebin Sook-hee (Kim Tae-Ri) wird durch den Heiratsschwindler Graf Fujiwara (Ha Jung-woo) in das Haus der reichen Erbin Hideko (Kim Min-Hee) und deren Onkel Kouzuki (Jin-Woong Cho) eingeschleußt. Dort will sie ...
Kritik lesen »

Gattaca Kritik

Gattaca Kritik

Poster Bild
Kritik vom 05.04.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
In einer nahen Zukunft hat die Menschheit es geschafft den genetischen Code soweit zu entschlüßeln, daß Menschen vor ihrer Geburt schon einen strikten Lebenslauf und Talente haben. Nur noch wenige Menschen werden auf die herkömmliche Art gezeugt, und die, die es werden weisen e...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige