Über ein Blind Date des Grauens

Amazon schnappt sich "Run Sweetheart Run" von Blumhouse

Amazon schnappt sich "Run Sweetheart Run" von Blumhouse
0 Kommentare - Do, 28.05.2020 von R. Lukas
Im Horrorstreifen "Run Sweetheart Run" nimmt ein Blind Date eine brutale Wendung, und Ella Balinska muss es quer durch Los Angeles zu Fuß nach Hause schaffen, während Pilou Asbæk hinter ihr her ist.

Das Sundance Film Festival nahm Run Sweetheart Run noch mit, aber mit dem SXSW-Festival und dem US-Kinostart via Blumhouse Tilt am 8. Mai wurde es dann nichts mehr. Deshalb wandert der Horrorfilm von Shana Feste (Endless Love), den die Amazon Studios frisch eingekauft haben, nun geradewegs zu Amazon Prime.

Es stehen sich gegenüber: Ella Balinska, einer der 3 Engel für Charlie, und Game of Thrones-Bösewicht Pilou Asbæk, der auch hier seine sadistische Ader auslebt. Dann sind da noch Clark Gregg, Aml Ameen (Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth), Dayo Okeniyi (Endless Love), Betsy Brandt (Breaking Bad) und Shohreh Aghdashloo (Star Trek Beyond).

Shari (Balinska), eine schüchterne und hart arbeitende alleinerziehende Mutter, wischt ihre Bedenken beiseite und beschließt, wieder in die Dating-Szene einzutauchen, nachdem ihre Arbeitskollegen sie dazu angespornt haben. Sie freut sich riesig, als ihr Chef ein Blind Date mit Ethan (Asbæk) arrangiert, der anfangs genauso charmant und anziehend rüberkommt wie auf seinem Foto. Doch Ethan kann seine wahre Natur nicht lange verbergen, und als die Dinge sich schnell zum Finsteren wandeln, muss Shari einen Weg finden, zu entkommen - stundenlang zu Fuß durch die Straßen von Los Angeles. Wie sich herausstellt, ist Ethan sehr viel anhänglicher und gewalttätiger, als sie je gedacht hätte...

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Horror, #Amazon, #Streaming
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema