Anzeige
Anzeige
Anzeige

Black Panther - Wakanda Forever

News Details Kritik Trailer Galerie
The Menu erscheint noch diesen Monat

"Black Panther - Wakanda Forever" schon bald auf Disney+ verfügbar!

"Black Panther - Wakanda Forever" schon bald auf Disney+ verfügbar!
9 Kommentare - Mi, 04.01.2023 von F. Bastuck
Auch "Black Panther - Wakanda Forever" war für Marvel nicht der erhoffte große Hit in den Kinos. Jetzt endlich wurde das Datum für Disney+ veröffentlicht.
"Black Panther - Wakanda Forever" schon bald auf Disney+ verfügbar!

2022 war nicht das Jahr von Marvel Studios. Hatte die vierte Phase des MCUs ohnehin schon mit Problemen zu kämpfen, schnitten im letzten Jahr auch die drei großen Filme Doctor Strange in the Multiverse of Madness, Thor - Love and Thunder und Black Panther - Wakanda Forever an den Kinokassen nicht so ab, wie man es sich gerne gewünscht hätte.

Die ersten beiden Filme landeten dann auch, wie mittlerweile schon üblich, relativ zeitig nach dem Kinostart auf Disney+. Black Panther - Wakanda Forever startete Anfang November in den Kinos und hatte vor allem aufgrund des Todes von Chadwick Boseman eine besondere Stellung inne. Im Vorfeld wurde zudem viel darüber spekuliert, wer in seine Rolle als Black Panther nachfolgen würde. Mittlerweile ist dieses Geheimnis keines mehr, Letitia Wright wird als seine Filmschwester Suri zukünftig das Kostüm des Black Panther tragen.

"Black Panther - Wakanda Forever" Trailer 2 (dt.)

Und auch wenn der Film vor allem in den USA positiver aufgenommen wurde, als die anderen beiden Filme von Marvel, so muss man auch hier von einer Enttäuschung an den Kinokassen sprechen. 821 Mio. US-Dollar wurden weltweit eingenommen, eigentlich zu wenig für das in den letzten Jahren verwöhnte MCU. Und auch den Vergleich mit Black Panther kann die Fortsetzung nicht standhalten, spielte der erste Teil knapp 1,4 Mrd. US-Dollar weltweit ein. Allein 700 Mio. US-Dollar waren es damals in den USA. Auch hier wird man bei Marvel Studios enttäuscht sein, kommt Black Panther - Wakanda Forever in den USA nur auf 439 Mio. US-Dollar. Ein immer noch hervorragendes Einspielergebnis, doch man hatte mehr erhofft.

Diese Hoffnung ist es eventuell auch, weswegen Black Panther - Wakanda Forever nicht so schnell zu Disney+ kam wie andere Filme. Mit dem Kinostart Anfang November hätte man eigentlich schon zu Weihnachten dort mit dem Film rechnen können. Jetzt endlich ist das Datum aber bekannt: Black Panther - Wakanda Forever ist ab 1. Februar über Disney+ verfügbar!

Weitere Neustarts für Disney+

Wem das noch nicht reicht, für den hat Disney+ noch etwas mehr im Angebot zum Start ins neue Jahr. Bereits jetzt ist Amsterdam verfügbar.

Mit Christian Bale, Margot Robbie und John David Washington in den Hauptrollen und einer ganzen Reihe an Stars, wie Rami Malek, Robert De Niro oder Chris Rock, in den Nebenrollen, galt der neue Film von Regisseur David O. Russell vor seinem Kinostart als möglicher großer Oscar-Anwärter. Doch auch durch viele schlechte Kritiken und einem nur mäßigen weltweiten Einspielergebnis von 31 Mio. US-Dollar ist davon nichts mehr zu hören. Einen Blick ist der Film aber dennoch wert.

"Amsterdam" Trailer 1 (dt.)

Ab dem 18. Januar ist zudem The Menu verfügbar. Für uns einer der klar besseren Filme des vergangenen Jahres, mit einigen tollen Performances, allen voran natürlich Ralph Fiennes. Wir wollen gar nicht allzu viel über den Film verraten, da dieses Menü am besten schmeckt, wenn man nur wenig darüber weiß. Guten Appetit!

"The Menu" Trailer 1 (dt.)

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Disney+
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.01.2023 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.862 | Reviews: 71 | Hüte: 512

@ Duck-Anch-Amun

"Komplement an dich, aber ich behaupte mal einfach, dass du nicht so aktiv auf Social Media bist, denn sonst kommt man selbst wenn man will mittlerweile nach spätestens 1 Monat nach Release nicht mehr dran vorbei ;)"

Hast recht, bin ich nicht. Und vermisse ich auch nicht. Ich hasse diese "billigen" Social Media-Seiten wie Twitter, Facebook, Instagram, Reddit und Co. Diese Seiten sind "weird" und unseriös und da tummelt sich für meinen Geschmack zu viel Geschmeiß. Es steht jedem frei, sich da zu tummeln, aber dann muss man sich halt nicht wundern, wenn man von Idioten gespoilert wird. Niemand wird gezwungen, sich dort aufzuhalten.

Hier auf Moviejones geht es aber viel gesitteter zu und die Seite ist spezialisiert auf Filme und Serien und wird betrieben von Fans für Fans. Da kann man ja eine gewisse Kompetenz und "Ehrenhaftigkeit" gegenüber Fans durch die Fans erwarten. Hier trifft sich ja nicht jeder x-beliebige Mensch, sondern halt Film- und Serienfans. Wir verstehen einander und sprechen "dieselbe Sprache". Und hier läuft es komplett anders als auf Twitter, Facebook und derlei Seiten. Und deswegen fände ich es mehr als nur fair, wenn man Spoiler IMMER vermeidet, es sei denn, man redet über 20 Jahre alte Schinken oder man warnt explizit vor Spoilern. Selbst, wenn 19 von 20 Lesern die Spoiler bereits kennen, so gibt es aber immer noch vieleicht den einen, der den besagten Spoiler vielleicht noch nicht kennt. Und allein auch dieser einen Person gegenüber wäre es halt fair, wenn man mit Spoilern vorsichtig um sich schmeißt oder halt diese verbirgt oder davon warnt.

wink

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.01.2023 18:46 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.743 | Reviews: 45 | Hüte: 678

@Raven13
Komplement an dich, aber ich behaupte mal einfach, dass du nicht so aktiv auf Social Media bist, denn sonst kommt man selbst wenn man will mittlerweile nach spätestens 1 Monat nach Release nicht mehr dran vorbei ;)

Und da Marvel es offiziell gemacht hat, machen sich Leute halt auch keine Gedanken mehr ob jemand den Film noch nicht gesehen hat. Klar, als Filmserie könnte Moviejones die 4 Monate bis Release warten, aber ich muss dan wie erwähnt ein Kompliment ausprechen ;)

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.01.2023 15:37 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.862 | Reviews: 71 | Hüte: 512

@ Duck-Anch-Amun

"Wobei man Moviejones zu Gute halten muss, dass Marvel selbst den Spoilerbanner beendet hat."

Wen interessieren denn "offizielle Spoiler-Erlaubnisse"? laughing

"Mittlerweile gibt es ein offizielles Poster, dazu natürlich Interviews mit Coogler und Wright wie es dazu kam, offizielles Merchandise und auf den sozialen Medien wird ebenfalls offen darüber diskutiert."

Das mag sein, aber das sind doch alles Kanäle und Bereiche, die man als Nicht-Kenner meidet, wenn man nicht gespoilert werden will. Ich konnte mich auch zwei Jahre lang vor jeglichem Spoiler zur letzten Staffel von Game of Thrones schützen, indem ich nur einfach nicht in Diskussionen dazu eingestiegen bin oder indem ich bei Youtube Videos dazu gemieden habe. Das war ganz einfach.

Wenn aber in einer Newsmeldung zum "Streamingstart" auch Spoiler ohne Grund genannt werden, finde ich das schon etwas fragwürdig. In einer solchen Meldung erwarte ich keine ellenlangen Texte zum Filminhalt, sondern schlicht und einfach nur einen Satz:

"Der Film erscheint am 01.02.2023 bei Disney+".

Alle anderen Infos sind optional und wenn es sich auch noch um Spoiler handelt, sollte man davor im Vorfeld warnen, egal ob Disney / Marvel die "Erlaubnis" zum spoilern gegeben haben. Ich finde, man sollte mit Spoilern IMMER vorsichtig sein, weil es immer Leute gibt, die einen Film oder eine Serie noch nicht kennen könnten. Ich habe z. B. die Serie "The Boys" noch nicht gesehen, habe mich aber bis heute gut vor Spoilern geschützt. Würde man aber nun eine Meldung bringen zum Termin der letzten Staffel, würde ich bedenkenlos auf die Meldung klicken, weil ich nicht mit Spoilern, sondern nur mit einem Termin rechne.

Was haben Spoiler in einer solchen Meldung überhaupt zu suchen? Will man Inhalte verraten, dann kann man auch eine separate Meldung bringen, die man entsprechend anders nennt, z. B. "Wissenswerte Spoiler über Black Panther 2".

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.01.2023 14:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.743 | Reviews: 45 | Hüte: 678

@Raven13 und ChrisKristofferson

Wobei man Moviejones zu Gute halten muss, dass Marvel selbst den Spoilerbanner beendet hat. Mittlerweile gibt es ein offizielles Poster, dazu natürlich Interviews mit Coogler und Wright wie es dazu kam, offizielles Merchandise und auf den sozialen Medien wird ebenfalls offen darüber diskutiert.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.01.2023 12:04 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.862 | Reviews: 71 | Hüte: 512

@ ChrisKristofferson

Finde ich auch etwas unpassend, zumal man den Spoiler im Text VOR der eigentlich wichtigen Info (dem Releasedatum auf Disney+) platziert hat. Besser für alle wäre, wenn man die Hauptinfo direkt an den Anfang des Artikels setzen würde und danach eine Spoilerwarnung platziert und daraunter dann den optionalen Text.

@ Moviejones

Für die Zukunft bitte beachten. wink

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
06.01.2023 10:51 Uhr | Editiert am 06.01.2023 - 11:07 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 560 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Mittlerweile ist dieses Geheimnis keines mehr, Letitia Wright wird als seine Filmschwester Suri zukünftig das Kostüm des Black Panther tragen.

Also für mich wars noch ein Geheimnis, da ich den Film im Kino nicht gesehen habe. Meines Wissens nach gibt es ja noch nicht mal eine BluRay Veröffentlichung.

Ich frag mich wirklich warum ihr sowas vor der Veröffentlichung auf DvD oder im Stream raus haut. Es soll ja Menschen geben die nicht zu einem Kinobesuch kommen oder denen der Film schlicht und einfach keinen Kinobesuch wert ist.

Ironischerweise macht ihr es ja sogar bei der Ankündigung der breiten Veröffentlichung.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
05.01.2023 06:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.701 | Reviews: 17 | Hüte: 383

Disney+ sollte eher seinen tonspur verbessern. Mich stört das wirklich. Aber ansonsten freue mich, den Film normal zu genießen smile

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
04.01.2023 23:20 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 581 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Dürfte ein guter Zeitpunkt sein. Im Kino regiert Avatar 2 und damit bietet sich der Februar direkt gut an.

Freue mich auf den rewatch.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
04.01.2023 20:08 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.593 | Reviews: 44 | Hüte: 238

Vor allem ist ab dem 18. Januar The Menue da verfügbar. Ich wollte D+ eigentlich kündigen, aber gerade geben die mir gute Gründe zu bleiben...

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Forum Neues Thema
AnzeigeN