Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"New Girl"-Darsteller an Bord

"Bloodshot" gewinnt Verbündeten, Diesel-Video zum Drehbeginn (Update)

"Bloodshot" gewinnt Verbündeten, Diesel-Video zum Drehbeginn (Update)
0 Kommentare - Di, 07.08.2018 von N. Sälzle
"Outlander"-Star Sam Heughan setzt uns über das Wann und Wo der bevorstehenden "Bloodshot"-Dreharbeiten in Kenntnis, an denen dann auch Lamorne Morris teilnehmen wird. Er ist einer der Guten.
"Bloodshot" gewinnt Verbündeten, Diesel-Video zum Drehbeginn

Update vom 07.08.2018: Und schon ist der Tag gekommen, an dem für Bloodshot die Kamera anrollen. Vin Diesel hat dies gleich mal zum Anlass genommen, um ein erstes Video vom Set in Südafrika zu teilen. Dabei zeigt er sich wie gewohnt überschwänglich und schwärmt, wie gut er es doch hat, Filme drehen zu können.

++++

So weit macht der Cast der Valiant-Comicverfilmung Bloodshot ja schon ordentlich was her, mit Toby Kebbell, Eiza González, Sam Heughan, Michael Sheen, Talulah Riley (Westworld), Alex Hernandez (UnREAL) und Jóhannes Haukur Jóhannesson (Game of Thrones). Dabei belässt man es aber noch nicht.

Neu dabei ist Lamorne Morris (New Girl), der den jungen Wissenschaftler Wilfred Wigans spielt. Er wird zum unerwarteten Verbündeten für Ray Garrison alias Bloodshot (Vin Diesel), den der auch gut gebrauchen kann, als er mithilfe von Nanotechnologie von den Toten zurückgeholt wird und nach seinem völligen Gedächtnisverlust allmählich herausfindet, zu welch einer tödlichen Waffe er geworden ist. Sollte es mehr als einen Bloodshot-Film geben, ist vorgesorgt: Morris steht - wahrscheinlich genau wie Diesel - noch für zwei weitere Teile unter Vertrag.

Wann und wo es mit den Dreharbeiten losgeht, hat unterdessen Sam Heughan verraten, der auch mitwirkt. Bloodshot soll in Südafrika entstehen und im August die erste Klappe fallen. Des Weiteren schwärmt Heughan vom großartigen Cast und "superben" Regisseur Dave Wilson. In den USA wurde bereits ein Kinostart am 21. Februar 2020 festgelegt, in Deutschland noch keiner.

 

#Bloodshot

Ein Beitrag geteilt von Vin Diesel (@vindiesel) am

Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?