Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Pyewacket

News Details Kritik Trailer Galerie
Zwischen Hetzerei und Hexerei

Da steckt ordentlich Thrill drin: Vier neue Trailer auf einmal! (Update)

Da steckt ordentlich Thrill drin: Vier neue Trailer auf einmal! (Update)
0 Kommentare - Fr, 23.02.2018 von R. Lukas
Forest Whitaker und Eric Bana liefern sich in "The Forgiven" ein nervenzerfetzendes Psycho-Duell, während "Pyewacket" zum okkulten Albtraum und Luke Evans bei "10x10" zum Kidnapper wird.
Da steckt ordentlich Thrill drin: Vier neue Trailer auf einmal!

Update: Wir haben noch einen weiteren Thriller-Trailer zu ergänzen. Idris Elba ist unter die Kinofilm-Regisseure gegangen und legt Yardie vor, angesiedelt im Kingston der 70er und Hackney der 80er Jahre.

Der junge Jamaikaner D (Aml Ameen, Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth) hat die Ermordung seines älteren Bruders Jerry Dread (Everaldo Creary) während seiner Kindheit nie ganz überwunden. D wächst unter den Fittichen des Kingston-Dons und Musikproduzenten King Fox (Sheldon Shepherd) auf, der ihn nach London schickt, wo er seine Jugendliebe Yvonne (Shantol Jackson) und ihre gemeinsame Tochter wiedertrifft, die er nicht mehr gesehen hat, seit sie ein Baby war. Er steigt auch bei einer Soundclash-Crew namens "Nigh Noon" ein, aber bevor D davon überzeugt werden kann, sein kriminelles Leben aufzugeben und dem rechten Pfad zu folgen, begegnet er dem Mann, der vor zehn Jahren seinen Bruder erschossen hat. Es beginnt ein blutiger, explosiver Rachefeldzug, wobei er in Konflikt mit dem teuflischen Londoner Gangster Rico (Stephen Graham, Pirates of the Caribbean) gerät.

"Yardie" Teaser 1

++++

Oft dauert es länger, bis Filme, die in den USA oder anderswo schon laufen (oder gelaufen sind), zu uns kommen. Aber Trailer sind für alle da, und deshalb können wir uns diese vier Thriller hier näher anschauen.

Der erste, The Forgiven, basiert auf wahren Ereignissen und dem Theaterstück "The Archbishop and the Antichrist" von Michael Ashton, der zusammen mit Regisseur Roland Joffé (The Killing Fields - Schreiendes Land) auch das Drehbuch verfasst hat. Südafrika nach der Apartheid: Erzbischof Desmond Tutu (Forest Whitaker) wird vom berüchtigten Mörder Piet Blomfield (Eric Bana), der eine lebenslange Freiheitsstrafe absitzt und um Vergebung für seine Taten ersucht, in ein Hochsicherheitsgefängnis bestellt. Innerhalb der brutalen Gefängnismauern lässt sich Tutu auf eine gefährliche Schlacht mit dem gerissenen Verbrecher ein.

"The Forgiven" Trailer 1

Der zweite Thriller stammt aus Kanada und geht - dem Trailer nach zu schließen - mehr in Richtung Horror. Mit Pyewacket erzählt Adam MacDonald (Backcountry - Gnadenlose Wildnis) sowohl eine komplexe Mutter-Tochter-Geschichte als auch eine furchterregende Fabel über unsere dunkelsten Wünsche. Teenagerin Leah (Nicole Muñoz, Defiance), die kürzlich ihren Väter verloren und eine angespannte Beziehung zu ihrer Mutter (Laurie Holden, The Walking Dead) hat, findet Trost, indem sie sich in den dunklen Künsten versucht. Zuerst scheint alles nur harmloser Spaß zu sein, bis ein heftiger Streit Leah das Undenkbare tun lässt: Sie belegt ihre Mutter mit einem Todesfluch. Kaum hat sie das Ritual durchgeführt, bereut sie es auch schon. Doch es könnte bereits zu spät sein, denn eine böse Präsenz namens Pyewacket droht Mutter und Tochter zu zerstören.

"Pyewacket" Trailer 1

Thriller Nummer drei heißt 10x10 und stellt das Langfilm-Regiedebüt von Suzi Ewing dar. Lewis (Luke Evans) wirkt nach außen hin ganz gewöhnlich, hat aber eine heimliche Obsession - Rache - gegen Cathy (Kelly Reilly, Flight). Wenige Tage vor der Eröffnung ihres neuen Unternehmens wird Cathys Neuanfang jäh zunichte gemacht, als er sie am helllichten Tag attackiert, entführt und in einen schalldichten Raum einsperrt. Sie nimmt an, Lewis will ihren Körper oder ihr Leben, doch er ist hinter etwas Simplerem her - ihrem Namen. Während er versucht, ihr ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit zu entlocken, beginnt man sich zu fragen, ob Cathy mehr weiß, als sie durchblicken lässt. Wer hält hier wirklich wen gefangen, und wer muss aus dem Raum entkommen?

"10x10" Trailer 1

Quelle: IFC Midnight/Saban Films
Erfahre mehr: #Thriller, #Trailer, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?