Regie für "Deadpool 3" gesucht

David Leitch für "Deadpool 2" bestätigt, aber wer macht "Deadpool 3"?

David Leitch für "Deadpool 2" bestätigt, aber wer macht "Deadpool 3"?
1 Kommentar - Mo, 21.11.2016 von S. Spichala
Die Würfel sind gefallen, David Leitch kümmert sich bestätigt um "Deadpool 2". Klar ist aber auch schon, dass für "Deadpool 3" ein neuer Regisseur ans Ruder soll.
David Leitch für "Deadpool 2" bestätigt, aber wer macht "Deadpool 3"?

Während Tim Millers Deadpool einen langen Entwicklungsweg im Kampf um die Realisierung des mit viel Fanliebe vorangetriebenen Projekts hatte, sorgt nun Ärger hinter den Kulissen für Verzögerungen für die Realisierung von Deadpool 2. Miller ist raus, Komponist Junkie XL ist solidarisch kurz danach ebenfalls ausgestiegen. Immerhin ist die Regiefrage jetzt offiziell gelöst, John Wick-Regisseur David Leitch übernimmt das Zepter für die Fortsetzung.

Deadpool 2 soll allerdings nicht das einzige Sequel bleiben, es gibt bereits Pläne für Deadpool 3. Und dafür soll dann auch wieder ein anderer Regisseur übernehmen, die Suche geht jetzt bereits los dafür. Thematisch gab es schon erste Überlegungen, statt dem schon länger geplanten X-Force-Film die X-Force in Deadpool 3 einzubinden. Ein eigenständiger X-Force-Film könnte dann natürlich immer noch folgen, je nachdem, wie die den X-Men ähnlichen Mutanten im Deadpool-Sequel ankommen.

Die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick sind für Deadpool 2 zwar noch an Bord, aber der Plan, im Januar 2017 mit der Produktion loszulegen, ist selbst ohne den Miller-Ausstieg nicht mehr machbar gewesen. Man darf gespannt sein, ab wann tatsächlich die Kameras rollen, nachdem immerhin die Regie jetzt steht. Doch erst einmal muss auch das Casting noch geklärt werden, bekanntlich soll die Cable-Besetzung einer der Streitpunkte zwischen Miller und Ryan Reynolds gewesen sein. Neben Reynolds als wiederkehrender Titelheld ist bisher nur T.J. Miller noch mit dabei.

Neue Castnews zu Deadpool 2 dürften also bald folgen...

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
21.11.2016 22:05 Uhr | Editiert am 21.11.2016 - 22:08 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 1.738 | Reviews: 7 | Hüte: 49

Dann sollen die doch Cable einfach rausnehmen und gut is! Der Charakter braucht mMn auch noch keinen Einstieg in Deadpool 2! Da ich in den letzten Monaten vermehrt Deadpool Comics gekauft hab, ältere wie neuere, auch die begonnene monatlich erscheinende Serie etwa Juni/juli rum, muss ich sagen, dasses da mehr als genug geniale Storie und Ansätze gibt, das die eine eigenständige Trilogie machen können, mindestens! Da ich eh kein großer Fan davon bin, zu schnell und zu viel, alles mit allem verbinden zu wollen um den Eindruck eines überfüllten Universums zu erwecken! Dieses übereilte Vorgehen hat schon Batman VS Superman zum Krüppel gemacht und Civil War zum Vollweisen! Die versuchen alles einfach zu schnell voranzutreiben, und machen es dann ungewollt kaputt!

All Hail To Skynet!

Forum Neues Thema