Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Oscargewinner hinter der Kamera

David O. Russells neuer Film: Bale, Robbie & Jordan an Bord (Update)

David O. Russells neuer Film: Bale, Robbie & Jordan an Bord (Update)
2 Kommentare - Mi, 04.03.2020 von R. Lukas
"The Fighter", "American Hustle"... und nun "Amsterdam"! David O. Russell und Christian Bale planen ihr drittes gemeinsames Projekt, unter anderem auch mit Margot Robbie und Michael B. Jordan.

++ Update vom 04.03.2020: Auch das verdient eine Erwähnung. Kein Geringerer als Emmanuel Lubezki (Oscars für GravityBirdman und The Revenant - Der Rückkehrer sowie fünf Nominierungen) wird David O. Russells Kameramann!

++ Update vom 13.02.2020: Es wird zügig gecastet. Die ursprünglich für Jamie Foxx vorgesehene Rolle geht an dessen Just Mercy-Kollegen Michael B. Jordan, während es mit Angelina Jolie, die David O. Russell gern gehabt hätte, nicht zu klappen scheint. Außerdem soll Russell ein Auge auf Michael Shannon und Mike Myers geworfen haben - und für Robert De Niro hat er auch wieder einen Part.

++ Update vom 12.02.2020: Tatsächlich, Margot Robbie wird Christian Bales weiblicher Co-Star in David O. Russells neuem Film.

++ News vom 17.01.2020: Aller guten Dinge sind drei, auch für Christian Bale und David O. Russell. Nach ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit bei The Fighter und American Hustle hat Russell einen weiteren Film für sich und Bale geschrieben, der von New Regency vorangetrieben wird und unter den Overall-Deal der Firma mit Disney/Fox fällt. Sein Arbeitstitel soll Amsterdam lauten, und er soll von der unwahrscheinlichen Partnerschaft zwischen einem Arzt/einer Ärztin und einem Anwalt/einer Anwältin handeln.

Es wäre der erste Film seit Joy - Alles außer gewöhnlich, bei dem Russell Regie führt, wenngleich er für New Regency auch das Flugzeugentführungs-Drama The Skies Belong to Us mit Michael B. Jordan als potenziellem Hauptdarsteller und Produzenten entwickelt hat. Bale soll nicht der einzige klangvolle Name bleiben: Jamie Foxx und Angelina Jolie stehen ebenfalls auf der Wunschliste, und während zunächst Jennifer Lawrence, quasi Russells "Muse", für die weibliche Hauptrolle gehandelt wurde, soll jetzt Margot Robbie die erste Wahl sein. Die Dreharbeiten sollen im April anrollen, sodass Bale nicht groß unter Zeitdruck geraten dürfte, bis er sich im Juli oder August für Thor - Love and Thunder zum Dienst meldet.

Quelle: Deadline
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
13.02.2020 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.612 | Reviews: 7 | Hüte: 54

Bei einem neuen David O. Russell-Film bin ich immer am Start. Die Filme mögen auf Storyebene meist nicht die großen Reißer sein, aber dank toller Schauspielleistungen, dem Soundtrack und seinem stimmungsvollen Regiestil, sind das einfach sehr unterhaltsame Streifen. Schön, dass Bale wieder dabei ist, mein Highlight wäre aber Jennifer Lawrence gewesen, kleines "schade"...

- CINEAST -

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.01.2020 14:14 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.485 | Reviews: 144 | Hüte: 386

Very good news, ich wäre für Jennifer Lawrence, die ist nicht ganz so glatt - oder ist das immer noch der verblasste Winters Bone Bonus?

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema