Doctor Who

News Details Reviews Trailer Galerie
Bradley Walsh & weitere verpflichtet

"Doctor Who"-Maincast angekündigt & Start ungefähr bekannt

"Doctor Who"-Maincast angekündigt & Start ungefähr bekannt
0 Kommentare - Mo, 23.10.2017 von N. Sälzle
Einen neuen Doctor hatten wir bereits. Jetzt wissen wir auch, wer dem Timelord in den neuen Folgen von "Doctor Who" zur Seite steht. Obendrein gibt es ein ungefähres Startdatum.
"Doctor Who"-Maincast angekündigt & Start ungefähr bekannt

In den letzten Monaten kehrte Ruhe um die britische Kult-Sci-Fi-Serie Doctor Who ein. Das war auch bitter nötig, wenn man sich die Ereignisse und Diskussionen um die Enthüllung des neuen Doctors anschaut. Mit Jodie Whittaker übernimmt erstmals eine Frau die Darstellung des beliebten Timelords. In Kürze zusammengefasst: eine Änderung, die nicht bei jedem Fan gleichermaßen gut ankam.

Während Whittaker seit Juli für die Rolle des 13. Doktors bestätigt war, fehlten allerdings noch ihre Kollegen. Dafür wollte sich die BBC offenbar Zeit nehmen und kündigt den restlichen Maincast jetzt aber in einem Aufwasch an. Bradley Walsh (Law & Order - UK), Tosin Cole (Hollyoaks) und Mandip Gill (Hollyoaks) werden sich als Graham, Ryan und Yasmin der Sci-Fi-Serie anschließen. Für eine wiederkehrende Rolle wurde außerdem Sharon D. Clarke (Holby City) verpflichtet. Nähere Infos zu den Rollen selbst enthält uns die BBC allerdings noch vor.

Der Hype endet an dieser Stelle jedoch nicht. Offenbart wurde ferner, dass die neue Staffel mit zehn 50-minütigen Episoden im Herbst 2018 an den Start geht. Als Ausreißer wird die Auftaktfolge gehandhabt, die in Spielfilmlänge ausgestrahlt wird.

Quelle: BBC America
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Weltraum
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?