Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Pennyworth

News Details Reviews Trailer Galerie
"Krypton" S2 & "Pennyworth"-Teaser

Erster Teaser zu "Pennyworth"! + "Krypton" Staffel 2-Teaser (Update)

Erster Teaser zu "Pennyworth"! + "Krypton" Staffel 2-Teaser (Update)
3 Kommentare - Mo, 01.04.2019 von S. Spichala
Neue Eindrücke zu "Krypton" Staffel 2, und: der erste Miniteaser und grobe Start für das Batman-Prequel "Pennyworth" ist da!
Erster Teaser zu "Pennyworth"! + "Krypton" Staffel 2-Teaser

++ Update vom 31.03.2019: Der erste, wenn auch sehr kurze Teaser zu Pennyworth ist da! Ihr findet ihn ganz unten angehängt. Und der kündigt schonmal den US-Start für diesen Sommer an.

++ News vom 22.03.2019: Syfys Krypton soll dieses Jahr mit Staffel 2 wiederkehren, daran erinnert auch der neue Teaser dazu und liefert auch neue Erzfeinde-Eindrücke. Ihr findet ihn unten angehängt. Die Superman-Prequelserie fuhr mit Staffel 1 gute Kritiken ein, auch wir sind gespannt auf die neue Runde. Großvater Seg-Els (Cameron Cuffe) Geschichte ist spannend zu verfolgen, so skeptisch die Prequelidee zu Beginn auch mal betrachtet wurde.

"Pennyworth"-Casting kommt voran

Zwar ist Butler Alfred Pennyworth (Jack Bannon) die zentrale Figur in Pennyworth, doch dessen Vorgeschichte ist natürlich eng verbunden mit Bruce Waynes Eltern. Thomas Wayne wurde schon früh besetzt mit Ben Aldridge (Fleabag), nun ist Mama Martha Kane dran. Aufgrund des Namens wird man offensichtlich auch das sich Kennenlernen des später Ehepaars erleben. In die Rolle schlüpft jedenfalls Emma Paetz (Gentleman Jack) als Hauptdarstellerin für die Epix/DC-Serie.

Ebenfalls neu an Bord ist Jessica Ellerby (Lovesick) in einer wiederkehrenden Rolle als The Queen. In Pennyworth lernt man Alfred Pennyworth als ehemaligen britischen SAS-Soldat kennen, der eine Geheimgesellschaft gründet und im London der 1960er Jahre mit Thomas Wayne (Ben Aldridge) zusammenarbeitet.

Gotham- und Pennyworth-Executive Producer Danny Cannon versprach eine R-Rated-Serie, die in den 60er Jahren eines alternativen Englands spielen wird. Einiges werde man gut erkennen, doch bei näherem Hinsehen werde man sich fragen, was sei denn das für ein Gebäude? Und über welchen Krieg spricht er? Dabei soll die Serie archetypische Schurken mit klassischen Schurken der britischen Literatur mischen, verraten wurde als Beispiel Jack The Ripper.

Das gut aufgenommene Pilotscreening zu Pennyworth hatte bereits die Raven-Geheimgesellschaft angeteasert (nicht mit Titans Raven zu verwechseln), klingt alles jedenfalls ziemlich düster. Ein US-Start ist noch offen.

Galerie
Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
01.04.2019 16:14 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.737 | Reviews: 113 | Hüte: 193

Alfred Pennyworth als Serie? Ernsthaft?

Ich bin schon auf das epische Martha gespannt, was die Brücke zwischen Familie Wayne und Familie Kent schlagen wird.

Avatar
Elwood : : Toyboy
01.04.2019 05:46 Uhr | Editiert am 01.04.2019 - 15:53 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 684 | Reviews: 5 | Hüte: 80

Haben die Milo Murphy als Alfred gecasted?

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.04.2019 00:06 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.883 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Nicht schlecht. Kurz, knackig und schön düster smile

Forum Neues Thema