Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Bitte alle Ninjas recht freundlich!

Fototermin: "Snake Eyes - G.I. Joe Origins" startet Japan-Dreh

Fototermin: "Snake Eyes - G.I. Joe Origins" startet Japan-Dreh
9 Kommentare - Mo, 13.01.2020 von R. Lukas
"Snake Eyes" als Titel war Paramount wohl etwas zu wenig, weshalb sicherheitshalber noch "G.I. Joe Origins" drangehängt wurde. Für die Origin-Story ist jetzt der Startschuss im Land der Ninjas gefallen.
Fototermin: "Snake Eyes - G.I. Joe Origins" startet Japan-Dreh

Was letzten Oktober in Vancouver begann, geht nun in Tokio weiter: Cast und Crew von Snake Eyes - G.I. Joe Origins, wie die Origin-Story für den Ninja-Kommando offiziell heißt (weckt ungute Erinnerungen an X-Men Origins - Wolverine...), sind nach Japan gejettet, um die Dreharbeiten dort fortzusetzen und vermutlich auch zu Ende zu bringen. Unten gibt es Bild- und Videomaterial zu sehen.

Für die Kameras posierten Henry Golding (Snake Eyes), Iko Uwais (Hard Master), Andrew Koji (Storm Shadow), Takehiro Hira (Kenta) und Haruka Abe (Akiko), aber auch Regisseur Robert Schwentke (R.E.D. - Älter, härter, besser) und sein Stuntkoordinator Kenji Tanigaki (Mortal Kombat - Annihilation) ließen sich mit ablichten. Nicht anwesend waren die Mädels im Film, Samara Weaving (Scarlett) und Úrsula Corberó (Baroness).

In Snake Eyes - G.I. Joe Origins macht der Titelheld Jagd auf den Mörder seines Vaters. Er reist nach Japan und trainiert beim uralten Arashikage-Klan, um seine Rache zu bekommen. Der dritte G.I. Joe-Film nach G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra und G.I. Joe - Die Abrechnung, der aber wohl eine Art Reboot darstellt, trifft am 29. Oktober in unseren Kinos ein.

Quelle: Paramount Pictures
Erfahre mehr: #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
13.01.2020 22:01 Uhr | Editiert am 13.01.2020 - 22:03 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.568 | Reviews: 7 | Hüte: 48

@DrGonzo

Ich...wenn das denn endlich mal jemand vernünftig anstellen würde!

Für mich bleibt G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra neben Jumper einer der coolsten Actionfilme, die nie gedreht wurden. Ich finde die Idee dieser Elite-Einheit mit diesen abgefahrenen Super-Gadgets mitten im öffentlichen Leben einfach total cool, nur leider war der Film nicht besonders gut. Ich feier den trotzdem für seine genialen Actionsequenzen, deren Effektqualitäten leider von "endlich mal was anderes und gar nicht schlecht" bis "total grottig" reichen. Der erste Teil hat mehr Probleme, als das er Sachen richtig macht, aber ich würde mir den jetzt sofort mit dir reinziehen : D Allein die Delta-Six-Beschleunigungsanzüge sind doch ein wahrgewordener Männertraum...

G.I. Joe - Die Abrechnung existiert für mich nicht und Snake Eyes - G.I. Joe Origins macht für mich schon in der Vorproduktion vom Titel, Regisseur über die Darsteller bis zur Geschichte schon wieder so viel falsch, dass das mit Sicherheit die nächste vergessenswerte Katastrophe in diesem "Franchise" werden wird.

- CINEAST -

Avatar
Machete-Kills : : Moviejones-Fan
13.01.2020 20:02 Uhr
0
Dabei seit: 30.07.12 | Posts: 186 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich fand Teil 2 besser. Dwayne Johnson und Bruce Willis dabei, Marlon Wayans weg, Channing Tatum verschwand auch recht früh, Snake bekam ein besseres Outfit. Zudem ist die Action etwas bodenständiger.

Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
13.01.2020 18:22 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 54 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@DrGonzo der 1. war noch ok.. geile Action halt.. aber der 2. Kotz! Sogar in 3D!

Warum die jetzt sowas tun müssen.. liess die Comments der neueren Artikel ;)

HW spiegelt nun immer mehr die Ami Politik, die auch bei uns sehr zu spüren ist!

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
13.01.2020 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 983 | Reviews: 0 | Hüte: 26

@luhp92 kann sein, ich kannte es jedenfalls vor dem ersten Teil nicht (aber das muss ja nichts heißen)

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.01.2020 11:28 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.296 | Reviews: 180 | Hüte: 418

@DrGonzo

Ist "GI Joe" nicht ohnehin primär in den USA beliebt?

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
13.01.2020 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 296 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Schade um Andrew Koji und Iko Uwais.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
13.01.2020 09:04 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 983 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Ernste Frage: Ist irgendjemand überhaupt an dem GI Joe Franchise interessiert? (Fand den ersten Teil damals schon mega lahm). Ich kenne niemanden der auf eine Fortsetzung oder ein Reboot wartet.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
13.01.2020 08:33 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.215 | Reviews: 7 | Hüte: 69

Ich glaube auch das dieser zweite "Reboot" eine einmalige Geschichte bleiben wird und man mangels Erfolg die G.I. Joe Reihe danach erstmal beerdigen wird bzw. beerdigen sollte. Snake Eyes ist zwar noch der populärste der Joe´s, aber für mich klingt das auch nicht wirklich nach einem Kassenmagnet.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.01.2020 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.700 | Reviews: 42 | Hüte: 474

Ich nehm mal die üblichen Kommentare vorweg:
Auch ein Dreh in Japan wird den Film nicht retten, da ist einfach zu viel Amerika hinter und vor der Kamera. Insbesonders bei den Kampf-Choreografien wird dies nix, da hätte man echte Experten ranlassen sollen. Wird also wieder so ein typischer weichgespülter Ninja-Film.

Und nun im Ernst: Ich glaube selbst auch nicht an den Erfolg dieses Films. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass quasi Niemand nach diesem Film gefragt hat und er quasi als Startschuss für das Revival eines Franchises dienen soll, welches sogar The Rock nicht mehr retten konnte...

Forum Neues Thema