Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Ein ordentlicher Zeitsprung

"Gladiator 2"-Update: So viel später spielt Ridley Scotts Sequel!

"Gladiator 2"-Update: So viel später spielt Ridley Scotts Sequel!
17 Kommentare - Mo, 17.06.2019 von R. Lukas
Alle Wege führen zurück nach Rom, auch Ridley Scotts. "Gladiator" soll nach wie vor einen zweiten Teil erhalten, der den Produzenten zufolge über zwei Jahrzehnte nach dem ersten angesiedelt wäre.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Gladiator 2"-Update: So viel später spielt Ridley Scotts Sequel!

Ridley Scott lässt nicht von der Idee ab, sein Sandalen-Epos Gladiator fortsetzen zu wollen. Ursprünglich sollte es ganz schnell gehen, was - wie jeder weiß - nicht passiert ist, aber die beiden Produzenten Walter F. Parkes und Laurie MacDonald versichern, dass weiterhin am Sequel gewerkelt wird.

Sie arbeiten dabei mit Scott zusammen, so MacDonald. Und mit einem großartigen Drehbuchautor, Peter Craig (Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 und Teil 2). Gladiator 2 sei ein Film, den sie nicht anrühren würden, solange sie nicht in gewisser Weise das Gefühl hätten, dass es legitim ist, ihn zu machen. Er greife die Geschichte 25 oder 30 Jahre später wieder auf, ergänzt Parkes.

Das würde von der zeitlichen Einordnung her zu den Gerüchten passen, wonach der nun erwachsene Lucius (damals Spencer Treat Clark), Sohn von Lucilla (Connie Nielsen) und Neffe von Commodus (Joaquin Phoenix), im Mittelpunkt stehen soll. Also der kleine Junge, der zum großen Maximus-Fan geworden ist. Und da Russell Crowes Gladiator ja schwerlich zurückkehren kann...

Quelle: HeyUGuys
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
19.06.2019 16:22 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 694 | Reviews: 0 | Hüte: 16

@Duck-Anch-Amun war dir das nicht episch genug? Nibelungen

victory

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.06.2019 16:05 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.847 | Reviews: 36 | Hüte: 408

Die Meldung hatte ich ja komplett verpasst. Ich kann nicht mal in Worten fassen wie wenig ich interessiert bin. Meiner Meinung nach wäre dies einer der unnötigsten Sequel aller Zeiten.

@Raven13
Hannibal will ich auch sehen. Aber so ein Film wie von dir und Beowe wäre auch toll. Ich persönlich hätte ja gerne mal ne epische Fantasygeschichte um Siegfried und die Nibelungen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
17.06.2019 22:38 Uhr | Editiert am 17.06.2019 - 22:41 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.285 | Reviews: 31 | Hüte: 129

@ Beowe

Arminius ist eine sehr gute Idee! Bin absolut dafür! Wäre auch deshalb toll, weil die Varusschlacht in OWL stattfand, wo ich wohne. smile Wäre schon geil, den Teutoburger Wald in einem Hollywood-Film zu sehen.

Ansonsten will ich immer noch den Film zu Hannibal (Barkas) sehen, den Vin Diesel ja schon so lange geplant hat.

Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
17.06.2019 22:34 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 223 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Anstatt einen neuen Gladiator, würde denich den zweiten Teil der Legionär nennen, wo einer in den Reihen der Legion aufsteigt und dann zu den Germanen überläuft, quasi die Geschichte von Arminius und der Varusschlacht.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
17.06.2019 20:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.489 | Reviews: 108 | Hüte: 181

Warum Gladiator 2? Warum nicht einfach ein neuer Sandalenfilm?

Mit dem großartigen Prometheus hat es Scott doch ähnlich gemacht, zwar irgendwie an Alien angelehnt aber ein komplett neuer Ansatz. Auch wenn dieser mit Covenant über den Haufen geworfen wurde.

Danach folgt sicherlich The Martian 2 - Bring him back

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
17.06.2019 16:31 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 832 | Reviews: 17 | Hüte: 56

Silencio:

Hat South Park nicht schon was ähnliches gemacht mit der "Russell Crowe Fightin Around The World" TV show? tongue-out nur halt... ohne Zeitsprünge.

Die sollen das Script mal David Lynch geben, langweilig kann das nicht werden.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
17.06.2019 15:39 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.483 | Reviews: 46 | Hüte: 144

Eine "direkte" Fortsetzung könnte mich nicht weniger interessieren, wenn ich ehrlich bin. Ich will das wahnsinnige Nick Cave-Script sehen, in dem Maximus sich durch die Zeitalter kämpft. Und ich will, dass Russell Crowe dafür nicht ein Kilo abnimmt. Alles andere kannd er Scott sich in die Haare schmieren.

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
17.06.2019 14:33 Uhr
1
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.946 | Reviews: 156 | Hüte: 446

Ich bin echt noch nicht sicher, was ich von dem Projekt halten soll. Gladiator benötigt keine Fortsetzung und die bestmögliche geistige Fortsetzung hat Scott mit Robin Hood bereits abgeliefert. Da gefiel mir eben auch, dass man nur thematisch und durch Crowe den Bezug hatte und sich ansonsten aber von der "Marke" Gladiator ferngehalten hat.

Trotzdem denke ich, dass Scott da nen potenziell epischen Sandalenfilm in der Pipeline haben könnte. Muss man das Gladiator 2 nennen? Nein, ich wäre sogar dafür den eventuell Prefectus zu nennen und die Geschichte eines Mannes zu erzählen, der zum Herrschen geboren wurde, aber niemals mit seiner Rolle klarkam. Halt ne andere gebrochene Seele, aber ein völlig anderer, politischerer, Blickwinkel.

Potenzial hat ne Story mit dem Charakter im Zentrum ja durchaus und das Erbe seines Vaters, der stets von seinem von den Massen geliebten Mörder überstrahlt werden wird, ist sicherlich kein leichtes.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
17.06.2019 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.285 | Reviews: 31 | Hüte: 129

Spencer Treat Clar, der Schauspieler von Lucius, darf wohl in letzter Zeit öfter mal in seine Kindheitsrollen zurückkehren. Erst in Glass und nun in Gladiator 2. Nur ist mir Lucius Schicksal ganz egal.

Gladiator und Maximus sind es, die Gladiator so graßartig machen, ebenso die Leistungen von Joaquin Phoenix. Ohne Maximus und Commodus fehlt das schlagende Herz. Ein Gladiator 2 kann doch nur scheitern. Außerdem ist Gladiator ein perekter Einzelfilm, der sich absolut rund anfühlt und definitiv keine Fortsetzung braucht.

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
17.06.2019 13:49 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 557 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Eines muß man Scott lassen. Seine Sandalenfilme und Pseudo-Historienfilme "Gladiator" und "Königreich der Himmel" sind mit das Beste was dem Genre in den letzten Jahrzehnten zugeführt wurde und das sind absolute Meisterwerke. Auch "1492" zähl ich dazu, auch wenn der natürlich zeitlich ne Ecke später spielt. So sehr ich seinen Umgang mit dem Alien verabscheu. so liebe ich doch diese drei Filme von ihm und ich kann mir durchaus vorstellen, das er mit "Gladiator 2" nochmal zeigt warum das so ist. Zumindest hoff ich das! wink

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
17.06.2019 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.580 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Hoffentlich sehen wir in GLADIATOR 2 endlich, wie Maximus von David und den Konstrukteuren erschaffen wurde, nachdem sie sich auf der LV-426-Einweihungsparty wieder versöhnt haben

www.reissnecker.com

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
17.06.2019 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 714 | Reviews: 0 | Hüte: 31
Hach der gute Scott, lernt nicht aus seinen Fehlern.

Anstatt einfach einen X-Beliebigen Sandalenfilm, mit guter Story und tollen Bildern zu machen muss man dem ganzen Kind den Namen Gladiator 2 geben...

Das hebt nicht nur die Erwartungshaltung enorm an, sondern schränkt auch ungemein ein. Nicht zuletzt, das heftige Stirnrunzeln bei den Fans, ob man den noch richtig tickt.

Scott sollte in Rente gehen und seine Franchises in vertrauenswürdige Hände geben. Er wird zu alt dafür und ich meine seinen ganzen Ideen eine Art mentale Verwirrtheit erkennen zu können.
Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
17.06.2019 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 752 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Erst machte Scott "Alien" kaputt, jetzt Gladiator. Na prima.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
17.06.2019 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 457 | Reviews: 6 | Hüte: 20

Der Need nach einem Sequel ist in der Gladiator-Community so groß, der lässt sich wortwörtlich in Scheiben schneiden und aufs Brot legen.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.06.2019 11:40 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.205 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Hmm, wird wohl darauf hinauslaufen, dass Xenomorphe auch im alten Rom ihr Unwesen trieben. Bin dabei, wenn es seine Alien-Prelude-Reihe mit einer Zeitschleife zum Abschluss bringt wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema