Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Marvel-Verfilmung weiterhin aktuell

Gleich zwei neue Autorinnen: "Silver and Black" setzt neuen Kurs

Gleich zwei neue Autorinnen: "Silver and Black" setzt neuen Kurs
1 Kommentar - Mi, 14.02.2018 von N. Sälzle
Es geht wieder ein Stück weit voran mit "Silver and Black", aber auch einen Schritt zurück. Erneut soll ein neues Drehbuch her, dafür konnten immerhin zwei Vollblut-Nerds gewonnen werden.
Gleich zwei neue Autorinnen: "Silver and Black" setzt neuen Kurs

Schon im vergangenen Jahr kam Bewegung ins Spider-Man-Spin-off Silver and Black. Nun gibt es einige Informationen zu dem Prozedere, das den Film hoffentlich auf den Weg bringt. Zwei neue Autorinnen wurden angeheuert, um ihn zu dem zu machen, was er sein soll.

Wie berichtet wird, stammt das neueste Drehbuch aus der Feder von Lindsey Beer und Geneva Robertson-Dworet. Erstere schrieb die Sci-Fi-Romanverfilmung Chaos Walking mit Daisy Ridley und Tom Holland und lieferte darüber hinaus Input zu den Transformers-Projekten, Godzilla vs. Kong, Quentin Tarantinos Star Trek und die Ology-Reihe. Robertson-Dworet muss sich mit ihrer Arbeit an Tomb Raider und Captain Marvel aber nicht hinter ihrer Kollegin verstecken.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Auf dem Regiestuhl nimmt Gina Prince-Bythewood (Die Bienenhüterin) Platz nehmen, die jetzt auch dieses Skript blankpoliert. Silver and Black dreht sich um die beiden Marvel-Antiheldinnen Silver Sable und Black Cat, die als Söldnerin und Einbrecherin die Straßen unsicher machen. Trotz der eher dürftigen Info-Lage und dem erneuten Angriff auf das Drehbuch kann sich die Comicverfilmung bereits eines Kinostarts erfreuen: Am 7. Februar 2019 soll sie auf der großen Leinwand landen.

Erfahre mehr: #Superhelden, #Comics, #Marvel
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.02.2018 21:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.544 | Reviews: 1 | Hüte: 254

Wäre für Pony nicht die zwei mieze am valentingstag 2019 ins Kino schicken zu lassen ? ( ohhh, die Guys würde sich freuen ) xD

Forum Neues Thema