Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anschnallen!

"Gran Turismo": Erster Blick auf die etwas andere Videospieladaption

"Gran Turismo": Erster Blick auf die etwas andere Videospieladaption
1 Kommentar - Do, 05.01.2023 von F. Bastuck
Im letzten Monat begannen die Dreharbeiten zu "Gran Turismo". Die Videospieladaption basiert auf wahren Begebenheiten. Dank einer Sneak Peek bekommen wir jetzt einen ersten Blick.

Mit Gran Turismo erwartet uns in diesem Jahr eine Videospieladaption der etwas anderen Art. Denn streng genommen ist es keine Adaption des beliebten Videospiels, sondern eine Verfilmung tatsächlicher Ereignisse.

Basierend auf der realen Geschichte von Jann Mardenborough, erzählt der Film den ultimativen, wahrgewordenen Traum eines jungen Gran Turismo-Spielers, dessen Gaming Skills ihm Siege in mehreren Nissan-Wettbewerben eingebracht haben – und der daraufhin ein richtiger, professioneller Rennfahrer wurde.

Klingt ein wenig verrückt, ist aber tatsächlich wahr. Der Film entsteht aktuell unter der Regie von Neill Blomkamp in Kooperation mit Sony Playstation. Für die Hauptrollen wurden bekannte Namen wie David Harbour und Orlando Bloom gewonnen. Archie Madekwe übernimmt die Rolle des talentierten Spielers Jann Mardenborough.

Die Dreharbeiten starteten im letzten November. Der deutsche Kinostart ist am 10. August, im Gamescom-Monat. Ob das Zufall ist? Wer weiß, vielleicht lässt sich Sony für die große Games-Messe ja etwas Besonderes einfallen.

Einen richtigen Trailer gibt es noch nicht, aber Sony Pictures hat jetzt eine Sneak Peek veröffentlicht, die uns einen kurzen Blick hinter die Kulissen gewährt, aber auch erste Filmszenen zeigt.

Quelle: Sony Pictures
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
05.01.2023 19:06 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 1.116 | Reviews: 20 | Hüte: 43

Ob der Film was taugt, wird sich zeigen. Aber ich glaube, gerade hinter der Kamera muss es ziemlich Spaß machen, in der Form zu filmen.

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Forum Neues Thema
AnzeigeY