Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wenn, dann schon das Original?

"Guardians of the Galaxy Vol. 3": James Gunn zerlegt Zac Efron-Bericht

"Guardians of the Galaxy Vol. 3": James Gunn zerlegt Zac Efron-Bericht
10 Kommentare - Sa, 13.03.2021 von N. Sälzle
James Gunn zerlegt einen "Guardians of the Galaxy Vol. 3"-Bericht. Heißt das nun, Zac Efron käme für den Part infrage oder nicht?

Neue Kinofilme sind weiterhin rar gesät. Da ist klar, dass viele kommenden Filme ausführlicher diskutiert werden. Allerhand Gerüchte kommen in Umlauf, Spekulationen landen im Netz. The Illuminerdi trifft mit seinen Berichten (ob zufällig oder nicht) mal voll ins Schwarze, dann liegt die Seite aber wieder total daneben. Dieses Mal scheint letzteres der Fall zu sein.

Berichtet wurde von dem Portal, dass Marvel derzeit für Guardians of the Galaxy Vol. 3 auf der Suche nach einem ca. 30-jährigen, kaukasischen Darsteller sei. Dieser erfülle zum einen die Voraussetzung "Typ: Superheld", zum anderen handle es sich um den Typ Zac Efron. Spielen wird der Darsteller laut der Ausführung Adam Warlock.

Nun, James Gunn nahm sich auf Twitter der Sache an und zeigte sich wenig begeistert, was den Bericht angeht.

Derzeit werde gar nicht für Guardians of the Galaxy Vol. 3 gecastet. Außerdem fragt er sich, in welcher Welt er lebe, würde er für einen Charakter mit goldfarbener Haut nur nach kaukasischen Darstellern suchen. Zudem: Sollte er einen "Zac Efron-Typ" casten wollen, wieso sollte er dann nicht einfach Zac Efron fragen?

Seinen Tweet beendet Gunn mit der Frage danach, wo die Seite überhaupt ihren Unfug herbekomme. Autsch!

Adam Warlock taucht in Berichten über Guardians of the Galaxy Vol. 3 immer wieder auf. Nach dem Teaser am Ende von Guardians of the Galaxy Vol. 2 ist das keine Überraschung. Da Informationen zu Guardians of the Galaxy Vol. 3 mal wieder selten sind, bleiben viele Fragen bezüglich Adam Warlock offen.

Weil das Casting noch nicht läuft, wird es vermutlich noch eine ganze Weile dauern, bis man sich zur Handlung von Guardians of the Galaxy Vol. 3 überhaupt etwas zusammenreimen kann - und auch dann gilt: Bis zum Kinostart jedes Gerücht mit entsprechender Vorsicht genießen!

Quelle: Twitter
Erfahre mehr: #Superhelden, #Comics, #Marvel
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
15.03.2021 09:03 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 340 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Also ich bin auch gespannt wie es weiter geht.
Zum Thema Adam Warlock. Ich finde Zac Efron könnte vom Gesicht her zwar passt. Aber der ist doch für eine Adam Warlock viel zu klein und zu kompakt.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
11.03.2021 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.582 | Reviews: 13 | Hüte: 42

@MobyDick:

Ja das stimmt. Schwingt sich mit der Liane durchs Bild wie Tarzan. Und im Gegensatz zu Captain Marvel, durfte er ja wirklich schon öfters die Deus Ex Machina spielen.

@Duck:

Der bekommt schon noch seinen Auftritt in einem kosmischen Kontext. Aber ich würde mein Geld nicht allein auf Guardians 3 setzen. Eternals oder Captain Marvel 2 wären genauso Kandidaten.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
11.03.2021 18:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.223 | Reviews: 37 | Hüte: 559

@DrStrange
Das ist natürlich gut möglich, ich muss aber schon gestehen, dass ich enttäuscht bin wenn es nichts mit Warlock wird. Es ist einer dieser Story-Handlungen, die bisher noch offen sind und bekannterweise mag ich es nicht, wenn Dinge nicht abgeschlossen werden.
Auch muss man sich die Chronologie im MCU bedenken. Der Konflikt mit den Sovereigns findet 2014 statt - schon da wird Warlock angepriesen als Lösung gegen die Guardians. Das nächste Aufreten ist 2018, dann nochmals 5 Jahre später 2023. Ich denke auch nicht, dass GotG 3 vor Infinity War spielen wird, besonders wenn die Guardians wie bereits quasi bestätigt in Thor 4 auftreten. Somit würde die Warlock-Geschichte bereits 10 Jahre auf sich warten lassen (MCU technisch), wobei ich natürlich auch nicht weiß wie lange der im Kokon braucht^^

Einzig andere Geschichte die ich interessant fände wäre mehr über Rocket zu erfahren. Hier hatte ich ja auf eine Rocket&Groot-Serie getippt, aber man könnte dies auch im Film verarbeiten. Und klar, es bleibt der offene Gamora-Punkt, wobei ich dies lustigerweise ziemlich uninteressant finde^^

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.03.2021 16:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.173 | Reviews: 152 | Hüte: 479

Für Efron würde ich mir eine größere Rolle, sprich häufigere, als Warlock wünschen, der ja eher mal selten durchs Bild huschen dürfte, aber dafür in so kosmisch wichtigen Storys, und dann auch immer brutal ernst. Für sowas wäre er mir eigentlich zu schade, da er ja auch ein gewisses komödiantisches Talent hat

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
11.03.2021 15:15 Uhr | Editiert am 11.03.2021 - 15:36 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.582 | Reviews: 13 | Hüte: 42

Ergänzend gesagt: wo steht denn geschrieben das "Adam Warlock" in GotG3 auftaucht ? Gunn selbst hat zu dem Thema früher schon gesagt das nichts in Stein gemeißelt ist und die Figur auch zu irgendeinem anderen Zeitpunkt erst in Erscheinung treten kann.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
11.03.2021 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.380 | Reviews: 0 | Hüte: 100

Ich mag Efron. Generell finde ich es immer sympathisch, wenn ein Schauspieler wie er sich über sein Image lustig macht, oder in komplett gegenseitigen Rollen probiert.

Und er sieht halt einfach besser aus als ich, dass muss man schlucken und anerkennen. Hab mit sowas auch kein Problem. Ich trink ja auch noch mit über 40 Kakao ^^

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
11.03.2021 11:42 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 225 | Reviews: 0 | Hüte: 5

https://www.artstation.com/artwork/gJqXYm

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
11.03.2021 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.223 | Reviews: 37 | Hüte: 559

Seinen Tweet beendet Gunn mit der Frage danach, wo die Seite überhaupt ihren Unfug herbekomme. Autsch!
Da muss Herr Gunn doch einfach nur gewisse Fan-Theories schauen und schon weiß man woher die Seite diese Info haben will. Zac Efron ist bei den Fans hoch im Kurs, es gibt unzählige Fanbilder davon. Da Warlock ja der "perfekte" Mensch sei, liegt ein Mann wie Zac Efron (muss ich als Mann auch zugeben) doch nahe.
Dies wird die Seite aufgegriffen haben, daraus Zac Efron-like gemacht haben und schon nehmen Fans eine Wunschbesetzung als Gerücht oder gar Besätigung wahr.

Gunn könnte also auch einfach mal chillen und sich nicht zum Thema äußern oder nun so eine pseudo-politische Debatte (Recht hat er zwar, aber trotzdem) ins Leben rufen.

Avatar
Geatrix : : Moviejones-Fan
11.03.2021 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 17.01.21 | Posts: 49 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Also ich finde Efron gut. Keine Ahnung warum. Irgendwie ist er mir sympathisch, obwohl er natürlich ein Schönling ist und arrogant rüber kommt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.03.2021 10:24 Uhr | Editiert am 11.03.2021 - 10:25 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.432 | Reviews: 6 | Hüte: 352

Typ: Superheld", zum anderen handle es sich um den Typ Zac Efron. Spielen wird der Darsteller laut der Ausführung Adam Warlock.

Das würde doch zu Efron passen. Der sieht doch schon wie ein Goldjunge aus. Oder Gunn ersetzt ihn durch C-3PO ... den wahren Goldjunge cool

spass beiseite ... nein, ich kann mir efron schon in diese Rolle gut vorstellen. Gunn ist bekannt für seinen Täuschungsmanöver. ich bleibe am Ball smile

Forum Neues Thema
Anzeige