AnzeigeN
AnzeigeN
Updates zum Monsterverse samt Trailer

Horror: "The Munsters"-Trailer & Start auf Netlix + "The Thing" ohne Carpenter (Update)

Horror: "The Munsters"-Trailer & Start auf Netlix + "The Thing" ohne Carpenter (Update)
6 Kommentare - Do, 21.07.2022 von S. Spichala
Universals Monsterverse bekommt einige Neuauflagen, dazu gehören auch "The Munsters" und "The Thing". Aber auch brandneuer Horrorkult könnte nahen mit Jordan Peeles "Nope".

++ Update vom 21.07.2022: Ein neuer Trailer zu The Munsters ist schon da, welcher auch offenbart, dass der Film in den USA gleich auf DVD & Blu-ray und natürlich digital rauskommt (neben dem unten erwähnten Netflix-Release), am 27. September.

"The Munsters" Trailer 2

++ Update vom 18.07.2022: Einen genauen Termin hat The Munsters zwar noch nicht, wir wissen jetzt aber immerhin, wo wir den Film sehen werden: Auf Netflix!

The Munsters; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:540px; min-width:326px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);">
The MunstersThe Munsters; line-height:0; padding:0 0; text-align:center; text-decoration:none; width:100%;" target="_blank">
The MunstersThe Munsters; line-height:0; padding:0 0; text-align:center; text-decoration:none; width:100%;" target="_blank">Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von RobZombieofficial (@robzombieofficial)

Rob Zombie selbst verkündete die News. Und auch wenn wir noch keinen genauen Termin haben, soll es wohl diesen Herbst im September so weit sein. Etwas, was ihn dabei vor allem freut, ist, dass etwa zur selben Zeit auch die neue Addams Family-Serie Wednesday läuft. Dass beides zur gleichen Zeit lief, gab es bereits vor 58 Jahren.

++ News vom 15.07.2022: Neuauflagen bleiben trendy, auch im düsteren Bereich von Universals Monster-verse oder wortwörtlich monströs mit Rob Zombies neuem The Munsters-Film. Ein erster Trailer ist da, welcher mehr zur großen Lovestory von Herman (Jeff Daniel Phillips) und Lily (Sheri Moon Zombie) zeigt - ganz gegen den Willen von Grandpa Munster (Dan Roebuck):

"The Munsters" Trailer 1

Zombie hat zwei Dekaden an dem The Munsters-Remake gearbeitet, neben der Regie schrieb er auch das Drehbuch. Und der Nostalgiefaktor ist wahrlich schon ziemlich hochgeschraubt im Trailer! Einen US-Start gibt es bisher noch nicht. Noch ein Horror-Klassiker-Remake gefällig?

Neuer "The Thing"-Film ohne Carpenter

Neben dem kultigen Carpenter-Original (selbst schon ein Remake des Originals von 1951) gibt es bereits ein Prequel von 2011, doch dabei allein bleibt es nicht - ein weiteres The Thing-Projekt ist in der Mache! Jedoch ohne John Carpenter, verriet der Kult-Horrormeister bei einem Interview anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Originals Das Ding aus einer anderen Welt von 1982. Entsprechend wusste er über den Reboot nur eines zu sagen: "What the hell do I know?" Niemand würde ihm irgendetwas sagen.

Beruhen soll der Reboot auf der Erzählung "Frozen Hell", ein Update von John W. Campbells "Who Goes There?", welches Carpenters Filme auch zuvor schon inspirierte. Der neue The Thing-Film wurde vor zwei Jahren angekündigt, die COVID-19-Pandemie warf auch diese Produktion zurück - nun darf man gespannt sein, wann es etwas Neues dazu gibt. Ganz neues Horrorfutter naht aber auch schon bald:

Featurette zu Jordan Peeles "Nope"

Die Trailer zu Nope waren schon ziemlich spooky, tiefere Einblicke zu Jordan Peeles neuestem Werk gewährt euch eine Featurette. Der Kinostart ist gar nicht mehr so fern, am 11. August dürfen wir uns bei wahrscheinlich immer noch großer Hitze dann im schattigen Kino gruseln. Visuell dürfte uns einiges erwarten, nicht umsonst wurde der Streifen auch fürs IMAX-Kino gedreht.

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
26.07.2022 19:42 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.116 | Reviews: 52 | Hüte: 240

MB80:

Sein größter Hit ist eine Munsters-Referenz, der Typ ist ein totaler Dork. Ich kann ihn tatsächlich verstehen (und leid tut es mir auch ein bisschen...).

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
26.07.2022 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.400 | Reviews: 41 | Hüte: 221

Silencio:

Es schreit förmlich, dass absolut niemand (außer wohl Zombie...) Interesse daran hatte.

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
26.07.2022 18:59 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.116 | Reviews: 52 | Hüte: 240

MB80:

Zombie hat einen kryptischen Facebookpost abgelassen, der hat wohl keine Kohle gehabt und fürs Studio wars schon immer ein Netflix-Dump. Kann mir durchaus vorstellen, dass das so eine Corman Fantastic Four-Situation ist.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
26.07.2022 18:20 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.400 | Reviews: 41 | Hüte: 221

Das ist tatsächlich der mieseste Trailer, den ein größeres Studie in meiner Erinnerung je raus gebracht hat... Da muss irgendwas schief gelaufen sein.

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
15.07.2022 02:30 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 752 | Reviews: 0 | Hüte: 29

@doctorwu1985 - stimmt, noch eingefügt. smile

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
15.07.2022 01:56 Uhr | Editiert am 15.07.2022 - 01:57 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 550 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Ich weiß es sieht trashig & cheesy aus, aber irgendwie gefällt mir endlich wieder ein Rob Zombie Projekt. Ich liebe die Munsters, und nach dem letzten Missglückten Remakeversuch, sieht das hier doch charmanter aus. Und da es ja eine "Origin" zu sein scheint (auch wenn Frau Zombie mit 51Jahren dann doch ein wenig zu alt ist für eine junge Lily ist), gibt es gegen Ende vielleicht auch eine Erklärung warum eine Vampir-Lady und ein Leichenteil-Haufen einen Werwolf-Jungen habenlaughing

Thema "The Thing":

"Neben dem kultigen Original gibt es bereits ein Prequel von 2011..."

Es gibt zudem ein Remake, von John Carpenter, von 1982, welches die Story des 1951er Originals leicht abänderte tongue-out

Forum Neues Thema
AnzeigeN