Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ant-Man and the Wasp - Quantumania

News Details Kritik Trailer Galerie
Kleiner Held, großer Bösewicht

Jetzt ist auch der deutsche Trailer zu "Ant-Man and the Wasp - Quantumania" da! (Update)

Jetzt ist auch der deutsche Trailer zu "Ant-Man and the Wasp - Quantumania" da! (Update)
11 Kommentare - Sa, 14.01.2023 von F. Bastuck
Ant-Man trifft als erster MCU-Held auf den neuen Oberbösewicht Kang. Wie das aussieht, könnte uns kommende Nacht der neue "Ant-Man and the Wasp - Quantumania"-Trailer zeigen.
Jetzt ist auch der deutsche Trailer zu "Ant-Man and the Wasp - Quantumania" da!

++ Update vom 11.01.2023: Ein wenig verspätet hat man jetzt auch den deutschen Trailer zu Ant-Man and the Wasp - Quantumania veröffentlicht:

"Ant-Man and the Wasp - Quantumania" Trailer 2 (dt.)

++ Update vom 10.01.2023: Der Beginn einer neuen Dynastie! Wie versprochen ist hier der neue Ant-Man and the Wasp - Quantumania-Trailer. Unten in der Galerie findet ihr zudem das zusammen mit dem Trailer veröffentlichte neue Poster.

"Ant-Man and the Wasp - Quantumania" Trailer 2

++ News vom 09.01.2023: Das MCU steht kurz davor, seinen neuen großen Oberbösewicht kennenzulernen. Verantwortlich dafür ist ausgerechnet der kleinste Superheld, Ant-Man. Bereits kommenden Monat läutet Ant-Man and the Wasp - Quantumania die fünfte Phase des MCU ein. Zeit also, für einen neuen Trailer.

Und dieser neue Trailer ist bereits im Anflug. Was wir bereits kürzlich erst in einer anderen News vermutet haben, wurde jetzt bestätigt. In der Nacht zu Dienstag wird dieser neue Trailer in den USA im Rahmen eines College Football-Spiels veröffentlicht. Bereits vorab hat man jetzt ein neues Poster präsentiert, welches ihr unten in der Galerie findet.

Aufgrund der nächtlichen Zeit, in der man den Trailer veröffentlicht, werden wir ihn euch vermutlich nicht direkt hier präsentieren können, reichen ihn euch aber spätestens im Verlauf des Morgens nach.

Ant-Man and the Wasp - Quantumania läutet nicht nur die nächste Phase des MCU ein, sondern stellt auch den ersten Kinoauftritt von Jonathan Majors als neuen Oberbösewicht Kang dar. Einen ersten Auftritt hatte Majors bereits im Finale der ersten Staffel von Loki, dort jedoch noch nicht direkt als Kang, sondern eher als eine nettere Variante von ihm.

Neben Majors sind natürlich auch die beiden Titelhelden Paul Rudd und Evangeline Lilly sowie die beiden Rückkehrer und früheren Titelhelden Michael Douglas und Michelle Pfeiffer wieder dabei. Kathryn Newton ist als Scotts inzwischen ältere Tochter Cassie neu dabei. Ant-Man and the Wasp - Quantumania startet am 15. Februar in den Kinos.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Marvel Studios
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
11 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.01.2023 10:55 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.747 | Reviews: 45 | Hüte: 678

@DrGonzo
Nee, ich denke nicht, dass sie umkommen wird. Würde nicht wirklich passen da sie sonst einfach zu kurz nur dabei war und einen solch überraschenden Moment hatten wir erst in Thor 4.
Du könntest durchaus Recht haben, wobei der Trailer ja eher Cassie eine bedeutende Rolle zuschreibt, mal schauen.

Logisch betrachtet werden es Hank Pym und Janet nicht aus dem Film schaffen, da ihre Story eigentlich schon nach Teil 2 auserzählt war.

Avatar
DrGonzo : : Adam Black
16.01.2023 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.603 | Reviews: 0 | Hüte: 107

@Duck-Anch-Amun
"Auffällig auch wie wenig Wasp in einem Ant-Man and the Wasp-Film zu tun hat"
Liegt vielleicht an der schrecklichen neuen Frisur^^

Aber falls du damit andeuten willst, dass sie früh das zeitliche segnet: das glaube ich nicht - ich schätze mal eher dass sie ab einem gewissen Zeitpunkt Kangs Gefangene sein wird (als Druckmittel damit Scotty das tut was auch immer er in dem Film für Kang tun soll). Oder ihre Szenen sind größtenteils krasse Spoiler und Schlüsselszenen und können deswegen noch nicht gezeigt werden.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
12.01.2023 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.747 | Reviews: 45 | Hüte: 678

@DrGonzo
Ich denke da könntest du Recht haben, immerhin sehen wir alleine im Trailer schon eine Vielzahl an Varianten. Ich würde trotzdem sagen, dass nachdem wir in Doctor Strange 2 gelernt haben was für Auswirkungen sowas haben kann, dass dem MCU eine weitere Inkursion bevorsteht - was dann definitiv Avengers Potenzial hat.

Auffällig auch wie wenig Wasp in einem Ant-Man and the Wasp-Film zu tun hat - in den 2 Trailern ist sie bisher nur eine Nebenfigur, dabei wurde sie ja in Teil 2 mit in den Titel genommen, da sie zu Lang eine gleiche Stellung als Superheldin bekam.

Avatar
Moerkel : : Moviejones-Fan
11.01.2023 20:58 Uhr
0
Dabei seit: 02.02.18 | Posts: 85 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Trailer gefällt mir schon besser als der erste. Generell sieht das aufn ersten Blick interessanter aus, als fast alles was in Phase 4 passierte.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
10.01.2023 14:41 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.389 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Lässt mich kalt denke es wird Disney Plus.

Avatar
DrGonzo : : Adam Black
10.01.2023 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.603 | Reviews: 0 | Hüte: 107

Am Ende sinds bestimmt wieder nur Varianten die Hops gehen
Glaube eher die großen Opfer heben sie sich für Avengers Kang Dynasty auf

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
endoplasmatischesRetikulum667 : : Moviejones-Fan
10.01.2023 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 05.07.22 | Posts: 42 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Das wäre mal ein starkes Stück, wenn Marvel hier in die Vollen ginge und Antman über den Jordan schickt. Wenn Verlust und Opfer die Themen der Phase 5 würden, könnte man Phase 6 bedeutend machen.

Anbieten würde es sich ja, weil man einige alte Charaktere so episch verabschieden könnte und als Effekt emotionales Gewicht und eine Frischzellenkur bekommt. So richtig will ich aber nicht dran glauben. Vmtl wird Scott sich nur opfern wollen und wird in letzter Sekunde gerettet, weil sich Hank und äh... Michelle Pfeiffer in den Ruhestand opfern. Ein letzter heroischer Akt der alten Garde, die man nie so richtig in Aktion gesehen hat, nur Geschichten davon zu hören bekam.

Ich wünsche Marvel den Mut, aber ich fürchte, dass sie wieder die ehemals sichere Bank spielen und am Ende nur den überlagen Trailer zu Kang Dynasty liefern. Mal sehen, mal sehen.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.01.2023 11:35 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.105 | Reviews: 216 | Hüte: 561

verrät ein bißchen zu viel der Trailer

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.01.2023 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.707 | Reviews: 17 | Hüte: 383

Ich freue mich auf den Bösewicht als schwarzer mann... und am Ende verliert er doch noch, gegen eine Haufen Ameisen. greedy

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.01.2023 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.747 | Reviews: 45 | Hüte: 678

Ich war ja mehr als skeptisch als bekannt wurde, dass Kang ausgerechnet in Ant-Man 3 auftauchen würde. Passte irgendwie nicht für mich, auch wenn ich Kang (neben Galaktus) aufgrund der Zeitreisenthematik aus Endgame als logischen neuen Oberschurken immer favorisiert hatte.

Der Trailer erklärt aber nun doch sehr gut, warum ausgerechnet Scott Lang die passende Wahl für das erste Treffen mit Kang ist. Wenn man so zurückdenkt hat Scott tatsächlich neben Hawkeye am meisten verloren als Thanos schnippte. Und zwar Zeit - als er wieder kommt ist seine Tochter 5 Jahre älter und erwachsen. Als der Familienmensch, den wir in Lang kennenlernten, eigentlich eine passende Motivation.

Auf Kang bin ich dann sowieso gespannt und finde es großartig, dass er auch aktiv sein wird. Thanos war ein großartiger Schurke und 7 Jahre lang wurde er im Hintergrund aufgebaut. Trotzdem kann man kritisieren, dass er nie wirklich aktiv wurde und andere Leute arbeiten ließ und dass wir viel nur erzählt bekamen. So blieben seine anderen Kinder in Infinity War z.B. auch mehr als blass - ich denke nach wie vor, dass ihm etwas mehr Aktivität gut getan hätte.
Desto besser finde ich die Entscheidung, dass wir Kang nun quasi das zweite Mal bereits sehen. Phase 4 führte uns das Konzept des Multiversums mit Varianten ein, Phase 5 zeigt uns dann ne Variante von Kang, die zum neuen Oberschurken führen wird.

Wieviel der neue Trailer dabei verrät oder uns fehlleiten will bleibt natürlich spannend. Wie schon beim GotG 3 Trailer wirkt es so, als würden diesmal wieder Opfer vorhanden sein und man wird sich was trauen. Aber wir kennen Marvel und deren Trailer und ich denke wie bei den Guardians wird man uns hier bewusst auf eine falsche Fährte führen.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
10.01.2023 07:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.402 | Reviews: 0 | Hüte: 124

Leider lässt mich der Trailer überraschend kalt. Ich mag Ant Man sehr, vor allem dank Paul Rudd. Nun hatte der erste Trailer schon wenig Regung bei mir hinterlassen, aber der hier war hmmmmm. Geh trotzdem rein und hoffe das Beste für einen guten Abschluss

Forum Neues Thema
AnzeigeY