Anzeige
Anzeige
Anzeige
Daniel Craig ermittelt wieder

"Knives Out 2" kommt noch 2022 ins Kino und auf Netflix

"Knives Out 2" kommt noch 2022 ins Kino und auf Netflix
3 Kommentare - So, 23.01.2022 von M. Höfler
Die "Knives Out"-Reihe expandiert und geht noch in diesem Jahr in die zweite Runde. Rian Johnson als Regisseur kehrt ebenso wie Detektiv Daniel Craig zurück.

Der unterhaltsame und etwas klassisch angehauchte Krimi Knives Out - Mord ist Familiensache war einer der großen Box Office-Überraschungshits des Jahres 2019. Bei einem Budget von lediglich 40 Mio. spielte der Film von Star Wars - Die letzten Jedi-Regisseur Rian Johnson weltweit etwa 310 Mio. ein. Neben starken Kritiken und den überragenden Zuschauerreaktionen war sicherlich auch der starbesetzte Cast für dieses tolle Ergebnis verantwortlich. Daniel Craig, Chris Evans und Ana de Armas sind nur einige der namhaften Schauspieler, die sich im Erstling blicken ließen.

Mit Knives Out 2 wurde logischerweise recht schnell ein Sequel angekündigt, mittlerweile ist darüber hinaus sogar schon der dritte Teil der Reihe bestätigt. Rian Johnson kehrt als Autor und Regisseur zurück, ebenso wie natürlich auch Daniel Craig als Detektiv Beniot Blanc. Begleitet werden die beiden allerdings dieses Mal von einem neu zusammengestellten Ensemble, welches aber nicht weniger imposant erscheint, um mit Dave Bautista, Kate Hudson und Ethan Hawke mal nur ein paar Namen zu nennen.

An das Box Office-Ergebnis des ersten Teils werden die Sequels aber mit Sicherheit nicht heranreichen können. Im Frühjahr 2021 wurde nämlich bekannt, dass sich Netflix die beiden Fortsetzungen für eine koloperierte Summe von 450 Mio. (!) gesichert hat. Jetzt wurde auch ein Zeitraum für die Veröffentlichung des zweiten Teils bekannt. Demnach soll Knives Out 2 im Lauf des diesjährigen Herbstes veröffentlicht werden.

Interessanterweise wird Knives Out 2 aber nicht exklusiv auf der Streaming-Plattform erscheinen, sondern zumindest in kleinerem Rahmen auch einen Kino-Release erhalten. Sowohl der Zeitpunkt der Veröffentlichung, als auch das Kinofenster deuten übrigens darauf hin, dass sich Netflix mit dem Sequel durchaus Chancen bei der kommenden Award-Saison ausrechnet.

Abgesehen von Craigs Rückkehr ist inhaltlich bislang kaum etwas über die beiden Sequels bekannt, aber das wird sich im Lauf des Jahres sicherlich noch ändern. Wir sind auf jeden Fall schon auf den Herbst gespannt, denn dann geht mit Knives Out 2 zumindest die erste Fortsetzung an den Start.

Quelle: ScreenRant
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
24.01.2022 00:57 Uhr | Editiert am 24.01.2022 - 01:02 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 534 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Interessante Wahl, Ana de Armas als ein Beispiel des namhaften Casts zu nennen...ich musste die erstmal googeln yell

Auf den zweiten Teil freue ich mich aber schonmsl, genau wie auf 3! Wenn Johnson ohne Raumschiffe filmt, kommt meistens was gutes bei rum. Zudem war der erste eine top MurderMystery.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
23.01.2022 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.328 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Och, das ist perfekt. Da spart man das geld fürs kino smile Johnson sollte mal wieder ein blockbuster machen. Das wäre schade, wenn man nichts mehr von ihm hören würden.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
23.01.2022 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.731 | Reviews: 43 | Hüte: 326

Sehr schön, werde ihn dann bei Netflix sichten, das ist für mich kein Film, der durch das Kino einen Mehrwert hat.

Ich bin nicht kreativ.

Forum Neues Thema
AnzeigeY