Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Booster Gold mit dabei?

Latino-Superheld: Warner Bros. & DC planen "Blue Beetle"-Film (Update)

Latino-Superheld: Warner Bros. & DC planen "Blue Beetle"-Film (Update)
13 Kommentare - Mi, 06.02.2019 von R. Lukas
Und setzen weiter auf Diversität, könnte man noch ergänzen. Denn der Blue Beetle, dem sie sich widmen wollen, ist Jaime Reyes, der seine Superkräfte wie seine Vorgänger einem Skarabäus verdankt.
Latino-Superheld: Warner Bros. & DC planen "Blue Beetle"-Film

++ Update vom 06.02.2019: Nein, Booster Gold komme im Blue Beetle-Drehbuch nicht vor, erklärt Umberto Gonzalez von TheWrap ausdrücklich. Es sei irgendwie schwierig, im Drehbuch vorzukommen, wenn der erste Entwurf dieses Drehbuchs noch nicht mal abgeliefert wurde. Dann eben nicht.

++ Update vom 18.01.2019: Mit seinem Solofilm, dessen Drehbuch Greg Berlanti zumindest schon startklar haben soll, muss sich Booster Gold noch gedulden. Immerhin, Geeks WorldWide wurde von mehreren Quellen darüber unterrichtet, dass der zeitreisende Superheld eine kleine Rolle im Blue Beetle-Film hat. Das muss nicht so bleiben, Stand jetzt ist es aber so. Im Film wird der neue Blue Beetle, Jamie Reyes, vom originalen Blue Beetle, Ted Kord, angelernt.

++ News vom 05.01.2019: Was aus dem Booster Gold-Film von Arrowverse-Architekt Greg Berlanti geworden ist, weiß man nicht so genau. Eher scheint wohl Blue Beetle, in den DC-Comics der Freund und oft auch Partner von Booster Gold, seinen eigenen Film zu bekommen. Warner Bros. und DC Films entwickeln einen solchen und damit zugleich ihren ersten Latino-Superheldenfilm.

Andere Latino-Charaktere im DC-Filmuniversum wie El Diablo (Jay Hernandez) in Suicide Squad oder bald Renee Montoya (Rosie Perez) in Birds of Prey tragen ja keinen ganzen Film, wie es der mexikanisch-amerikanische Teenager Jaime Reyes tun soll, in den Comics nach Dan Garret und Ted Kord der jüngste, dritte Blue Beetle. Aufs Skript hat man den mexikanischen Drehbuchautor Gareth Dunnet-Alcocer angesetzt, aus dessen Feder Sonys Miss Bala und Universals Scarface stammen.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
13 Kommentare
Avatar
theMagician : : Steampunker
06.02.2019 23:16 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.374 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Ich will lieber Lobo im Kino sehen. Und damit meine ich nicht mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle der den Film wieder zu einem Familienfilm ummodeln lässt

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
ferdyf : : Alienator
18.01.2019 20:37 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.286 | Reviews: 5 | Hüte: 77

Blue Beetle kenne ich nur aus den Animationsfilmen und da scheint er ganz cool zu sein.

Ich hätte lieber einen Booster Gold FIlm, daher bin ich froh, dass er einen Auftritt (hoffentlich) hat. Seine Story ist mega witzing und orginell.

Avatar
TheOutlaw : : Moviejones-Fan
18.01.2019 17:36 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 43 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Bei DC geht es also munter weiter mit "wir kündigen einfach alles mal an, und schauen dann ob wir irgend was auf die Leinwand bringen"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.01.2019 16:17 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.173 | Reviews: 30 | Hüte: 357

@Jool
Das stimmt natürlich und wir reden hier auch immer nur über Gerüchte. Bei den meisten DC-Filmen glaube ich mittlerweile auch erst dass sie kommen, wenn wenigstens ein Trailer erschienen ist.

Natürlich gibt es immer sehr viele Parallelen und gerade Superhelden sind nur eine moderne Interpretation von Geschichten, die es seit der Antike gibt. Klar, das ist nur ein Oneliner über ne Figur die ich nicht kenne, aber wenn da ein Käfer-Mann ne Ausbildung von dem originalen Käfer-Mann erhalten soll, muss ich sofort an den Ameisen-Mann denken, der das gleiche privileg erfuhr. Und da bin ich ehrlich: es gibt bestimmt genügend andere Storys und Interpretationen dieser Figur um es nicht wie ne billige Kopie wirken zu lassen.
Wenn es anders kommt? Umso besser. Und wenn es dann noch besser, kreativ und ein guter Film ist? Jackpot! Aber dieses Forum ist auch da um eben über Gerüchte zu diskutieren und das erste Gerücht ist dann einfach mal ziemlich lahm.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
18.01.2019 13:42 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 104 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Booster Gold und Blue Beetle interessieren mich null. Generell fühl ich mich überladen von den Superheldenfilmen. Gut bei meinen Lieblingshelden gehe ich noch ins Kino aber mehr nicht. Das ist auch der Grund wieso ich Aquaman nicht im Kino gucke. Auf Sky oder netflix gerne aber Kino lockt mich das nicht mehr. Zudem hat WB für mich schon viel kaputt gemacht es lässt sich zwar einiges noch retten aber ich glaube noch nicht dran.

Wenn es in Richtung Zukunft Film geht würde ich lieber ein Realfilm von Batman Beyond hierzulande Batman of the Future gucken. Es gibt so viele ältere Schauspieler die einen Bruce Wayne in fortgeschrittenen Alter spielen könnten. Aber das bleibt reines Wunschdenken.

Avatar
Jool : : Odins Sohn
18.01.2019 12:33 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 861 | Reviews: 0 | Hüte: 62

@Duck: Haut mich jetzt auch nicht gleich vom Hocker, aber wie du bei Marvel & Star Wars immer so schön sagst -> einfach mal abwarten (auch wenn bisherige WB-Entscheidungen vielleicht nicht ganz so viel Hoffnung machen laughing In erster Linie sollte man bei Meldungen zu DC sowieso mal abwarten bis das mehrfach von offizieller Seite bestätigt ist und der erste Trailer draußen ist^^

Aber mal ehrlich, hatten wir nicht schon einen Film wo ein Superheld mit einem Insekten-Namen vom originalen Superheld mit Insekten-Namen angelernt wurde?

Jop, hatten wir. Aber gerade bei nem Einzeiler zum Plot findet man doch sehr einfach gewisse Übereinstimmungen. Wir hatten z.B. Der mit dem Wolf tanzt auch schon bevor Avatar rausgekommen ist. Macht den Film auch nicht schlechter. Auch musste schon in Ep.IV der Waisenjunge das böse Imperium bekämpfen - trotzdem kam Episode 7 mit dem Waisenmädel. Bereits vor Stan Lee hat Stevenson den genialen Wissenschaftler mit der versteckten bösen Seite erschaffen - trotzdem ist der Hulk für mich eine der coolsten Comicfiguren. Oder Frankenstein, der seinen Ultron bereits vor Tony Stark erschaffen hat. Die Parallelen kann man bei vielen Dingen finden, wenn der Film aber trotzdem funktioniert, keine komplett billige Kopie ist und gut umgesetzt wird, soll mir das recht sein ;)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.01.2019 11:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.018 | Reviews: 1 | Hüte: 265

heulen wir hier nicht oft, das immer wieder Original Stories gibt ? Jetzt wollen man die Geschichte nicht mit Vergangenheit unnötige aufhalten, sondern die Geschichte vorantreiben und ist immer noch ein Problem oder wird wieder raus gehaut, das es schon mal gegeben hat ? undecided Ich weiß es nicht...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.01.2019 10:53 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.173 | Reviews: 30 | Hüte: 357

Im Film wird der neue Blue Beetle, Jamie Reyes, vom originalen Blue Beetle, Ted Kord, angelernt.

Ich weiß, der Shitstorm wird kommen. Aber mal ehrlich, hatten wir nicht schon einen Film wo ein Superheld mit einem Insekten-Namen vom originalen Superheld mit Insekten-Namen angelernt wurde? undecided
Kenne die Vorlage nicht, aber da müsste doch bestimmt mehr drin sein, nein?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
30.11.2018 20:52 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.018 | Reviews: 1 | Hüte: 265

Am GLC Drehbuch wird gerade geschrieben. Das ist die letzte offizielle Aussage von Geoff Johns von der Comic Con 18. @ fbHenryk: Ich weiß. Zum Glück haben die Goyers Drehbuch von GL verschrottet laughing ... zu deinen BB Kommentaren. Klar entwickelt WB/DC parallel Drehbücher. Genau so wie das mit Supergirl, entwickelt Mann 2 Drehbücher ... einmal wo Cavill vorkommen und der anderen ohne ihm ,.. aber es nervt nur, das WB nach wie vor seinen saftladen immer noch undicht ist ...

Avatar
fbHenryk : : Moviejones-Fan
30.11.2018 20:17 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.18 | Posts: 14 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Mr-Tentakeltyp

vor knapp 10 Jahren wusste auch der großteil der otto normal kinogänger nicht wer Iron Man und Captain America ist ;)

@ChrisGenieNolan

Am GLC Drehbuch wird gerade geschrieben. Das ist die letzte offizielle Aussage von Geoff Johns von der Comic Con 18.

Nur weil sie an nem Drehbuch für Blue Beetle schreiben heißt das ja noch lange nicht das er auch demnächst gedreht wird. Sie arbeiten ja auch an diversen anderen Drehbüchern wie z.b. Supergirl, Green Lantern Corps oder New Gods.

Wir wissen nur so viel das Im Frühjahr Birds of Prey, im Sommer The Batman und danach The Flash gedreht wird. Was danach auf der Liste steht is ja noch nicht bekannt.

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
30.11.2018 18:42 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 704 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Seien wir ehrlich, von Black Panther hatte auch noch nie jemand was gehört und der schlug auch ein. Jetzt versucht DC das mit den Latinos.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
30.11.2018 14:35 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.018 | Reviews: 1 | Hüte: 265

Uh-huh... ok,.. gut zu wissen WB. Was is mit GL ? Lungert er irgendwo ins Weltall, ohne anhalten Punkt ? Tzzzz ...

Avatar
Mr-Tentakeltyp : : Moviejones-Fan
30.11.2018 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 06.08.15 | Posts: 86 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Blue Beetle? Ist er die Lösung für ihr Problem, das DCU irgendwie nicht richtig ans Laufen zu bekommen?

Ich bin nun kein Comic-Nerd, daher frage ich mich, ob man von dem hier schonmal irgendwas gehört haben sollte ... irgendwie im Dunstkreis von Batman, Superman oder einem der anderen großen Namen.

Warum verfilmen sie nicht einfach den Hummelmann, der ist sicher etwas bekannter und auch Latino smile

Forum Neues Thema