Anzeige
Anzeige
Anzeige
Paramount-Kinostarts für 2022

"Luck" & "Spellbound": Apple jagt Skydance-Animationsfilme

"Luck" & "Spellbound": Apple jagt Skydance-Animationsfilme
0 Kommentare - Mo, 21.12.2020 von R. Lukas
Streaming statt Kino könnte die Devise sein, wenn es um die John-Lasseter-Produktionen "Luck" und "Spellbound" geht, die ersten Filme von Skydance Animation überhaupt. Apple hätte sie gern...

Luck und Spellbound sind die allerersten Skydance Animation-Filme, Paramount Pictures wollte sie bislang am 17. Februar 2022 bzw. am 1. Dezember 2022 ins Kino bringen. Nun sieht es jedoch danach aus, als ob sie stattdessen zu Apple TV+ verfrachtet werden. Apple führt wohl schon länger Gespräche, um die zwei Titel zu erwerben - beide produziert von John Lasseter, dem ehemaligen CCO von Walt Disney Animation und Pixar (wo er einen sehr unrühmlichen Abgang hingelegt hat) und heutigen Head of Animation von Skydance Animation.

Sollte dieser Deal durchgehen, wären die Kinostarts natürlich hinfällig. Luck von Regisseurin Peggy Holmes (Das Geheimnis der Feenflügel, TinkerBell und die Piratenfee) dreht sich um das glückloseste Mädchen der Welt. Als sie auf die unentdeckte Welt des Glücks und des Pechs stößt, muss sie sich mit magischen Geschöpfen verbünden, um eine Macht zu enthüllen, die noch mächtiger als das Glück selbst ist. Mit Spellbound, einem Musical-Fantasy-Abenteuer, entführt uns Regisseurin Vicky Jenson (Shrek - Der tollkühne Held) derweil in eine Welt der Magie, wo sich ein junges Mädchen aufmacht, den Zauber zu brechen, der sein Königreich in zwei Teile teilt. Kein Geringerer als Disney-Veteran Alan Menken komponiert die Musik.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Streaming, #Fantasy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige