Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Mary Poppins’ Rückkehr

News Details Kritik Trailer Galerie
Und wen sie spielen sollte

"Mary Poppins’ Rückkehr": Warum Julie Andrews nicht wollte! (Update)

"Mary Poppins’ Rückkehr": Warum Julie Andrews nicht wollte! (Update)
3 Kommentare - Mi, 19.12.2018 von R. Lukas
Aus Respekt vor ihrer Nachfolgerin hat Julie Andrews auf einen Cameo-Auftritt in "Mary Poppins’ Rückkehr" verzichtet. Die Bühne sollte ganz Emily Blunt gehören, ohne Ablenkung durch sie selbst.
"Mary Poppins’ Rückkehr": Warum Julie Andrews nicht wollte!

Update vom 19.12.2018: Im neuesten Clip aus Mary Poppins’ Rückkehr macht Lin-Manuel Miranda als Laternenanzünder Jack das, was er am liebsten macht - rappen. Da freuen sich auch die Zeichentrick-Pinguinen.

++++

Update vom 14.12.2018: Eine neue Mary Poppins’ Rückkehr-Featurette dreht sich um Meryl Streeps Topsy, die exzentrische Cousine der Titelheldin, während Emily Blunt in einem neuen Clip singt.

++++

Ab dem 20. Dezember können wir uns von Mary Poppins’ Rückkehr verzaubern lassen. Nicht mal Dick Van Dyke lässt sich dieses Revival entgehen, er legt - mit 92 Jahren! - sogar eine flotte Sohle aufs Parkett. Wenn auch nicht als Bert, sondern als Bankvorsitzender Mr. Dawes Jr., der Sprössling seines zweiten Mary Poppins-Charakters (Mr. Dawes Sr.). Nur eine glänzt durch Abwesenheit: ausgerechnet Julie Andrews, die originale Mary Poppins.

Aber es ist nicht so, als hätte man es nicht versucht. Regisseur Rob Marshall nahm schon früh im Entwicklungsprozess Kontakt zu Andrews auf, um ihr einen Cameo anzubieten. Sie habe sofort Nein gesagt, erinnert er sich. Dies sei Emily Blunts Show, und sie solle ihr Ding machen, waren ihre Worte. Sie wolle sich da nicht noch obendrauf setzen. Eine spezifische Rolle hat man ihr nie gepitcht, sagt Marshall, doch aus Kreisen der Produktion heißt es, die Produzenten hätten Andrews für den Part der "Balloon Lady" in Betracht gezogen, die Frau mit den Luftballons, die jetzt Angela Lansbury spielt.

Auch Blunt bestätigt, dass Andrews sich bei Mary Poppins’ Rückkehr aus allem rausgehalten hat. Es sei überlegt worden, ob sie vielleicht vorbeikommen und ein bisschen was im Film machen würde. Sie sei so großzügig gewesen. Zu Marshall habe sie gesagt, dies sei ihre (Blunts) Version von Mary Poppins und sie wolle nicht, dass sie (Blunt) die ganze Zeit über Mary spielt, sie selbst dann aber plötzlich auftaucht und alle denken "Oh, da ist die echte Mary Poppins!".

Quelle: Variety
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
12.12.2018 14:42 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 198 | Reviews: 0 | Hüte: 10

@ChrisGenieNolan

Also ich fänd einen Cameos Auftritt von Sean Connery im nächsten Craig-bond super.

Wenn es halt nur ein Cameo bleibt und nicht zur Nebenrolle ausgebaut wird.

Ich persönlich freue mich eh mehr auf Angela Lansbury, als ich es auf Julie Andrews getan hätte :-)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.12.2018 09:36 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.584 | Reviews: 4 | Hüte: 301

@ doctorwu1985:

Ich glaube sie ist nicht eingeschnappt. sie möchte nur nicht. ihre Geschichte ist erzählt und lässt die nächste Generation Vortritt. Wie würde es aussehen,.. wenn beim neue 007 plötzlich Sean Connery auftaucht ? laughing Ich verstehe ihre Entscheidung voll und ganz

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
12.12.2018 09:28 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 198 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Da war Frau Andrews wohl eingeschnappt, dass ihr nicht die Hauptrolle angeboten wurde.

Oder denkt sie wirklich, das sie allen die Show stielt, wenn sie einen Cameo abliefert?! So wie einstJohnny Depp in 21JumpStreet, ich mein wer erinnert sich noch an Jonah Hill..

Forum Neues Thema