Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Geoff Johns auch involviert

Mehr Input: "Gotham"-Darsteller schreibt an "Suicide Squad 2" mit (Update)

Mehr Input: "Gotham"-Darsteller schreibt an "Suicide Squad 2" mit (Update)
3 Kommentare - So, 10.06.2018 von N. Sälzle
"Suicide Squad" war - vom Kritiker-Standpunkt aus gesehen - nicht gerade der Erfolg, den sich Warner Bros. und DC erhofft hatten. Etwas frischen Input kann "Suicide Squad 2" also gut gebrauchen.
Mehr Input: "Gotham"-Darsteller schreibt an "Suicide Squad 2" mit

Update: Der Hollywood Reporter bestätigt es, Todd Stashwick und David Bar Katz (Jagd auf das Chamäleon) stehen Gavin O’Connor (The Accountant) als Suicide Squad 2-Co-Autoren zur Seite.

++++

Mit Schurken und düsteren Szenerien kennt man sich in Gotham aus. Das darf nun Todd Stashwick unter Beweis stellen, der noch vor einiger Zeit in der DC-Serie den Richard Sionis spielte. Er wirkt am Drehbuch für Suicide Squad 2 mit, ebenso wie David Bar Katz, und greift somit Regisseur Gavin O’Connor unter die Arme, der schon seit einer ganzen Weile daran arbeitet.

Die frohe Kunde überbrachte Stashwick selbst in einer Episode von DC Movie News. Dort schildert er, wie es zu diesem Engagement kam, habe er mit O’Connor doch zuvor schon bei einem anderen Film, Jane Got a Gun, zusammengearbeitet. Referenzen als Autor im Filmbereich hat er bislang noch nicht vorzuweisen, jedoch schreibt er seit Jahren für TV-Serien, Comics und Videospiele.

Als lebenslanger DC-Fan sollte Stashwick eine interessante Wahl sein. Zudem erwähnt er, dass auch Geoff Johns, immerhin der Präsident und CCO von DC Entertainment, mit an Suicide Squad 2 werkelt. In welcher Kapazität, darauf geht er allerdings nicht näher ein. Einen Kinostart hat das Suicide Squad-Sequel noch nicht. Ursprünglich sollten die Dreharbeiten in diesem Jahr beginnen, aber Warner Bros. und DC Films geben dem Birds of Prey-Film mit Margot Robbie als Harley Quinn den Vorzug.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.06.2018 02:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.071 | Reviews: 1 | Hüte: 249

Zum neuen Autorenteam kann ich nur sagen, besser spät als nie @sublim77: oder von Anfang alles richtig machen müssen laughing ... jetzt hat WB Konsequenz gezogen. Hama v Johns, hol die nur Befehl von einen Person. Und das ist Kevin Tsunami. Kein anderen Chefetage von WB wird in zu kunft DC Filme anfingern

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
10.06.2018 22:22 Uhr | Editiert am 10.06.2018 - 22:26 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.274 | Reviews: 25 | Hüte: 223

Ich weiss, ich weiss, alle hassen Suicide Squad. Na ja, nicht alle. In einem kleinen Haus in der Vorderpfalz widersetzt man sich der allgemeinen Ablehnungwink

Wie auch immer, ich hatte meinen Spaß mit Suicide Squad, trotz aller nicht wegzuleugnenden Fehler und freue mich auch auf einen zweiten Teil. Zum neuen Autorenteam kann ich nur sagen, besser spät als nielaughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.06.2018 10:14 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.071 | Reviews: 1 | Hüte: 249

Wieso nicht von anfangen so ? Wenn DC zahlreiche Autoren haben, die sich mit DC Charakteren auskennen, nicht ins Boot ggeholt zu haben ? Herrje..

Forum Neues Thema