Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marvels Daredevil

News Details Reviews Trailer Galerie
"Moon Knight" bekommt im März Gesellschaft

Nach Netflix-Abgang: "Daredevil" und Co. kommen zu Disney+

Nach Netflix-Abgang: "Daredevil" und Co. kommen zu Disney+
8 Kommentare - Do, 24.02.2022 von F. Bastuck
Die Marvel-Serien von Netflix werden eben diesen Streamingdienst schon bald verlassen. Nun steht wohl fest, wann "Daredevil" und seine "Defenders"-Kollegen zu Disney+ kommen.

Seit diesem Monat ist klar: Die Marvel-Serien auf Netflix werden nur noch bis zum 28. Februar auf dem Streamingdienst verfügbar sein. Dieser Schritt kommt jetzt vielleicht etwas plötzlich, ist aber im Grunde nicht überraschend. Spätestens seit Figuren aus der Serie in anderen Filmen und Serien des MCU aufgetreten sind, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Disney sie sich komplett zurückholt.

Möglich wurde dies, da Disney bzw. Marvel Studios seit längerem inzwischen die Rechte an den Figuren zurückerlangt hat. Seitdem wird spekuliert, wie die Pläne für zukünftige Projekte aussehen mögen. Castet man die Figuren neu? Integriert man das vorhandene Material schlicht ins MCU und behält die dort besetzten Schauspieler? Seit vergangenen Dezember kennen wir die Antwort darauf. Zum einen gab Charlie Cox in Spider-Man 3 - No Way Home sein MCU Debüt, zum anderen tauchte Vincent D’Onofrio als Kingpin in Hawkeye auf.

"Marvels Daredevil" Season 1 Trailer 1

Spätestens seit diesen Auftritten ist also klar, wie der Plan aussieht und dass Disney die vorhandenen Serien ins MCU integrieren wird. Jetzt folgt der nächste Schritt, in dem die Serien von Netflix genommen werden. Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, was danach passiert.

Und mittlerweile ist es auch offiziell, zumindest in Kanada. Denn dort hat Disney bereits eine Pressemitteilung verschickt, wonach Marvels Daredevil, Marvels Jessica Jones, Marvels Luke Cage, Marvels Iron Fist, Marvels The Punisher und Marvels The Defenders dort am 16. März auf Disney+ veröffentlicht werden.

Bisher ist dies also nur für Kanada offiziell. Verlassen werden die Serien Netflix aber weltweit. Es ist also wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Veröffentlichungen auf Disney+ auch für andere Länder bestätigt werden. Einzig der Zeitraum könnte sich von Land zu Land unterscheiden.

Richtig spannend wird es, zu sehen, wie anschließend die weiteren Pläne aussehen. Tauchen die Figuren weiterhin in anderen Projekten auf? Erhalten sie separate Filme? Oder wird man eventuell die Serien auf Disney+ einfach fortsetzten? Es wäre schon ein Knaller, wenn man zum Start der Serien auf Disney+ weitere Staffeln ankündigt.

Vielleicht ist es aber auch kein Zufall, dass, geht man vom Start in Kanada aus, die Serien zwei Wochen vor dem Moon Knight-Start erscheinen. Es wäre nicht die größte Überraschung, würden dort einige bekannte Figuren auftauchen.

Quelle: Slashfilm
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
theMagician : : Criminal
25.02.2022 09:00 Uhr | Editiert am 25.02.2022 - 09:01 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.757 | Reviews: 0 | Hüte: 53

@Duck-Anch-Amun & Timelord79

Hab mir schon gedacht, dass sie bei Star landen werden wie die X-men Filme und Serien. Leider wirkt das in diesem Fall eher wie ein Abstellgleis, weil sie in der Menge an Star Produktionen untergehen.
Ich hatte gehofft, dass Disney ihr Dark Universe raus bringt und sich dadurch hervor hebt.

Immerhin sollen ja später auch "Blade" und andere düstere Figuren auftreten. Vielleicht ändert sich das ja noch im laufe der Jahre

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
24.02.2022 19:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.747 | Reviews: 45 | Hüte: 678

@theMagician
Ein Blick auf die kanadische News zeigt es doch schon ;) Hulu und ähnliches wird in Kanada über STAR vertrieben. Also wird es auch so bei uns sein. Nur in den USA könnten die Serien möglicherweise erstmal auf Hulu landen.

Also wie schon andere Marvel-Projekte (siehe @timelord79) wird es Star werden - was ja eigentlich auch piepegal ist, da alles auf Disney+ gesammelt ist.

Avatar
Timelord79 : : Moviejones-Fan
24.02.2022 19:08 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.18 | Posts: 86 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@theMagician

Ich bin mir fast sicher die landen in der Star. Wäre nicht die erste Marvelserie... z.B. M.o.d.o.k. oder die X-Men Serie "The Gifted" findest du auch bei STAR

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
24.02.2022 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 560 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Seit vergangenen Dezember kennen wir die Antwort darauf. Zum einen gab Charlie Cox in Spider-Man 3 - No Way Home sein MCU Debüt, zum anderen tauchte Vincent D’Onofrio als Kingpin in Hawkeye auf.

Ich bin trotzdem der Meinung, dass hier vielleicht ein Spoiler-Hinweis angebracht wäre. Vielleicht gibt es doch noch 1 bis 2 Menschen, die es (aus welchen Gründen auch immer) einfach noch nicht ins Kino geschafft haben. (Wie mich)
Auch wenn das Meiste schon die Spatzen von den Dächern pfeifen.

Avatar
theMagician : : Criminal
24.02.2022 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.757 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Laufen die Serien auf Star oder Marvel? Immerhin sind die nicht ab 12 Jahren sondern ab 16 Jahren. Oder gibt es bald Marvel Dark Universe?

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
MicCell : : Moviejones-Fan
24.02.2022 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 30.01.12 | Posts: 302 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Schön, dass die Serien endlich nach Hause finden smile Daredevil war damals mein Bewegrund zu einem Netflix-Abo. Aber seit diesen ungerechtfertigten Preiserhöhungen und der sinkenden bzw. nicht steigenden Qualität, hält mich dort nix mehr. Nun, da Vincent & Charlie im MCU mitmischen, hoffe ich darauf, dass uns ein ähnliches Szenario wie bei Spider-Man TAS erwartet.

Du kannst atmen... du kannst zwinkern... du kannst heulen... Oh, das werden gleich alle hier!

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
24.02.2022 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 341 | Reviews: 3 | Hüte: 11

Ja,das stimmt schon,was man auf Disney+ zu sehen bekommt is schon viel. Und auch das die Serien zu Disney+ is ebenfalls nich schlimm für mich, hab derzeit eh beides.

Ich würde es so gerne sehen das es mit dem Punisher weitergeht. Jessica Jones...da war die letzte Staffel irgendwie nervig... Luke Cage wäre ich auch gespannt,was da noch kommt, dieses coole Setting mit der Jazz Atmosphäre hatte was. Iron Fist, is mir jetzt nich so wichtig, ausser Jessica Henwick, die hat mich als Colleen Wing überzeugt.

Na ja,mal sehen was passiert...?

Bullet Train

Wolf: I am going to ruin your life the way you ruined mine!

Ladybug: Dude, I don’t even know you!

Ich fand den Film soooooo geil!

Avatar
HanseDavion72 : : Moviejones-Fan
24.02.2022 09:56 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.16 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Das Programm wird immer besser, aber Meinungen gehen zum Glück auseinander.

Ich habe Spaß mit Disney+ und finde den Preis völlig in Ordnung.

Wenn ich überlege, was Premiere ( dann Sky für die jungen ) am Anfang gekostet hat... laughing

Forum Neues Thema
AnzeigeY