Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Wars - Cassian Andor

News Details Reviews Trailer Galerie
Verschwunden im Final-Cut? Nicht im TV

"Obi-Wan": Neuer Autor + "Cassian Andor"-Serie mit 2. Chance für "SW"-Charaktere (Update)

"Obi-Wan": Neuer Autor + "Cassian Andor"-Serie mit 2. Chance für "SW"-Charaktere (Update)
1 Kommentar - Do, 02.04.2020 von S. Spichala
"Star Wars"-Kreaturenschöpfer Neil Scanlan verriet Möglichkeiten der "Cassion Andor"-Serie und anderer Disney+-Serien, für Filme geschaffene Charaktere und Kreaturen reanimieren zu können.
"Obi-Wan": Neuer Autor + "Cassian Andor"-Serie mit 2. Chance für "SW"-Charaktere

++ Update vom 02.04.2020: Auch bei der auf Eis gelegten Obi-Wan Kenobi-Serie tut sich etwas, Joby Harold (Army of the Dead) übernimmt den Drehbuch-Job von Hossein Amani. Harold war im Serienbereich eher als Executive Producer unterwegs, nun also sein erster Autorenjob für eine Serie - und dann auch noch gleich Star Wars! Mal abwarten, was er daraus macht.

++ News vom 27.03.2020: Sprachen wir nicht kürzlich davon, dass man nichts mehr von Star Wars - Cassian Andor hören würde? Nun, hier ist etwas, denn Visual Effects Artist Neil Scanlan, der nach seiner Arbeit für Star Wars-.Filme nun auch für die neue Disney+-Serie arbeitet, verriet in einem Interview Spannendes über die Möglichkeiten beim neuen Streamservice:

Denn während nämlich bei den Star Wars-Kinofilmen so mancher Charakter und so manche Kreatur dem finalen Schnitt zum Opfer falle oder nur eine Randerscheinung bleibe, habe man in der TV-Serie völlig frei Hand zu tun, was auch immer man tun möchte, erklärte er. Natürlich, das Mehr an Spielzeit, nicht nur bei Star Wars - Cassian Andor, auch bei den anderen Star Wars-Serien, gibt mehr Raum, und das sogar für Comebacks aus dem Schnitt-Abgrund für so manch ungenutzte Schöpfung aus dem Star Wars-Universum.

Man darf also gespannt sein, welche Schöpfungen aus Deleted Scenes, wie es in Heimkino-Extras immer so schön heißt, im Rogue One - A Star Wars Story-Prequel Star Wars - Cassian Andor reanimiert werden. Oder welche vielleicht mal am Rande erlebte Charaktere und Kreaturen nun im TV breiter ausgerollt werden. Es sei einfach eine tolle zweite Chance und der Disney+-Streamservice ein Weg, TV auch bezüglich Qualität weiter voranzutreiben.

Das Arbeiten für Star Wars - Cassian Andor fühle sich auch einfach kompromissfrei an, erklärte Scanlan, und nun könne man so vielen ungenutzten oder wenig genutzten Star Wars-Charakteren Raum geben und sie auch besser in die Star Wars-Welt integrieren.

Nun, wann Star Wars - Cassian Andor das Licht der Welt erblickt wird auch dank der aktuellen Lage weiter in den Sternen stehen, im Herbst soll erst einmal Star Wars - The Mandalorian Staffel 2 kommen. Falls das noch haltbar ist...

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.04.2020 18:55 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.864 | Reviews: 142 | Hüte: 449

"Harold war im Serienbereich eher als Executive Producer unterwegs, nun also sein erster Autorenjob für eine Serie"

Das stimmt an sich natürlich, als Drehbuchautor war er aber schon für Guy Ritchies "King Arthur" tätig.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema