Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Affen-Kampf noch nicht am Ende...

Oha! Neuer "Planet der Affen"-Film unter "Maze Runner"-Regisseur kommt!

Oha! Neuer "Planet der Affen"-Film unter "Maze Runner"-Regisseur kommt!
13 Kommentare - Mi, 04.12.2019 von S. Spichala
Mit der Reboot-Trilogie soll es dann wohl doch nicht genug gewesen sein! Wes Ball soll für einen neuen "Planet der Affen"-Film bereits den Regie-Deal in der Tasche haben!
Oha! Neuer "Planet der Affen"-Film unter "Maze Runner"-Regisseur kommt!

Eigentlich haben die Fans sicher gedacht, mit Planet der Affen - Survival, dem Abschluss der Reboot-Trilogie von 2017, ist alles zuende erzählt, doch der Disney/Fox-Deal könnte dem Franchise einen neuen Push versetzen: Ein neuer Planet der Affen-Film soll kommen, unter der Regie von Maze Runner-Regisseur Wes Ball! Ob der Film eine Fortsetzung darstellt oder wie und wo er sich sonst im Planet der Affen-Universum ansiedelt, ist dabei noch völlig offen.

Bekanntlich hatte Reboot-Regisseur Matt Reeves schon selbst Ideen für weitere Filme, ob Ball diese Ideen wohl nun aufgreift? Oder ganz eigene entwickelt? Immerhin hat Reeves seiner Reboot-Welt auch einen ganz eigenen Stempel aufgedrückt im Vergleich zum Original, hat aber verständlicher Weise wohl wegen The Batman keine Zeit, selbst weiter daran zu werkeln.

Nun, was da im Kämmerlein bereits vielleicht ausgebrütet wird, das bleibt abzuwarten, aber sicher hat man an Ideen schon seit dem Disney/Fox-Deal still und leise die eine oder andere graue Zelle verschwendet. Wer lässt schon gern ein gut laufendes Franchise allzu lange ruhen?

Könnt ihr euch eine Fortsetzung oder andere Planet der Affen-Filme vorstellen?

Neuer "Planet der Affen"-Film - yay oder meeh?
Gesamt: 213 Stimmen
Quelle: THR
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
13 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.12.2019 20:12 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.076 | Reviews: 180 | Hüte: 405

Zum Einen weil die postapokalyptische Übergangsphase bereits mit zwei Filmen behandelt wurde und zum Anderen um Vergleiche mit der Trilogie gering zu halten, würde ich mir wünschen, dass man sich mit Teil 4 dann endlich mal in Richtung des Settings und der Handlung des Romans bzw. des Originalfilms bewegt.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
05.12.2019 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.489 | Reviews: 30 | Hüte: 505

Auch wenn der erste Teil der Reboot Reihe mir am besten gefiel, empfinde ich die gesamte Trilogie mehr als nur gelungen. Reboots/Remakes usw. werden eher selten in solch einer Qualität abgeliefert. Ich bin auch ein großer Fan der alten Original Reihe und kann sagen, dass die neuen Filme für mich persönlich sehr gut daneben bestehen können.

Wie auch immer man jetzt weitermacht, sollte diese Qualität unbedingt beibehalten werden. Ich bin gespannt welchen Weg man geht. Einen direkten Querverweis von den neuen zu den alten Filmen gab es ja bereits in "Prevolution", als man im TV vom Start einer Weltraum-Mission, die kurze Zeit später als verschollen gilt und eindeutig auf die Mission aus dem Original "Planet der Affen" hinweist.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
05.12.2019 06:19 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 483 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@Duck-Anch-Amun

Die neuen Filme sind wohl das, was Hollywood als Soft-Reboot bezeichnet, und womit sie seit einigen Jahren schon gerne um sich werfen.

Zum Thema: Ich würde mich sehr über neue Planet der Affen-Filme freuen. Gerade den zweiten fand ich phantastisch. Der erste ist gut, und der dritte ging mir ein wenig zu sehr in die Richtung Pseudo-Art-Haus. Ich würde es begrüßen, wenn nan doch eher bei der Formel von Teil 1 und 2 bleibt. Auch gegen so Trash-Filme wie Teil 4 und 5 der alten Filme hätte ich nichts. laughing Aber da bin ich wohl der einzige.

Avatar
Burt : : Moviejones-Fan
04.12.2019 19:26 Uhr
0
Dabei seit: 25.06.14 | Posts: 128 | Reviews: 0 | Hüte: 12

@ Duck-Anch-Amun

Falls du noch mehr von den alten Planet der Affen sehen willst, es gab auch noch 2 Serien. Eine Cartoon-Serie und eine Live-Action Serie.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.12.2019 18:45 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.455 | Reviews: 40 | Hüte: 451

@Lethis
Danke für die Auflistung.
Also ich hab die neue Reihe eigentlich immer als Prequel angesehen zu Teil 1. Es zeigt eben wie aus dem Planeten der Planet der Affen wird.
Deiner Beschreibung nach klingt es fast so als wäre die neue Reihe ein Reboot der Filme 4 und 5...wird also Zeit, dass ich mir die Filme mal ansehe.

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
04.12.2019 17:53 Uhr | Editiert am 04.12.2019 - 18:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.001 | Reviews: 2 | Hüte: 18

@fbBlackwidow

So ein Blödsinn. Die neue Trilogie ist super. Hast du die alten Filme überhaupt gesehen? Teil 1 bis 3 sind super, aber gerade 4 und besonders 5 schwach. Da sind die neuen 3 Filme die eben genau Film 4 und 5 rebooten um Welten besser.

@MisfitsFilms

Es sind 5 Teile.

Teil 1: der Klassiker wo die Astronauten auf eine Affen Zivilisation treffen.

Teil 2: spielt direkt nach Teil 1 mit einer Mutanten Sekte die eine Atombombe anbeten. Die Erde wird zerstört doch 2 Affen konnten mit dem Raumschiff fliehen.

Teil 3: Die Affen kommen in unsere Zeit und werden eine Sensation. Sie bekommen ein Kind.

Teil 4: der Mensch hat die Affen zu dem neuen Haustier/Sklave gemacht. In der Zeit ist das Affen Kind schon älter und zeigt den Artgenossen wie es geht und führt eine Revolution an.

Teil 5: ein Atomkrieg hat den Großteil der Menschen getötet. Die Affen haben im Wald eine kleine Siedlung errichtet. Die letzten Überlebenden Menschen (Verstrahlte) starten einen Angriff.

Ende

Dann kam der schlechte Tim Burton Reboot der den ersten rebootet.

Und dann die neue Trilogie die die Revolution der Affen neu zeigt. Diesmal ohne Zeitreisenden Affen und dafür mit Gentechnik.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
04.12.2019 09:27 Uhr | Editiert am 04.12.2019 - 09:28 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 514 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Also ich fand die neue Triology sehr gut und von daher könnte ich mit einem Film der darauf aufsetzt gut leben. Bzw würde mich interessieren. Ob das jetzt eine parallel Geschichte ist oder ein 10 Jahre später ist egal solange sie die Qualität der letzten Triology hält.

von der Orginal Reihe war ja nur der erste super.

Avatar
fbBlackwidow : : Moviejones-Fan
04.12.2019 09:24 Uhr
0
Dabei seit: 08.03.19 | Posts: 142 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Meine Meinung ist klar. Die neuen Affen Filme waren der letzte Schrott. An die Klassiker der 60/70er reichten die nie ran. Vom Charme der alten Filme ganz zu schweigen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.12.2019 08:45 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.455 | Reviews: 40 | Hüte: 451

@Lethis
Jap, das hab ich mir auch schon gedacht. Allerdings ist das Original ein Klassiker, wo ich mich frage, ob wir da ernsthaft ein Remake brauchen? Außer dem technischen Fortschritt würde ich da keinen Mehrwert sehen. Allerdings machte ja schon Burton ein Remake zum Film.
Die Frage ist, ob man noch spannende Geschichten nach Survival und dem Original erzählen kann? Auf jedenfall wäre da noch Potenzial einen Entwicklungsschritt zu beleuchten. Immerhin sind die Affen am Ende von Survival nun ohne Führer, im Original aber bereits mit echter Gesellschaft, Urbanisierung und Politik.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
04.12.2019 08:43 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.026 | Reviews: 0 | Hüte: 67

Hm. Also die alte Reihe hatte, wenn ich mich nicht täusche, sechs Teile.

Eine Fortsetzung wäre wohl eine feine Sache. Wie geht es weiter, was passiert nach Ceasars Tod. Denke die Ideen von Reeves gehen eventuell in die richtige Richtung

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
04.12.2019 07:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.001 | Reviews: 2 | Hüte: 18

Also die logische Konsequenz wäre, wenn man einfach jetzt wieder Teil 1 Rebootet. Würde meiner Meinung nach auch Sinn machen.

Man hat mit der Trilogie ja die Vorgeschichte rebootet die so in der Art schon in den Filmen 3-5 erzählt wurde. Jetzt gibt es einen sehr weiten Zeitsprung und die Affen regieren die Welt und sprechen normal.

Das ist die Chance den ersten Teil jetzt nochmal richtig und gut zu rebooten.

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
04.12.2019 03:08 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 798 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Unter Disney tendenziell furchtbar.

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
03.12.2019 23:40 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 330 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Warum auch nicht, in der Welt kann man ja noch einiges erzählen. Wichtig wäre mir nur das es eine Erweiterung ist und nicht der Texte reboot.

Forum Neues Thema