Auch ohne Guillermo in guten Händen

"Pacific Rim 2" mit "Jurassic World"-Autor auf dem Vormarsch

"Pacific Rim 2" mit "Jurassic World"-Autor auf dem Vormarsch
7 Kommentare - Fr, 13.05.2016 von R. Lukas
Drehbuchautor Derek Connolly hat schon bewiesen, dass er mit großen Biestern umgehen kann. Davon soll nun auch "Pacific Rim 2" profitieren.
"Pacific Rim 2" mit "Jurassic World"-Autor auf dem Vormarsch

Bei Pacific Rim 2 scheint der Knoten geplatzt zu sein. Guillermo del Toro produziert das Jaeger-vs.-Kajiu-Sequel zwar, lässt bei der Regie aber Steven S. DeKnight (Marvels Daredevil) den Vortritt und soll auch nur noch minimal involviert sein. Als US-Kinostart wird der 31. Dezember 2018 angepeilt.

Das Skript liegt nun in den Händen von Jurassic World-Drehbuchautor Derek Connolly, der (zusammen mit Colin Trevorrow) auch Jurassic World 2 schreibt und Legendary Pictures mit seiner Arbeit an Kong - Skull Island beeindruckt hat. Unklar ist noch, ob er alles von Grund auf überarbeiten oder nur bestimmte Story-Ideen für Pacific Rim 2 entwickeln soll. Vor ihm saßen schon del Toro, Zak Penn (Der unglaubliche Hulk) und Jon Spaihts (Prometheus - Dunkle Zeichen) dran.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Mr. Fantastic
14.05.2016 09:05 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 429 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Glaube den ersten Teil hab ich jetzt bestimmt schon 10 mal gesehen. Ich liebe ihn. Warte schon sehnlichst auf den Nachfolger

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
13.05.2016 17:35 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.079 | Reviews: 13 | Hüte: 158

Also DeKnight sagte er würde Ambassador Magma und Ultraman kennen. Das war für mich vor einiger Zeit ein wahrer Hoffnungsschimmer, weil er dann zumindest zwei japanische Titel kennen würde, die für die Realisierung von PACIFIC RIM 2 essentiell wären.

Natürlich ist Del Toro an Bord und wird bestimmt neben seiner Position als Produzent hoffentlich den kreativen Einfluss verstärken können.

Zur Meldung selber - hier bin ich doch etwas skeptisch, weil Connolly bisher auch nicht als Fan der Materie in Erscheinung trat. Sicher eine fremde Perspektive kann gutes bewirken und darauf hoffe ich, aber gleichzeitig kann diese auch all dies zerstören was PACIFIC RIM als Franchise ausmacht, nämlich eine der schönsten Liebeserklärungen an das Kaiju Eiga und das Mecha-Genre.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Kayin : : Schneemann
13.05.2016 12:30 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 728 | Reviews: 2 | Hüte: 42

Also mir gefiel der erste Teil wider erwarten sehr gut. Bin da eigentlich kein Fan davon, aber die Story war gut umgesetzt. Tolle Atmosphäre, guter und spannender Erzählstil. Würde mich freuen, wenn die Fortsetzung genauso gelingt. Leider glaube ich nicht dran, da GdT nicht so involviert ist und er mMn für diesen Film der beste auf dem regiestuhl wäre.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
CMetzger : : The Revenant
13.05.2016 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.833 | Reviews: 8 | Hüte: 85

Ach, ich glaube es erst, wenn es soweit ist. Bei dem Namen Guillermo del Toro erwarte ich einfach alles... Ja, nein, niemals, Trilogie, Pre-Sequel-Reboot-Zeitreisensetting-Timeline-Crossover... alles... also, abwarten ;)

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
13.05.2016 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

Ich bin sowieso gespannt was das am Ende gibt mit Pacific Rim 2. Wie denn das lang erwartete Endprodukt der Fortsetzung aussieht. Je länger man am warten ist , desto mehr erwartet man, das sich das warten auch mal lohnt. Wird eh Zeit das die jetzt mal mit dem Film zu Potte kommen. Am 18. Juli 2013 kam Teil 1... Die Sammler Firma Neca gibt sich größte Mühe das Franchise wenigstens übers Merchandise die ganzen Jahre am Laufen zu halten...

Ein geiler Film, ein guter Comicband, ein mehr als bescheuertes Videospiel und Figuren und das solls gewesen sein oder was? Da muss mehr kommen und möglichst bald mal!

Avatar
Savior : : Moviejones-Fan
13.05.2016 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.13 | Posts: 181 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Tja, wie gut, dass doch die Geschmäcker verschieden sind wink

Mir hat der erste Teil gefallen und finde es toll, dass endlich Bewegung in Teil 2 kommt^^

Avatar
Jonah : : Antiheld
13.05.2016 10:20 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.552 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Nicht gerade die Filme auf die ich warte, es wundert mich gar nicht das es ohne del Toro läuft.

Forum Neues Thema