Dunkler Ritter in der Corona-Krise

Produktion pausiert: "The Batman"-Update von Matt Reeves (Update)

Produktion pausiert: "The Batman"-Update von Matt Reeves (Update)
5 Kommentare - Mo, 30.03.2020 von R. Lukas
Wenn auch nur ein klitzekleines. Aber was soll Matt Reeves auch groß berichten, wenn bei "The Batman" nichts los ist? Denn das ist weiterhin der Stand der Dinge, man kann derzeit nur abwarten.
Produktion pausiert: "The Batman"-Update von Matt Reeves

++ Update vom 30.03.2020: John Turturro hat ein kleines bisschen über seinen The Batman-Part als Gotham-Gangsterboss Carmine Falcone geredet. Er spiele den Bösewicht, sagte er dem Inquirer. Batman habe er als Heranwachsender geliebt, aber eigentlich sei er Zorro-Fan - und ohne Zorro gäbe es keinen Batman. Er habe einige der Comics gelesen, sein Sohn lese ständig DC-Comics, so Turturro. Matt Reeves mag er, und den Cast des Films findet er "interessant".

++ News vom 26.03.2020: Es war unvermeidlich: Auch The Batman kann wegen der Corona-Pandemie nicht weitergedreht werden, am 14. März ordnete Warner Bros. eine zweiwöchige Pause an, die aller Voraussicht nach noch verlängert werden muss. Schließlich sind diese zwei Wochen fast rum, ohne dass Besserung in Sicht wäre.

Die Produktion sollte zu dem Zeitpunkt von London nach Liverpool umziehen, und als Vorsichtsmaßnahme beschloss das Studio, den Location-Wechsel zu nutzen, um die Dreharbeiten erst einmal auszusetzen. Seitdem war alles ruhig, mal abgesehen davon, dass Michael Giacchino über seinen Score und Peter Sarsgaard über seine Rolle gesprochen hat.

Jetzt meldet sich Regisseur und Drehbuchautor Matt Reeves mit einem winzigen Update zu Wort: Auf Twitter nach dem Status des Films gefragt, bestätigt er, man habe dichtgemacht, bis es für alle Beteiligten sicher sei, den Dreh fortzusetzen. The Batman soll 24. Juni 2021 in unsere Kinos kommen, mit Robert Pattinson in der Titelrolle. Ob diese Verzögerungen eine Verschiebung nötig machen, ist noch nicht absehbar. Ausgeschlossen ist es aber nicht.

Quelle: Matt Reeves
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Wolverine : : Moviejones-Fan
09.04.2020 19:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.07.12 | Posts: 86 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Die größte Kinokette in den USA, AMC, soll ja bankrott gehen.

Avatar
Ryu : : Moviejones-Fan
09.04.2020 15:33 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.17 | Posts: 72 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wird auch so kommen dass die Kinos länger geschlossen bleiben, bzw. dauerhaft. Die riesigen Verluste die sie durch die Schließungen machen, kriegen die eh nicht mehr rein.

Avatar
Lemmy : : Moviejones-Fan
09.04.2020 12:15 Uhr
0
Dabei seit: 15.08.13 | Posts: 341 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Wer sagt das? Da sind noch einige Filme, die da noch kommen.

Avatar
StMatti : : Moviejones-Fan
27.03.2020 07:37 Uhr
0
Dabei seit: 03.06.15 | Posts: 112 | Reviews: 0 | Hüte: 3

War zu erwarten, aber wenn das so weiter geht können die Kinos weiterhin geschlossen bleiben weil keine neuen Filme kommen.

"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem"
(Volksmund)
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
27.03.2020 02:06 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.938 | Reviews: 4 | Hüte: 316

Oh je oh je... 2021 ist doch schon durch Verschiebung voll.. und es wird noch schlimmer ...

Forum Neues Thema