Anzeige
Anzeige
Anzeige
Planänderung im Streaming

"Project Artemis" ohne Bateman, "Lift" mit Worthington & vielen weiteren

"Project Artemis" ohne Bateman, "Lift" mit Worthington & vielen weiteren
0 Kommentare - Fr, 10.06.2022 von N. Sälzle
Das Apple-Projekt "Project Artemis" verliert Jason Bateman, dafür gewinnt das Netflix-Projekt "Lift" zahlreiche Neuzugänge.

Project Artemis macht einen Schritt zurück, denn Jason Bateman kehrt dem Projekt den Rücken zu. Wie bekannt sein dürfte, sollte Bateman nicht vor der Kamera in Erscheinung treten, sondern Regie führen und entsprechend muss sich Project Artemis mit Chris Evans und Scarlett Johansson einen neuen Regisseur suchen.

Grund für Batemans Ausstieg sollen kreative Differenzen gewesen sein, wenngleich betont wird, dass sich beide Seiten im Guten voneinander getrennt hätten und Respekt vor den Ideen des jeweils anderen hätten. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

Neuzugänge für "Lift"

Kevin Hart bekommt Gesellschaft. Für seinen Heist-Thriller Lift verpflichtete Netflix Sam Worthington, Burn Gorman, Jean Reno und Jacob Batalon als Neuzugänge. Außerdem stehen Gugu Mbatha-Raw, Vincent D’Onofrio, Billy Magnussen, Úrsula Corberó, Yun Lee Kim, Viveik Kalra und Paul Anderson für den Film vor der Kamera.

Das Drehbuch für den Streifen, in dem Hart einen Meisterdieb spielt, der vom FBI und seiner Ex angeworben wird, um an Bord eines Fluges von London nach Zürich einen unmöglichen Raubüberfall durchzuführen.

Quelle: Deadline
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN