Anzeige
Was die Marvel Studios können...

Robert Downey Jr. will "Sherlock Holmes"-Cinematic-Universe

Robert Downey Jr. will "Sherlock Holmes"-Cinematic-Universe
4 Kommentare - Di, 06.10.2020 von R. Lukas
Einfach nur "Sherlock Holmes 3" zu machen, reicht Robert Downey Jr. und Susan Downey nicht. Nachdem sie bei Marvel in die Schule gegangen sind, streben sie nach mehr, nach einem Filmuniversum!
Robert Downey Jr. will "Sherlock Holmes"-Cinematic-Universe

Jetzt, da er nicht mehr Iron Man ist, hätte Robert Downey Jr. doch eigentlich umso mehr Zeit, Sherlock Holmes zu sein. Rocketman-Regisseur Dexter Fletcher soll die Fortsetzung von Sherlock Holmes und Sherlock Holmes - Spiel im Schatten für Warner Bros. machen und geht natürlich anders an die Sache heran als Vorgänger Guy Ritchie. Währenddessen träumt Downey Jr. schon von Größerem: von einem ganzen Sherlock Holmes-Filmuniversum!

Warum einen dritten Film machen, wenn man nicht - per Spin-offs - ein paar echte Perlen der Diversität ausgliedern und andere Zeiten und Elemente erforschen könne, fragt er sich. Man habe den Eindruck, dass es zum gegenwärtigen Zeitpunkt nirgendwo da draußen ein ausgebautes "mystery-verse" gebe (Hercule Poirot und Benoit Blanc würden vermutlich widersprechen), so Downey Jr., und Arthur Conan Doyle sei auf diesem Gebiet bis heute die ultimative Stimme.

Susan Downey, seine Ehefrau und Team Downey-Produktionspartnerin, ergänzt, man sehe eine Gelegenheit, um die Sherlock Holmes-Reihe stärker auszubauen. Etwa mit Spin-offs für Charaktere aus Sherlock Holmes 3 und mit Blick auf die TV-Landschaft, also darauf, was Warner Media mit HBO und HBO Max aufzubauen begonnen habe. Woher die Downeys ihre Inspiration beziehen? Von Kevin Feige natürlich! Sie glaube, das Jahrzehnt der Anleitung und Beobachtung, das Marvel ihnen beiden ermöglicht habe, sei von unschätzbarem Wert gewesen, wie eine Meisterklasse, meint Susan Downey. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie einfach nur die MCU-Formel kopieren wollen, wie Downey Jr. versichert: Sie seien keine "Wiederholer" und nicht darauf aus, etwas zu machen, das irgendwo anders schon gemacht worden sei. Aber das Modell selbst sei viel "dimensionalisierter" als zuvor geworden. Es gehe auch darum, die richtigen Leute zu haben.

Quelle: Fast Company
Erfahre mehr: #Action, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
06.10.2020 21:52 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.117 | Reviews: 22 | Hüte: 270

Die Idee ist nicht schlecht. Filme über Irene Adler, Moriarity, Lestrat , Simza Heron oder einfach über die Gründung von Scottland Yard könnten funktionieren.

Man könnte auch Filme über E.A. Poes Auguste Dupin verfilmen und sie in dem gleichen "Universum" wie Holmes spielen lassen.

Es gibt im Hörspielbereich auch ein zusammenhängendes "Universum" in dem Holmes, Dupin, Mycroft, Irene Adler, Lestrade, sogar Phileas Fogg und mittlerweile sogar Moriarity und Dracula ihre eigenen Geschichten haben. Im Hörspielbereich klappt es wunderbar.

Mir würden aber schon ein Sherlock Holmes vs. Dracula oder Sherlock Holmes jagt Jack the Ripper freuen

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.10.2020 19:01 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 845 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Eigentlich ist ja alles was die Fans immer wollten ein dritter, abschließender Teil. Den hätte ich persönlich mir aber schon 2013 gewünscht. Jetzt ist es schon wieder so lange her, das ich mich mit dem offenen Ende abgefunden habe und es mir furtz egal ist ob ein dritter Teil überhaupt kommt.

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
06.10.2020 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 203 | Reviews: 1 | Hüte: 1

Lieber als weitere Cumberbatch/Brown/Miller Holmes´.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.10.2020 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.606 | Reviews: 35 | Hüte: 530

Sherlock Holmes Crossover mit Dracula! Sowas hab ich mir schon immer gewünscht. Oder nun ein Homes-Multiversum wo RDJ auf Cavill und Cumberbatch trifft.

Nee im Ernst, ich habe ja eigentlich schon die Hoffnung aufgegeben, dass Holmes 3 erscheint. Typisch Hollywood, dass man dann schon wieder von Größerem träumt.

Forum Neues Thema
Anzeige