Anzeige
Anzeige
Anzeige

A Quiet Place 2

News Details Kritik Trailer Galerie
Abseits des Pfades geht’s weiter

Ruhig bleiben: Erster "A Quiet Place 2"-Trailer läutet 2020 ein (Update)

Ruhig bleiben: Erster "A Quiet Place 2"-Trailer läutet 2020 ein (Update)
8 Kommentare - Do, 02.01.2020 von R. Lukas
Zusammen mit dem Slasher-Remake "Black Christmas" wurde der erste Teaser zu "A Quiet Place 2" ins Kino gebracht, der jetzt auch online ist. Er gibt einen Hinweis zur zeitlichen Einordnung, aber psst!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

++ Update vom 01.01.2020: Das erste Aufrufezeichen im neuen Jahr setzt A Quiet Place 2 - Abseits des Pfades, denn wie angekündigt gibt es den ersten Trailer zu sehen!

"A Quiet Place 2" Trailer 1 (dt.)

"A Quiet Place 2" Trailer 1

++ Update vom 18.12.2019: Ein Teaser, ein Poster und eine Synopsis sind da, und Neujahr kommt der volle Trailer zu A Quiet Place 2 - Abseits des Pfades!

Nach den tödlichen Ereignissen zu Hause muss sich die Abbott-Familie nun den Schrecken der Außenwelt stellen, als sie ihren Überlebenskampf in Stille fortsetzt. Dazu gezwungen, sich ins Ungewisse hinauszuwagen, wird ihnen rasch klar, dass die Kreaturen, die nach Gehör jagen, nicht die einzigen Gefahren sind, die jenseits des Sandpfades lauern.

"A Quiet Place 2" Teaser 1 (dt.)

"A Quiet Place 2" Teaser 1

++ Update vom 17.12.2019: Total Film liefert das erste Bild aus A Quiet Place 2, und die Tatsache, dass Emily Blunt hier ein Baby mit sich herumschleppt, dürfte die unten angestellte Schlussfolgerung zum Handlungszeitpunkt bestätigen. Alles, was sein Charakter in A Quiet Place habe tun wollen, sei zu überleben, erklärt John Krasinski. Blunts Charakter jedoch sage, das sei nicht genug. Man müsse gedeihen, müsse die Kinder ganze Menschen sein lassen. Jetzt, da er fort sei, liebe er es, sie wirklich damit kämpfen zu sehen, dass das Überleben vielleicht doch der richtige Weg und diese Idee des Gedeihens vielleicht zu gefährlich gewesen sei.

++ News vom 16.12.2019: Eigentlich wollte John Krasinski gar kein A Quiet Place-Sequel machen, zumindest nicht selbst. Aber dann hatte er da diese kleine Idee und hat es doch getan - Paramount Pictures und Platinum Dunes hätten seinen postapokalyptischen Horror-Hit wohl ohnehin fortgesetzt, auch ohne ihn.

So bekommen wir nun am 19. März 2020 A Quiet Place 2, und der erste Trailer kursiert bereits. Wobei "Trailer" bei einer Länge von gerade mal zwanzig Sekunden etwas übertrieben ist, also sprechen wir lieber von einem Teaser. Wie berichtet wird, wurde dieser Teaser bisher nur vor Black Christmas im (US-)Kino gezeigt. Man sieht darin, wie Evelyn Abbott (wieder Emily Blunt) und ihre Kinder (wieder Millicent Simmonds und Noah Jupe) einen Pfad entlang durch den Wald laufen, extrem darauf bedacht, kein Geräusch zu machen - warum, weiß jeder, der den ersten Teil kennt, nur zu gut.

Interessant ist, dass einer von Evelyns Füßen eindeutig bandagiert sein soll. Wir erinnern uns schmerzhaft: Als sie im finalen Akt von A Quiet Place in den Wehen lag, trat sie auf einen herausstehenden Nagel. Und die Tatsache, dass ihr Fuß im Teaser immer noch verbunden ist, lässt darauf schließen, dass A Quiet Place 2 fast unmittelbar nach den Ereignissen des ersten Films spielt. Uns erwartet also kein großer Zeitsprung. Krasinski spielt nicht mehr mit, dafür gibt es neue Ergänzungen wie Cillian Murphy und Djimon Hounsou (für Brian Tyree Henry nachgerückt).

Quelle: Total Film
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
02.01.2020 10:27 Uhr | Editiert am 02.01.2020 - 11:38 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.886 | Reviews: 39 | Hüte: 373

Grundsätzlich hat mir der erste von der Stimmung her gefallen. Was mir wieder mal den Filmgenuss versaut hat, waren die unzähligen Logikprobleme. Zum Einen handeln die Personen teilweise überaus dämlich. Zum Anderen ist die Kraft und die Intelligenz der Monster inkonsequent umgesetzt worden. Mal sind die Krallen scharf genug, um Menschen mit einem Hieb zu töten oder gar durch Metallwände zu kommen, dann wiederum ist ein Hieb nicht besonders tödlich und die angegriffene Person nur verletzt, obwohl sie mit voller Wucht getroffen wurde. Und manchmal sind die Viecher bei dem kleisnten geräusch sofort zu Stelle und töten höchst effizent, dann wieder werden haufenweise Geräusche gemacht, aber die Monster lassen sich ewig Zeit und lassen sich sogar veräppeln. Wie haben es 7 Mrd. Menschen bloß nicht geschafft, die Angreifer zu überlisten, während eine kleine Familie es sogar schafft, obwohl sie sich oftmals überaus dumm anstellt? Und wenn Wasser (Bach / Fluss) so effektiv ist, die Monster fernzuhalten, weshalb bauen sie dann keine Hütte direkt am Wasser?

So vieles an dem Film hat mich leider massiv gestört, obwohl er doch so viel Potential hatte. Mal sehen, ob die Fortsetzung das besser hinbekommt.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
02.01.2020 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.494 | Reviews: 0 | Hüte: 102

Ich habe bis zu der Szene mit dem Bus geschaut, und dann sofort ausgemacht!

Warum? Weil ich das so geil fand, dass ich mir dachte: " FUCK YOU! Mit einer so geil gefilmten Szene lass ich mich mit allen anderen lieber überraschen! " laughing

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
02.01.2020 09:19 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.589 | Reviews: 0 | Hüte: 50

Leider kam ich immer noch nicht dazu, mir den ersten Teil anzugucken - allerdings will ich mir diesen vorm Kinostart des Sequels reinziehen, damit ich den zweiten Teil dann im Kino schauen kann. :-) Der neue Trailer sieht atmosphärisch auf jeden Fall wieder sehr hervorragend aus. Und dass Cillian Murphy mit an Bord ist, ist für mich ein Grund mehr, mein Kinoticket zu lösen. Emily Blunt geht sowieso immer.

Avatar
doofy87 : : Moviejones-Fan
02.01.2020 06:12 Uhr
0
Dabei seit: 07.02.12 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ist ja lustig...

In Minute 01:07 und zum Ende nochmal sind exakt die gleichen Töne aus Alien-Covenant zu hören.

Und zwar der Track Spores von Jed Kurzel.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
01.01.2020 23:11 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.766 | Reviews: 6 | Hüte: 68

Auch wenn es bei diesem Film wohl rein aus Zeitgründen dieses Jahr nicht fürs Kino reichen wird, freue ich mich sehr auf den Streifen. Der erste Teil hat mich unter anderem aufgrund des Family-Aspektes sehr überzeugt. Dazu ist es kein platter Horrorschocker gewesen, sondern er hat seine Figuren stets im Fokus gehabt. Ob da einzelne Szenen jetzt logisch oder unlogisch waren, interessierte mich hier nicht besonders, wichtiger war mir hier die aufgebaute Atmosphäre und die war grandios..

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
01.01.2020 21:09 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.764 | Reviews: 37 | Hüte: 305

Ich verkneifs mir, den anzusehen.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
01.01.2020 21:03 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.012 | Reviews: 0 | Hüte: 81

Auch wenn ich den ersten Film toll finde, so hätte es für mich keine Fortsetzung gebraucht. Aber der Trailer macht mich doch neugierig, wie es nun weitergeht.

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
18.12.2019 20:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.764 | Reviews: 37 | Hüte: 305

Manchmal ist weniger mehr, hier ist es auf jeden Fall so. Das reicht mir auch schon, um noch gespannter auf den Film zu sein.

Und diesmal werd ich vermutlich ins Kino gehen, denn schon beim Vorgänger hab ich mich gefragt, wie er wohl dort rübergekommen ist.

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Forum Neues Thema
Anzeige