Anzeige
Anzeige
Anzeige

Terminator

News Details Kritik Trailer Galerie
Dafoe, Carrey und Pitt im Auge des Tigers

Sly macht in "Terminator"-Deepfake-Sequenz Jagd auf Willem Dafoe

Sly macht in "Terminator"-Deepfake-Sequenz Jagd auf Willem Dafoe
13 Kommentare - Fr, 17.06.2022 von A. Seifferth
Ein aktueller Deepfake-Beitrag zu "Terminator" bringt uns zum Lächeln: Sylvester Stallone ist in der Rolle des todbringenden Cyborgs zu sehen. Dabei trifft er unter anderem auf Jim Carrey und Donald Trump.

Das Internet ist zweifellos ein unterhaltsamer Ort, der uns immer wieder mit grandiosen Arbeiten von Künstlern aus der ganzen Welt versorgt. Wir sind nun auf einen Deepfake-Kurzfilm zu Terminator gestoßen, der technisch überaus beeindruckend aussieht und zu unterhalten weiß.

Worum gehts? Der Youtube-Kanal "Ctrl Shift Face" hat mal wieder zugeschlagen und versorgt das Publikum im Falle von "Roombo [DeepFake]" mit alternativem Content zu James Camerons ersten Terminator-Streifen von 1984. In diesem Fall darf aber nicht Arnold Schwarzenegger nach Sarah Connor Ausschau halten, sondern sein Actionfilm-Kollege Sylvester Stallone. Keine Sorge: Die Muckies des Ex-Gouverneurs stehen Sly ebenfalls bestens zu Gesicht.

Schaut aber bei den Gesichtern der Punks besser genau hin, welche berühmten Schauspieler sich da versammelt haben, um Stallones Terminator-Alternative Roombo R-800 das Leben schwer zu machen. Der Rausschmeißer des TechNoir in Form von Donald Trump sowie Willem Dafoes unfreiwilliger Auftritt als Jagdtrophäe sind für uns schon jetzt absolut Meme-würdig:

Leider geht die ganze Sache für Willem Dafoes Sarah Connor deutlich weniger glimpflich aus, als im Original-Terminator. Hätte Skynet mal lieber auf die hochgezüchtete Qualitätsblechbüchse Roombo R-800 gesetzt, anstatt Arnies störanfälligen T-800 das Mordkomplott zu überlassen, müsste sich die KI nicht mehr mit dem Rebellenanführer John Connor herumschlagen. ;-)

Derartiger Content passt thematisch bestens zum Terminator-Franchise, weil er vor Augen führt, was heutzutage mit Computertechnik alles möglich ist. Erst vor wenigen Wochen wurde etwa ein umfassender Deal geschlossen, der die 2018 verstorbene Comic-Legende Stan Lee im großen Stil zurückbringen könnte. Der "echte" Stallone wird übrigens ab November in der Mafiosi-Serie Tulsa King zu sehen sein, wie ein kürzlich von Paramount veröffentlichter Teaser bestätigt.

Es bleibt nach wie vor strittig, ob die reine Machbarkeit von solchen Projekten auch automatisch bedeuten muss, dass man diese erstellt. Personen des öffentlichen Lebens besitzen schließlich ein Anrecht auf Selbstbestimmung, das dadurch durchaus agitiert wird. Wie steht ihr zu derartigen Projekten? Seid ihr von der Leistung des Kanals ebenfalls beeindruckt oder erkennt ihr im Falle des Terminator-Deepfakes noch zu viele Unstimmigkeiten?

Wie steht ihr zum Thema Deepfakes in Film und Serie?
Gesamt: 195 Stimmen
Quelle: Youtube-Kanal
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
19.06.2022 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.435 | Reviews: 23 | Hüte: 289

@Raven13

Deswegen funktionieren Deepfakes besser wenn man keinen fertigen Film nutzt sondern mit einem
dem Zieldarsteller ähnlichen Darteller gedrehte Material zu bearbeiten.

Gib mal bei Youtube Tom Cruise deepfake ein

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.06.2022 12:26 Uhr | Editiert am 19.06.2022 - 14:51 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.151 | Reviews: 60 | Hüte: 454

@ jerichocane

Danke für die Links! Die sehen wirklich ziemlich gut aus. Ich habe mir mal einige der DeepFakes von Shamook angesehen. Die sind wirklich sehr gut gemacht.

Der einzige Hinweis, dass es DeepFake ist, ist auf den ersten Blick halt nur noch die komplett andere Art der Körpergröße, die Körperbewegung und -haltung, Gestik und die Kopfhaltung. Jeder Mensch ist in dieser Hinsicht ja komplett einzigartig in der Kombination dieser Bewegungen, Gestiken, Mimiken und Haltungen. Und geanu das wirkt mit einem anderen Gesicht einfach "falsch". Man kennt die Schauspieler/-innen ja mittlerweile sehr gut und kann diese schon am Gang, an den Bewegungen und den Körperhaltungen gut erkennnen, auch ohne Gesicht. Und wenn dann plötzlich eine Angelina Jolie die Körperhaltung und -bewegungen einer Alicia Vikander "benutzt", wirkt das fremdartig, weil man Jolie halt anders kennt.

Aber abgesehen davon sieht das wirklich optisch sehr beeindruckend aus.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
19.06.2022 11:50 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 858 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Kannte sowas gar nicht.. Bin nicht so der YouTuber... Sehr cool.. Danke MJ für den Tip.. Und @jerichocane dir auch.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
19.06.2022 10:42 Uhr | Editiert am 19.06.2022 - 11:06 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.435 | Reviews: 23 | Hüte: 289

@Mj-AndreSeifferth @Raven13

Vielleicht kann ich da weiterhelfen, wenn man. sich guten Deepfake anschauen will, kann ich nur den
YT-Kanal von Shamook empfehlen.

Zum Terminator Fake und überhaupt die Filme von CtrShiftFace sehen diegedeepfaketen Charakter immer eher wie eine künstlische CGI Mischung aus zwei Personen

Sehr gut ist auch die CorridorCrew, Hinter dem Kanal stehen soweit ich weiß die Deepfaker, welche nun für Disney
arbeiten. Sie hatten die Luke Skywalker Scene aus der 1. Staffel des Mandalorian per Deepfake verbessert, dies hatte Disney wohl tierisch überzeugt :-)

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
17.06.2022 19:18 Uhr | Editiert am 17.06.2022 - 19:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.151 | Reviews: 60 | Hüte: 454

@ MJ-AndreSeifferth

An der Stelle muss ich dich leider in zweifacher Hinsicht enttäuschen. Zum Einen bin ich kein großer Fan von Deep Fake-Videos, daher kann ich dazu gar nicht allzuviele Tipps geben.

Zum Anderen habe ich bisher kein einziges Deep Fake-Video gesehen, das mich überzeugen konnte. Aber viele habe ich auch nicht gesehen, höchstens vielleicht 50 Stück, seit es diese gibt.

Allerdings könnte man ja Filme wie z. B. Captain Marvel auch zu den Deep Fake-Filmen zählen, denn dort wird ja auch künstlich ein alter Schauspieler verjüngt. Wenn es auf diese Weise professionell gemacht wird, dann bin ich meistens sehr angetan vom Ergebnis.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
MJ-AndreSeifferth : : Moviejones-Fan
17.06.2022 19:11 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.22 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@Raven13

Danke für deine Einschätzung des Materials. Nun bin ich aber mächtig neugierig, ob du irgendwelche Videos empfehlen kannst, die deiner Meinung nach besser ausssehen. Über einige Geheimtipps würde sich der Rest unserer Community bestimmt freuen. cool Ich mag dich natürlich nicht dazu nötigen, doch vielleicht kannst du eine kleine Liste zusammenstellen und darauf eingehen, weshalb dich das jeweilige Video überzeugt? laughing

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
17.06.2022 18:30 Uhr | Editiert am 17.06.2022 - 18:37 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.151 | Reviews: 60 | Hüte: 454

Sieht nicht so beeindruckend aus. Wer es so nicht erkennt, sollte es sich in 4K ansehen. In 4K offenbaren sich die Schwächen sofort. Das ist keine sonderlich gute Arbeit. Die Muskeln und die Haut passen nicht zum Skelett und man sieht so eine drübergepackte Struktur, wodurch es aussieht, als hätte Sly (und auch die anderen) zwei Hautschichten, wovon eine transparent ist und sich völlig anders bewegt als die darunter liegende Hautschicht. Sieht ganz unnatürlich aus. Und das, obwohl er nicht einmal Emotionen zeigt. Diese würden es nochmals eherblich schlechter werden lassen. Auch die Belichtung stimmt auch oft nicht und manchmal wirkt die Haut wie Gummi. Auch wechselt die Struktur der haut zwischen scharf und unscharf hin und her.

Bei allen anderen Gesichtern ist es meist noch schlechter.

All das zusammengenommen, ist das kein sehr überzeugender Deep Fake.

Bei Willem Dafoe musste ich aber schmunzeln.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
17.06.2022 15:52 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 334 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Mj-Andre-Seiffert

Hab ich überlesen. Bin gleich zum Video gesprungen.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
MJ-AndreSeifferth : : Moviejones-Fan
17.06.2022 13:46 Uhr | Editiert am 17.06.2022 - 15:01 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.22 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@2Cents

"Das hier etliche andere Promis gleich mit gedeepfaked wurden, ist wohl nicht so interessant?"

Im Text werden zahlreiche Stars bereits bedacht und letztlich macht doch die Suche nach weiteren Berühmtheiten den Reiz des Kurzfilms aus. Im Abspann von Roombo [DeepFake] werden übrigens alle VIPs genannt. wink

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
17.06.2022 13:34 Uhr | Editiert am 17.06.2022 - 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 334 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Was mich irgendwie immer amüsiert ist, das bei der Ankunft des Terminators das Jahr genannt wird und die Uhrzeit auf die Minute. Aber welcher Tag, Monat?

Zum Deepfake

Das wird wohl die Zukunft werden, das Schauspieler egal ob Lebend oder Tot, Alt oder Jung in Filmen und Serien zu sehen sein werden, mit dem Aussehen, das gerade gebraucht wird. Aufwändige Kostüme auf den Körper zu animieren, anstatt den Schauspieler damit zu plagen ist ja schon lange üblich. Jetzt wird die ganze Person gleich mit animiert.

Das hier etliche andere Promis gleich mit gedeepfaked wurden, ist wohl nicht so interessant?

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
17.06.2022 13:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 215 | Reviews: 1 | Hüte: 3

Ich finde es faszinierend. Ich habe in der Tanzscene sogar einen jungen Clooney entdeckt

Avatar
MJ-AndreSeifferth : : Moviejones-Fan
17.06.2022 13:03 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.22 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@Bibo

"Inwieweit ist ein T-800 denn störanfällig? Er ist der VW Käfer unter den Terminatoren."

Überaus lustiger Vergleich. laughing Der Terminator von Arnie lässt sich bei seiner Jagd so einige Steine in den Weg legen, Slys Roombo ist da doch deutlich zielsicherer unterwegs. Die technischen Komponenten des T-800 sollten damit aber nicht geschmälert werden. cool

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
17.06.2022 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 143 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Inwieweit ist ein T-800 denn störanfällig? Er ist der VW Käfer unter den Terminatoren.

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Forum Neues Thema
AnzeigeN