Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Nächste Neubesetzung perfekt

"Snake Eyes" sieht rot: Samara Weaving im "G.I. Joe"-Ableger

"Snake Eyes" sieht rot: Samara Weaving im "G.I. Joe"-Ableger
2 Kommentare - Mi, 16.10.2019 von R. Lukas
Da wird Onkel Hugo aber stolz sein! Samara Weaving startet weiter durch und spielt Scarlett in "Snake Eyes", dem Ninja-Spin-off der "G.I. Joe"-Filmreihe. Oder sollten wir es Prequel nennen? Oder Reboot?
"Snake Eyes" sieht rot: Samara Weaving im "G.I. Joe"-Ableger

Wer die Ninja-Action in G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra und G.I. Joe - Die Abrechnung immer schon am besten fand, dürfte ab dem 15. Oktober 2020 bei Snake Eyes voll auf seine Kosten kommen. Denn dort sollte es noch viel mehr davon geben, wenn Regisseur Robert Schwentke (R.E.D. - Älter, härter, besser) und Drehbuchautor Evan Spiliotopoulos (Die Schöne und das Biest) die Sache nicht völlig in den Sand setzen.

Einige Charaktere aus den früheren Filmen kommen wieder, allerdings alle neu besetzt: Da hätten wir Henry Golding statt Ray Park als Snake Eyes selbst, Andrew Koji (Warrior) statt Byung-hun Lee als Storm Shadow und Úrsula Corberó (Haus des Geldes) statt Sienna Miller als Baroness sowie Iko Uwais als Hard Master, Haruka Abe (47 Ronin) und Takehiro Hira (Hara-Kiri - Death of a Samurai). Die Rolle der rothaarigen Soldatin Shana "Scarlett" O’Hara übernimmt nun Samara Weaving, die Nichte von Hugo Weaving, die sich vor allem mit schwarzhumorigen Horrorkomödien wie Mayhem, The Babysitter und Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot einen Namen gemacht hat. In G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra war es noch Rachel Nichols.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
16.10.2019 09:56 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.252 | Reviews: 7 | Hüte: 70

Dann bitte aber auch Scarlett als Love Interest für Snake Eyes wie man es aus der Vorlage kennt. Zwar zweifle ich auch das was bahnbrechendes dabei herauskommt, aber für nen Abend mit Bier und Pizza vor der Glotze wird es allemal reichen

Avatar
Ryu : : Moviejones-Fan
16.10.2019 00:31 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.17 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ein Milchbubi der einen auf gut ausgebildeten Ninja macht, zwei reale Kampfsportler die nicht viel von ihren Können zeigen werden, und ein deutscher Regisseur. Bezweifle mal ganz stark, dass das was wird. Mit der Originalbestzung von Snake und Storm, und nen besseren Regisseur, wäre ich dabei gewesen.

Forum Neues Thema