Star Wars: Mando-Darsteller zurück, Nanjiani über Obi-Wan-Charakter | Moviejones
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
Alter Bekannter wieder vor der Kamera

"Star Wars": "Mando"-Darsteller zurück, Nanjiani über "Obi-Wan"-Charakter

"Star Wars": "Mando"-Darsteller zurück, Nanjiani über "Obi-Wan"-Charakter
0 Kommentare - Mi, 13.10.2021 von N. Sälzle
Die Dreharbeiten zu "Star Wars - The Mandalorian" beginnen nun auch für einen bekannten Rückkehrer. Kumail Nanjiani gibt sich derweil kryptisch, was seinen "Obi-Wan Kenobi-"Charakter betrifft.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Star Wars": "Mando"-Darsteller zurück, Nanjiani über "Obi-Wan"-Charakter

Vor kurzem meldete sich Giancarlo Esposito zu Star Wars - The Mandalorian Staffel 3 zu Wort. Jetzt ist es (mal wieder) Carl Weathers. In den vergangenen Stunden schrieb der Darsteller auf Twitter, dass für ihn morgen (also eigentlich schon heute), die Dreharbeiten zu Star Wars - The Mandalorian Staffel 3 beginnen werden. Greef Karga melde sich auf Disney+ zurück.

Noch im August deutete Weathers an, dass die Dreharbeiten für Star Wars - The Mandalorian im September beginnen werden. Vieles spricht dafür, dass dem tatsächlich so ist und dass Weathers erst jetzt für Star Wars - The Mandalorian Staffel 3 vor der Kamera steht, schließt nicht aus, dass ein Großteil von Cast und Crew schon seit geraumer Zeit an der Arbeit ist. Gedreht wird ja schließlich auch ohne Pedro Pascal, der derzeit für The Last of Us vor der Kamera steht.

Im Dunkeln tappen wir dagegen noch, was die Veröffentlichung von Star Wars - The Mandalorian Staffel 3 angeht. Ob es bereits 2022 soweit sein wird? Oder doch erst 2023? Highlights hat Disney+ jedenfalls genug, um die Zuschauer fortwährend bei Laune (und im Abo) zu halten, dieses Jahr noch mit The Book of Boba Fett. Für noch dieses und das kommende Jahr sind zudem zahlreiche Marvel-Serien vorgesehen und auch aus dem Star Wars-Universum ist noch mit dem einen oder anderen mehr zu rechnen - und das bringt uns auch gleich zu Obi-Wan Kenobi.

Kumail Najiani über Obi-Wan Kenobi

Demnächst wird Kumail Nanjiani als einer der Eternals im gleichnamigen Film auf der großen Leinwand zu sehen sein. Nicht vergessen darf man hingegen, dass er auch in der Kenobi-Serie mitmischt. Im Interview mit dem Rolling Stone ließ Nanjiani ein paar Hinweise zu seiner Rolle fallen, wenngleich er sich ziemlich vage ausdrückt (Überraschung!).

Seine Agenten hätten ihn angerufen und es sei die ganze Gruppe gewesen, diejenigen die sonst nie anrufen. Er hätte sich gedacht, dass es entweder ziemlich gute oder ziemlich schlechte Neuigkeiten gebe. Dann hätten sie ihm offenbart, dass man ihn für eine Rolle in der Obi-Wan Kenobi-Serie wolle und diese sei von großer Bedeutung.

Er hätte dann also mit Regisseurin Deborah Chow gesprochen und der Charakter hätte sich großartig angehört. Einen solchen hätte man in Star Wars bislang noch nicht gesehen. Es handle sich stattdessen um eine neue Version eines Typs von Star Wars-Charakter, den man bereits kenne.

Das liest sich ziemlich kryptisch, aber immerhin schien Najiani nach eigener Aussage unglaublich viel Spaß gehabt zu haben. Er hätte sich selbst nicht vorstellen können, wie er an das großartige Erlebnis eines Marvel-Films anknüpfen sollte, dann kam direkt Star Wars.

Quelle: Rolling Stone
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige