Anzeige
Anzeige
Anzeige
Star Wars

"Star Wars": Neue Trilogie in 3D?!

"Star Wars": Neue Trilogie in 3D?!
14 Kommentare - Fr, 23.10.2009 von Moviejones
Was ist dran an der Meldung von Marketsaw? Erwartet uns irgendwann eine gänzlich neue "Star Wars"-Trilogie in 3D?

Achtung, Gerücht! Und wir können dieses Wort nur explizit wiederholen - Gerücht! Zwar ist Marketsaw bisher beispielsweise durch seine relativ akkurate Berichterstattung zu James Camerons Avatar - Aufbruch nach Pandora aufgefallen (ab und an lagen sie daneben, aber eben auch immer wieder ziemlich nah an der Wahrheit), doch wir wollen dem folgenden Gerücht wenigstens eine Chance geben. Dabei sollte jeder Star Wars-Fan seine Vorfreude dennoch etwas zügeln.

So berichtet Marketsaw, dass George Lucas möglicherweise über eine neue Star Wars-Trilogie nachdenkt, und zwar in stereoskopischem 3D, der Technik, die auch bei Avatar zum Einsatz kam. Dabei soll es sich aber nicht um die Abhandlung der Serie handeln und auch nicht um eine Überarbeitung der alten Star Wars-Filme. Obwohl Lucas bereits während seiner Anakin-Trilogie darüber sprach, alle bisherigen Filme eines Tages in 3D-Technik wiederzubeleben. Lucas wird dann selbst wohl nur als Produzent tätig sein, doch die Überraschung geht noch weiter: Steven Spielberg und Francis Ford Coppola sollen als mögliche Regisseure gehandelt werden.

Wir geben zu, die Nachricht ist wirklich nicht leicht zu verdauen. Als Star Wars-Fans würden wir uns darüber freuen, obwohl wir vermuten, dass heute ein versteckter 1. April ist. Doch hat Marketsaw in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, gute Quellen zu haben. Dennoch ordnen wir dies alles in die dunkelste Gerüchteecke ein, aber hoffen einfach darauf, dass wir in 4-5 Jahren auf diese News zurückblicken und sagen können, morgen geht es ins Kino zu Star Wars!

Quelle: Marketsaw
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
14 Kommentare
Avatar
ArneDias : : Mr. Wick
26.10.2009 20:36 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.485 | Reviews: 29 | Hüte: 255
Es gab mal 9 Teile, das stimmt. Doch die Geschichte, die in den neun Teilen erzählt wird, wurde in den Episoden I bis VI erzählt. Episode VI ist also die ursprüngliche Episode IX. DIe Geschichte ist also zu Ende erzählt, eine neue Trilogie wird es nicht geben. Die Star Wars Filme sind die Geschichte und Tragödie von Anakin Skywalker. Wir erleben ihn als kleinkind in Episode I und seinen Tod in Episode VI und Ende der Geschichte!
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
26.10.2009 14:11 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Hm.. ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Brauche ich die Titanic oder den Herrn der Ringe (sag mal Arne, wolltest du da nicht mal ausführliche Kritiken zu schreiben?) in 3D? Ich glaube nicht.
Die Filme waren doch alle prima, so wie sie waren.
Auch bei Star Wars.. naja.. Immerhin sind das Science Fiction Filme. Hier würde es noch ganz gut passen. So von meinem persönlichen Gefühl her..
Ich bin ja überhaupt nicht bewandert was Star Wars angeht. Es gab also ursprünglich 9 Bücher? Von denen sind die Teile 4-6 zuerst verfilmt worden und dann schließlich 1-3. Und jetzt gibt es noch drei Bücher, ja? Zu der Ursprungsgeschichte. meine ich.
Avatar
ArneDias : : Mr. Wick
23.10.2009 17:32 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.485 | Reviews: 29 | Hüte: 255
So jetzt muss der Star Wars Freak hier aber mal was sagen, und zwar folgendes:
laughing laughing laughing laughing laughing laughing laughing laughing laughing laughing laughing laughing laughing laughing

Hab diese News bereits gestern auf einer Star Wars Seite gelesen und kann jedem hier versichern das diese "News" nicht ernst zu nehmen ist. Die Pläne die Star Wars Filme (die bisherigen Episoden I bis VI) in 3-D zu konvertieren existieren bereits seit 2005, doch die Technik ist noch nicht ganz so weit (und auch noch sehr Teuer) und es gibt dafür nach wie vor zu wenig Kinos.
Übrigens ist diese Konvertierung nicht nur bei Star Wars geplannt, auch die Herr der Ringe Filme oder Titanic sollen beispielsweise nochmal als 3-D ins Kino kommen. Die großen Regisseure (Lucas, Spielberg, Jackson, Cammeron) haben das zusammen schon seit Jahren vor. Ist der neue Film von Cammron ein Erfolg (hey Hammer, habe extra nur für dich den Namen des Filmes nicht erwähnt;)) werden die Filme sicher bald in 3-D konvertiert.
Aber eine neue Trilogie oder eine Neuverfilmung wird es definitiv NICHT geben!
Wobei ich sagen muss der Gedanke neuer Filme mit den beiden als Regisseur...das hätte wassmile
Hatte eigentlich gehofft Lucas würde dem betteln und flehen von Spielberg bei den Prequels nachgeben und ihm einen der Filme drehen lassen (am Ende durfte er aber ja eine Szene in Episode III drehen^^)
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
23.10.2009 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Nein, das habe ich nicht gesagt. Für die Erwachsenen!
Und ich bin halt ein Mädchen (wie du weißt... *ggg*), das hat ja damit nix zu tun!
*hammermitrosapuderbestreu*
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
23.10.2009 14:42 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Gut zu wissen das Star Trek für die Mädchen ist. Hat mich jetzt aber auch nicht überrascht. *mitrosawattebällchenschmeiß*
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
23.10.2009 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Hm.. das mit dem Jungen fällt ja bei mir eh schon mal weg, aber dann bin ich wohl die Erwachsene! *g*

Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
23.10.2009 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Dito. Bin dann auch definitiv noch ein Junge statt Erwachsener. :-D
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
23.10.2009 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.557 | Reviews: 30 | Hüte: 555
@TheGodmother
.....dann bin ich lieber ein JUNGE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
23.10.2009 12:57 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Du bist doof! 8-P
Ich finde die Filme toll! Also die Filme der alten und der ganz neuen Crew. Mit The Next Generation konnte ich noch nie was anfangen!
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
23.10.2009 12:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Die Liebesgeschichte zwischen Kirk und Spock war das beste an der ganzen geschichte. sehr emotional das ganze.
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
23.10.2009 12:48 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Star Trek ist zart? Das musst du mir näher erläutern?
Du meinst wohl was für Frauen?
Ich fand ja immer, dass Star Wars was für Jungs ist und Star Trek was für Erwachsene!
Zart.. hm...
8-P
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
23.10.2009 12:47 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Star Trek ist was zartes..hmmm ja muss ich sagen.zart triffts am ehesten.
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
23.10.2009 12:45 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Hm.. ich weiß ja, dass der Mann mit Star Wars etwas ganz tolles geschaffen hat, aber sollte er es dabei nicht mal langsam belassen?
Wie war das mit dem Krug und dem Brunnen?
Irgendwann ist doch mal gut.
Der könnte sich ja auch mal was neues einfallen lassen anstatt die alten Sachen immer wieder aufzuwärmen.
Und ja, ich mochte Star Trek immer lieber als Star Wars...
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
23.10.2009 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Und schon wieder eine News wo der name avatar gefallen ist..irgendwas mache ich falsch. ich sollte mir wohl jetzt doch schon langsam mein navi-outfit bestellen. was star wars angeht gab es genug davon und an die alten filme werden sie eh nie rankommen.trotz 3D.
Forum Neues Thema
AnzeigeN