Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Stranger Things

News Details Reviews Trailer Galerie
Vater-Probleme

"Stranger Things" Staffel 3-Tease über Hoppers Part + "Fletch"-Inspiration (Update)

"Stranger Things" Staffel 3-Tease über Hoppers Part + "Fletch"-Inspiration (Update)
4 Kommentare - Di, 21.08.2018 von S. Spichala
Viel weiß man noch nicht über "Stranger Things" Staffel 3, doch eine bereits in der letzten Runde angefangene Storyline wird weiter für Fun sorgen. Sowie auch einige "Fletch"-Referenzen...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Stranger Things" Staffel 3-Tease über Hoppers Part + "Fletch"-Inspiration

Update vom 21.08.2018: David Harbour verriet noch ein bisschen mehr über Stranger Things Staffel 3, so sollen die Duffer-Brüder sich für ein bisschen Humor in der neuen Runde von Fletch - Der Troublemaker inspiriert haben lassen. Die Serie ist für ihre nostalgischen Referenzen bekannt, nun weiß man eine neue bereits, mit der diesmal etwas herumgespielt wird. Auch zu seiner Vaterrolle fügte er noch etwas hinzu: Die Pubertät steht an, und Hopper werde damit ganz schön zu kämpfen haben: Zu sehen, wie Eleven eine Frau wird, wäre vielleicht sogar beängstigender für ihn als übernatürliche Monster...

++++

Chief Hopper-Darsteller David Harbour verriet in einem Interview mehr über seinen Part in Stranger Things Staffel 3. Natürlich nicht allzu viel, und im Grunde etwas, dass man sich schon denken konnte. Denn bekanntlich wohnt Eleven (Millie Bobby Brown) derweil bei ihm, und das sorgte bereits für erste Vater-Tochter-Probleme. Zwar sei die letzte Runde düsterer gewesen, es gab einige Horrorelemente, doch auch lustig und verrückt, meinte Harbour. Da sei Steve mit seinen Kindern als Ghostbusters gewesen und eben er selbst, mit seiner frisch gebackenen Adoptivtochter Eleven.

Und die werde in Stranger Things Staffel 3 vollkommen als seine adoptierte Tochter in Hawkins integriert. Sie wird also bei ihm wohnen bleiben wie bisher, trotz der schon bekannten Erziehungsprobleme. Denn Eleven ist ein ziemlicher Sturkopf, wie wir bereits wissen, und Hopper nicht gerade ein erfahrener Vater. So bestätigte Harbour, dass man mehr von seinen inadäquaten Vaterversuchen sehen wird, und dass es sehr lustig werden wird. Harbour hat auch im wahren Leben keine Kinder, die Unerfahrenheit ist also durchaus auch echt.

Die beiden dürften also auch in Stranger Things Staffel 3 für einige lustige und absurde Szenerien sorgen. Ansonsten sei es schwer, die neue Runde zu charakterisieren, aber es werde richtig groß. Jeder müsse raus aus seiner Komfortzone und mit neuen Richtungen der Storylines auch Risiken auf sich nehmen. Das klingt nach einem höheren Actionlevel. Die Drehbücher sollen großartig sein. Auch der Rest vom Haupt- und wichtigen Nebencast kehrt natürlich zurück.

Noch ist ein Startdatum für Stranger Things Staffel 3 offen, doch die Nostalgie-SciFi-Serie wird nicht vor Sommer 2019 bei Netflix erwartet.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: THR
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
22.08.2018 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.910 | Reviews: 27 | Hüte: 155

Ich gehe davon aus, dass viele der Darsteller mittlerweile auch andere Projekte haben, so dass sich die Produktion ein bißchen nach hinten verschiebt, kann aber bei konstant bleibender Qualität auch mit leben.

In dem Sinne, auch andere Serien auf die ich extrem freue, lassen sich krass viel Zeit: The Man in The High Castle, Mr Robot, Mindhunter etc.

Scheint also ein Trend zu sein, dass den Machern die Zeit für qualitative Arbeit gegeben wird. Finde ich gut!

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
22.08.2018 08:32 Uhr | Editiert am 22.08.2018 - 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.429 | Reviews: 25 | Hüte: 243

Da muss ich Kollege MisfitsFilms mal absolut recht geben, denn wenn ich sowas lese...

Noch ist ein Startdatum für Stranger Things Staffel 3 offen, doch die Nostalgie-SciFi-Serie wird nicht vor Sommer 2019 bei Netflix erwartet.

...dann frage ich mich schon, was das so lange dauert. Ich meine, es ist nicht so, dass ich es nicht schätzen wüsste, wenn man sich Zeit für eine gute Produktion lässt, aber bis nächsten Sommer (und das noch nicht mal bestätigt), das ist schon noch sehr lange hin. Naja, wie gesagt, wenn es sich dann wenigstens lohnt, kann man die lange Wartezweit verzeihentongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
20.08.2018 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 835 | Reviews: 0 | Hüte: 29

Aktuell gibt es für mich nur ein strange thing, und das ist die leider viel zu lange Wartezeit auf Staffel 3 ^^

- Was wollen Sie mit zwei Kisten Seife?

- Ich ... öhm ... möchte sauber bleiben.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
17.08.2018 07:44 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.429 | Reviews: 25 | Hüte: 243

Freu mich drauflaughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema