Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
PR-Gag oder echter Film?

Teaser aus dem Nichts: Danny McBride ist Crocodile Dundee Jr.?!

Teaser aus dem Nichts: Danny McBride ist Crocodile Dundee Jr.?!
16 Kommentare - So, 21.01.2018 von R. Lukas
G’day, losers! Der Sohn einer australischen Legende kehrt heim, Danny McBride tritt als Crocodile Dundee junior in die Fußstapfen von Paul Hogan. Oder wird uns hier nur ein raffinierter Streich gespielt?
Teaser aus dem Nichts: Danny McBride ist Crocodile Dundee Jr.?!

Ganz ehrlich: Wir wissen noch nicht, was wir davon halten sollen. Ohne Vorwarnung ist ein Teaser-Trailer aufgetaucht, der für einen Film namens Dundee - The Son of a Legend Returns Home wirbt - ein Crocodile Dundee-Sequel mit Danny McBride als Sohn des berühmten Buschjägers, produziert von Rimfire Films, der Produktionsfirma hinter Crocodile Dundee - Ein Krokodil zum Küssen und Crocodile Dundee 2.

"Dundee - The Son of a Legend Returns Home" Teaser 1

Fake oder real? Ist es wirklich ein neuer Crocodile Dundee-Teil, der diesen Sommer erscheint? Oder ein Super-Bowl-Spot? Oder Werbung für Screen Australia? Oder alles nur ein Witz? Muss doch einer sein, oder? Anscheinend nicht! Jedenfalls existiert eine offizielle Website randvoll mit Produktionsfotos. People hat sogar einen Exklusivbericht dazu geschaltet. Um ein echter Crocodile Dundee zu sein, machen 95% die Weste aus, die restlichen 5% bestehen darin, nicht hinzufallen und auf den Füßen zu bleiben, wird McBride dort zitiert.

Und Paul Hogan, der originale Crocodile Dundee, der ebenfalls mitspielen soll, sagt, Crocodile Dundee sei ein Film, der die Zeit überdauert hat. Es war ein prägender Moment in seinem Leben und eine der Errungenschaften, auf die er am stolzesten ist. Im Laufe der letzten paar Jahre habe er darüber nachgedacht, wie man Dundee einer neuen Generation zuführen könnte. Er freue sich, der Welt den neuen Crocodile Dundee vorstellen und sehr bald weitere Neuigkeiten zu den Beteiligten mitteilen zu können. Tja, und eine offizielle Synopsis gibt es für Dundee - The Son of a Legend Returns Home natürlich auch schon:

Crocodile Dundee ist zurück. Na gut, eigentlich ist er im Outback verschollen. Und die einzige Person, die in der Lage sein könnte, ihn zu finden, ist der großmäulige amerikanische Sohn, von dem keiner wusste, dass er ihn hat: Danny McBride als Brian Dundee. Dieser Sohn einer Legende ist dazu gezwungen, sich seine australischen Wurzeln zu eigen zu machen, als er das ultimative Abenteuer in Down Under antritt. Es ist an der Zeit, dem Familiennamen gerecht zu werden. Anders als sein Vater wuchs Brian als echtes Stadtkind auf. Doch das hindert ihn nicht daran, das überdimensionale Messer seines Dads zu ergreifen und in den australischen Outback zu marschieren, gänzlich unvorbereitet auf das, was vor ihm liegt.

Galerie
Quelle: People
Erfahre mehr: #Trailer, #Fortsetzungen
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
Asatru : : Moviejones-Fan
24.01.2018 18:22 Uhr
0
Dabei seit: 06.04.16 | Posts: 11 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Mich erinnert das ganze hier viel mehr an den neuen Ghostbusters Film als an Jumanji.

Sowohl bei Ghostbusters wie auch Crocodile Dundee haben wir Filme die mit Situations oder Wortwitz gepunktet haben. Danny McBride ist einfach ein derber Komödiant. Derbe im Sinne von, ich verbinde ihn sofort mit anzüglichen Witzen oder Situationen die total over the Top sind.

Grundsätzlich mag ich das total gerne. Ich hab Tränen gelacht bei Das ist das Ende. Ich sag nur Channing Tatum. Oder auch your Highness war einfach klasse zum lachen. Aber es passt eben nicht zu Crocodile Dundee. Genau so wenig wie Muschifurz Witze zu den Ghostbuster´s gepasst haben.

Und das Paul Hogan sich hier beteiligt (insofern das wirklich eine ernste Meldung ist und keine Finte) sagt leider auch gar nichts. Auch hier gibt es leider genug negative Beispiele. siehe Dan Akroyd und Bill Murray in Ghostbusters. Beide waren am Anfang voll des Lobes. Als der Film dann gefloppt ist hat zumindest Akroyd, von Murray weiß ich es nicht, gesagt, dass er den Film nicht gemocht habe und Feig die Schuld gegeben. Oder auch Stephen King, der bei der Promo zum Dunkeln Turm noch alles abgesegnet hat und voll hinter jeder idee stand. Als der Film nicht beim Publikum ankam, wurde er auf einmal laut, was ihm alles doch nicht gepasst hat und das der Film viel zu kurz wäre und so weiter und so fort...

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
22.01.2018 12:34 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Mir fallen auch gerade diese ganzen Fortsetzungen von Kickboxer, Karate Tiger, irgendwelche Horrorfilme, wie Zombie und sogar Jackie Chan-Filme ein. Viele haben einfach nur den Titel gemeinsam, aber eigentlich keinerlei Bezug zu den Vorgängern und die Titel (meist nur in der Übersetzung) gewählt wurden, weil man wusste, diese Filme bringen sonst kein Geld ein.

Hier könnte ich mir vorstellen, man hat das Drehbuch gelesen, bei dem es erst keinerlei Bezug zu Dundee gab und irgendjemand dachte sich: "Gut. Irgendein Blödmann vom Studio hat es nun mal gekauft (wer war denn bitteschön so besoffen...Wahrscheinlich war es auch derjenige, der Einstein Junior für genial befand) und nun muss das Geld iiirgendwiiieee wieder reinkommen. Also nehmen wir Bezug auf Dundee. Damit es wenigstens weltweit auf dem Videomarkt das Geld wieder einspielt...denn mir fällt ein, dass in den 80ern und 90ern viele Fortsetzungen eigentlich nichts mit drn Vorgängern gemein hatten." uswuswusw

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
22.01.2018 08:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.072 | Reviews: 24 | Hüte: 293

Ich musste ebenfalls sofort an Jumanji denken^^ Aber gut, es gibt doch unzählige Fortsetzungen von Filmen, welche irgendwie produziert wurden um vom Namen zu profitieren. Und keine davon hatte nur den Anspruch ein Erfolg zu werden. "Kevin allein zu Haus" hatte doch neben New York tatsächlich 3 Fortsetzungen - hat auch keinen interessiert. Und genau so sehe ich diesen Film hier auch, denn der wird doch niemand als Kinofilm ansehen^^

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
22.01.2018 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.803 | Reviews: 15 | Hüte: 41

Meine Güte, bin jetzt echt enttäuscht. McBride, nun gut. Aber bitte doch nicht Dundee so verwursten!

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
Mudl : : Moviejones-Fan
22.01.2018 08:18 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.16 | Posts: 672 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Der Anfang vom Ende.

Avatar
ferdyf : : Alienator
21.01.2018 22:17 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.123 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Die neue Generation schaut auch kein Ghostbusters. Ich habe bei mir in der Uni, Freundeskreis Niemanden sagen hören "Lass mal Ghostbusters sehen." Genauso bei meiner kleinen Schwester usw.

Der Film kann natürlich so bekloppt werden, dass einige aus reinem Interesse oder Langeweile reingehen. Der Orginal Dundee ist ja anscheinend auch dabei und hat alles abgesegnet, kann also gut sien, dass der Film nicht so albern wird, wie der Teaser erahnen lässt. McBrides Vita sagt aber was anderes...

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
21.01.2018 21:11 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Jumanji ist seinem Vorgänger in vielerlei Hinsicht ähnlich. Es wurde natürlich von der Technik her modernisiert, aber vom Humor her ist es eigentlich, wie bei seinem Vorgänger, mit einer ordentlichen Portion Slapstick und Klamauk gefüllt. Also doch...man kann in gewisser Weise den ersten und zweiten Teil miteinander vergleichen.

Natürlich kann ein Film mit dumen Humor glänzen...aber dann sollte dieser sich nicht im Glanze eine Kultfigur sonnen, sondern eine eigenständige Figur werden. Bei Ghostbusters letztes Jahr hat diese übertriebene Komik alles andere, als funktioniert. Nicht nur, weil Feig eine reine Frauentruppe daraus machte, sondern weil er einfach nur albern und sinnlos war. Das kam nicht mal bei der neuen Generation an

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
ferdyf : : Alienator
21.01.2018 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.123 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Nun Crocodil Dundee ist definitiv Kult. Ich denke man kann vergessen das der Film an die Originalteile ranreichen wird.

Das hat man über Jumanjo auch gesagt und jetzt geht der Film durch die Decke.

Der Film will mit dummen Humor glänzen und ganz ehrlich, wenn man über dumme WItze lachen will, schaut man sich den Film an. Ich finde McBride einfach mega lustig, tollpatschig und bescheuert

Avatar
TiiN : : Pirat
21.01.2018 19:47 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.636 | Reviews: 89 | Hüte: 123

Ich habe keine Quelle, ich vermute einfach mal, dass das eine Finte ist. So ein Schrott kann man doch nicht ernst meinen.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
21.01.2018 19:42 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 12

TiiN

Quelle? Und...Gottseidank^^

Wenn schon ein Reboot, dann sollten sie es besser machen, denn selbst wenn man die neue Generation damit begeistern will...das geht trotzdem besser, als etwas, was vielleicht mal Feiertags im TV zu einer Zeit gesendet wird, bei der man schon/noch schläft

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
TiiN : : Pirat
21.01.2018 19:39 Uhr | Editiert am 21.01.2018 - 19:41 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.636 | Reviews: 89 | Hüte: 123

Thats fake news!

@GabrielVerlaine
man überlegte wie man Dundee einer neuen Generation näher bringen kann. Der Humor und die Sehgewohnheiten haben sich geändert und man wird mit derselben herangehensweise wie damals nicht die heutige Generation junger Zuschauer abholen können.

Schon, aber die neue Generation ist doch nicht bescheuert.

MJ-Pat
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
21.01.2018 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 923 | Reviews: 0 | Hüte: 45

Nun Crocodil Dundee ist definitiv Kult. Ich denke man kann vergessen das der Film an die Originalteile ranreichen wird. Aber das will er offensichtlich auch nicht. Wie Paul Hogan gesagt hat...man überlegte wie man Dundee einer neuen Generation näher bringen kann. Der Humor und die Sehgewohnheiten haben sich geändert und man wird mit derselben herangehensweise wie damals nicht die heutige Generation junger Zuschauer abholen können. Ob es jetzt gut ist die leute die Dundee über Jahrzehnte kennen und lieben gelernt haben nicht abzuholen, sei mal dahingestellt. Ich zweifel auch das Dundee eine neue Generation begeistern können wird. Kuzrum: ich rechne auch mit einem Flop. Aber wer weiss schon was das Ding gekostet hat...vielleicht muss er ja nicht viel einspielen.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
IronAvril : : Moviejones-Fan
21.01.2018 17:32 Uhr
0
Dabei seit: 27.11.14 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Früher mochte ich die beiden Teile recht gern und ich finde den Teasier hier einfach nur übel ... ich will gar nicht mehr sagen, da ich sonst wohl ausfallend werden würde.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
21.01.2018 15:12 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 983 | Reviews: 2 | Hüte: 55

Wo ist der Kotz smiley? Ach, verschwendete Luft, sich darüber auszulassen.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
21.01.2018 14:59 Uhr | Editiert am 21.01.2018 - 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Also...das Bild ist jedenfalls schon etwas abschreckend und es kommt mir so vor, als ob man sich "Die Maske 2" zum Vorbild genommen hätte...was der Klamauk angeht. Und irgendwie befürchte ich eher einen reinen Klamauk und Slapstick, als eine gute Abenteueractionkomödie. Oder stehe ich mit meiner Befürchtung alleine da?

Vielleicht nur ein Gag...Vielleicht purer Ernst...Höchstwahrscheinlich ein Flopp...höchstwahrscheinlich landet der hierzulande nur auf DVD/BR/Online

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema