Anzeige
Anzeige
Anzeige

Terminator - Genisys

News Details Kritik Trailer Galerie
Terminator - Genisys

"Terminator 5": Wie stehen die Chancen?

"Terminator 5": Wie stehen die Chancen?
9 Kommentare - Mi, 24.06.2009 von Moviejones
Kommt nach dem Debakel "Terminator - Die Erlösung" noch ein "Terminator 5"? Christian Bale weiß von nichts.

Die weltweiten Einspielergebnisse von Terminator - Die Erlösung könnten über die Zukunft der Reihe entscheiden. 200 Mio. $ kostete der Film und doch spielte er in den USA gerade einmal 120 Mio. $ ein - für einen Film dieser Größenordnung eindeutig zu wenig. Glücklicherweise sah es im Ausland besser aus und so kommt Terminator - Die Erlösung weltweit auf Einnahmen von 320 Mio. $, Tendenz noch etwas steigend. Was bedeutet das für Terminator 5?

Als die Halcyon Company sich die Rechte an der Terminator-Reihe sicherte, waren ursprünglich drei Teile von Terminator Salvation geplant. Damals rechnete man noch mit einem besseren Abschneiden des ersten Films. Sicherheitshalber wurden die Darsteller auch für drei Filme verpflichtet und Gerüchte über einen weiteren Film gibt es schon. Doch als Connor-Darsteller Christian Bale jetzt gefragt wurde, wie der aktuelle Stand ist, sagte dieser nur kurz und knapp, dass es bisher keine Gespräche über einen weiteren Teil gegeben habe. Ist die Zukunft der Reihe also ungewiss?

Vermutlich wird intern bereits eifrig über die Fortführung diskutiert und persönlich glauben wir schon daran, dass es einen weiteren Teil geben wird. Am Ende wird Terminator - Die Erlösung um die 350 Mio. $ einspielen und läge damit in etwa in der Liga von X-Men Origins - Wolverine und Star Trek. Beide Filme haben derzeit knapp 360 Mio. $ eingespielt, aber auch nur 150 Mio. $ jeweils gekostet. Interessanterweise ist Wolverine der einzige Blockbuster, der international genauso erfolgreich war wie in den USA. Star Trek hatte exzellente Einnahmen in den USA, schwächelte aber im Rest der Welt. Wenn deren Einnahmen ausreichen, um Fortsetzungen bzw. Ableger (Deadpool) in  die Wege zu leiten, dann sollte es auch für Terminator 5 reichen!

Vielleicht besinnt sich Warner Bros. auch wieder auf die Tugenden der Reihe. Ein besseres Drehbuch, eine spannende Handlung kombiniert mit einem R-Rating und ein anderer Regisseur dürften Wunder bewirken.

Quelle: Collider
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
ArneDias : : CG Grinch
25.06.2009 14:50 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.473 | Reviews: 29 | Hüte: 246
Nun ich denke was Sly kann, kann Arnie schon langewink Er muss ja nicht jeden Stunt selber machen. Und ein wenig verjüngern kann man ihn auch durch CGI oder Maske (siehe Benjamin Button, Roter Drache).
Aber ich denke für T5 muss ein neuer Regisseur her. Stellt euch die reaktionen mal vor wenn bekannt gegeben wird das McG T5 machen wird. Die Fans werden auf die Barikaden gehen!
Avatar
X-Flame1981 : : Blutschlürfer
25.06.2009 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 05.10.08 | Posts: 2.117 | Reviews: 26 | Hüte: 0
Das mit Arnie kann man aber auch nicht vorhersagen...wünschen das er sich blamiert tut das bestimmt keiner. Aber wer weiß...
Er hätte einfach diese dusselige Amtszeit weglassen sollen...damit hat er so viele Jahre verschenkt.
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
24.06.2009 21:30 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Arnie wird sich schon nicht lächerlich machen.
Avatar
X-Flame1981 : : Blutschlürfer
24.06.2009 20:42 Uhr
0
Dabei seit: 05.10.08 | Posts: 2.117 | Reviews: 26 | Hüte: 0
Also ich hatte das auch so verstanden das McG die Trilogie machen sollte...aber nachdem der Film ja hinter seinen Erwartungen zurück blieb wäre es vielleicht echt besser jemand anderen zu finden.
Avatar
patros1801 : : Grummeldrache
24.06.2009 19:18 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 684 | Reviews: 6 | Hüte: 9
ich hoffe doch, dass da ein neuer regisseur eingestellt wird, der aus mcGs mittelmäßigem streifen noch das beste raus holt.
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
24.06.2009 18:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Ich hatte es seither so verstanden, dass diese "neue" Trilogie komplett auf McG’s Idee basiert.
Weil immer mehr die Frage nach einem neuen Regisseur für T5 aufkommt, dachte ich, McG macht die ganzen drei Filme?
Oder hab’ ich da was falsches aufgeschnappt?
Avatar
patros1801 : : Grummeldrache
24.06.2009 13:41 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 684 | Reviews: 6 | Hüte: 9
terminator war bisher einfach eine viel zu starke marke, um sie jetzt auf eis zu legen. ich bin sicher, dass teil 5 kommen wird. dann aber mit anderen leuten hinter der kamera.
arnie ist mittlerweile zu alt, leute! er hat uns allen in t3 gezeigt, dass er 2003 noch nicht am ende seiner karriere war, aber wenn er dann aus der politik zurück ist, sieht das sicher anders aus. und ja, ich bin riesiger fan von arnie! gerade deshalb will ich nicht, dass er sich evtl. lächerlich macht.
Avatar
ArneDias : : CG Grinch
24.06.2009 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.473 | Reviews: 29 | Hüte: 246
Ich hoffe sehr auf dieses Wunder. Terminator ist einfach etwas tiefgreifendes mit einer, mehr oder weniger, komplizierten und durchdachten Story (Zeitreisen etc.). Zumindest war das bis Teil 4 so. McG hat gezeigt das er überfordert war und scheint das Wort Kontinuität nicht zu kennen. Er sollte bei sinnfreien Filmen wie Charlies Engel bleiben und die Finger von anspruchsvolleren Filmen lassen
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
24.06.2009 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Und Arnie darf nicht fehlen...
Forum Neues Thema
AnzeigeN