Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Neuer Dunkler Ritter gesucht

"The Batman"-Updates: Wunschliste, Drehstart, Alfred & Gordon (Update)

"The Batman"-Updates: Wunschliste, Drehstart, Alfred & Gordon (Update)
17 Kommentare - Sa, 16.03.2019 von R. Lukas
Eine Liste mit fünf jungen Darstellern sorgt im Netz für Aufregung - fünf Darstellern, von denen einer der neue Batman werden könnte. Das Problem ist nur, dass sie nicht der Wahrheit entsprechen soll.
"The Batman"-Updates: Wunschliste, Drehstart, Alfred & Gordon

++ Update vom 16.03.2019: Wann The Batman in Produktion geht? Laut Matt Reeves, der nach langer Zeit mal wieder etwas dazu getwittert hat, sieht es nach einem Drehstart gegen Ende dieses Jahres aus. Und: Filmklassiker wie Chinatown und Taxi Driver scheinen einen gewissen Einfluss auf ihn (und vielleicht auch The Batman) auszuüben...

Derweil gibt J.K. Simmons die Hoffnung nicht auf, seinen Commissioner Gordon aus Justice League noch mal spielen zu können - wo auch immer. Er wünschte, er hätte da etwas anzubieten, wisse aber gar nichts, erzählte er Entertainment Tonight. Nur, dass er für drei Filme unterschrieben hat und die zwei weiteren gern noch mitnehmen würde. Seien es The Batman, Justice League 2 oder The Suicide Squad, Simmons wäre offen für alles. Zwar sitze er in der Zwischenzeit nicht zu Hause rum und warte auf einen Anruf, doch er hoffe, dass es in der Zukunft noch mehr von Gordon zu sehen gibt.

++ Update vom 14.03.2019: Sollte der neue Batman einen neuen Alfred brauchen, könnte er sich ja mal an Ralph Fiennes wenden. Der hat Bruce Waynes Butler bereits in LEGO-Form gespielt (siehe The LEGO Batman Movie und The LEGO Movie 2) und würde es auch in Fleisch und Blut versuchen wollen. Viele gute Leute seien ihm da schon vorausgegangen, und er wäre glücklich, in ihre Fußstapfen treten zu können, sagte Fiennes kürzlich in einem Roter-Teppich-Interview.

++ News vom 07.03.2019: Das offizielle Ende von Ben Afflecks Batman-Amtszeit war zugleich der offizielle Anfang der Spekulationen um seine Nachfolge. Seitdem überschlagen sich die Gerüchte, man liest Namen wie Armie Hammer, Jake Gyllenhaal, Ryan Gosling, Robert Pattinson, Kit Harington oder Rami Malek, die teils einfach mal so in die Runde geworfen werden und haften bleiben.

Gestern nun verbreitete Geeks WorldWide ein aufsehenerregendes Gerücht, das die Zahl der Kandidaten erheblich einzugrenzen schien. Fünf Darsteller sollten in der engeren Wahl für The Batman sein, ohne dass man es selbst bestätigen konnte. Auf dieser "Wunschliste" standen Jack Reynor, Jack O’Connell, Nicholas Hoult, Aaron Taylor-Johnson und Alexander Ludwig (Vikings). Der Jüngste von ihnen ist Ludwig mit 26 Jahren, die beiden Ältesten sind Hoult und Taylor-Johnson mit 29 Jahren, was einen guten Eindruck davon vermittelt hätte, wonach Warner Bros., DC Films und Matt Reeves suchen - nicht nur altersmäßig, sondern auch optisch.

Wenn dieses Gerücht denn gestimmt hätte. Heroic Hollywood ist schnell mit einem Dementi zur Stelle, es gebe bei The Batman derzeit noch gar keine Wunschliste und somit auch keine Favoriten, sagt der erste Insider der Seite. Reeves will sein Drehbuch wohl erst noch perfektionieren, bevor er sich mit Darstellern trifft, die er sich als neuen Bruce Wayne/Batman vorstellen kann. Ein zweiter Insider drückt es noch drastischer aus: Die Liste scheine eine Zusammenstellung von fünf der offensichtlichsten Kandidaten zu sein, die sich jeder, der Zugriff auf Google und ein passables Wissen über aufstrebende Schauspieler habe, ausdenken könnte. Zack, das sitzt! Wir sind also genauso schlau wie vorher.

Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.03.2019 11:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.585 | Reviews: 34 | Hüte: 392

@MTB
Zumindestens im Deutschen hatte Voldemort auch seine originale deutsche Stimme aus den Filmen.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
15.03.2019 09:10 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.004 | Reviews: 2 | Hüte: 53

Ralph Fiennes als Alfred? Sehr gern! Am besten noch mit dem gleichen Look wie im Film Grand Budapest Hotel, dann hätte man den Comic Alfred schon sehr gut getroffen!

Avatar
MTB319002 : : Moviejones-Fan
15.03.2019 07:53 Uhr
0
Dabei seit: 22.11.16 | Posts: 127 | Reviews: 5 | Hüte: 0

Hab gerade mal nachgeschaut. Ralph Fiennes hat ja wirklich Alfred im Lego Batman Film gesprochen. Wundert mich ehrlich gesagt, dass er in dem FIlm nicht die Rolle von Voldemort eingenommen hat. Schließlich taucht der ja auch auf.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.03.2019 23:22 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.392 | Reviews: 3 | Hüte: 281

Sollte der neue Batman einen neuen Alfred brauchen, könnte er sich ja mal an Ralph Fiennes wenden.

von mir auch gerne ... Lord-Alfredmort victory ... schließlich ist Alfred auch ein echten Briten smile sollte Master Bruce zu viele Tee verlangen, muss er mit Avada Kedavra rechnen tongue-out

Avatar
fbSascha : : Moviejones-Fan
11.03.2019 06:06 Uhr
0
Dabei seit: 28.05.16 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wie wärs denn mit Scott Adkins? Das Aussehen und die Fähigkeiten bringt er mit, und ihn mal in nem Blockbuster zu sehen hätte auch was. Ist wahrscheinlich nur zu alt, der gute.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
07.03.2019 16:55 Uhr
1
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 633 | Reviews: 0 | Hüte: 12

@MobyDick

hahaha gute idee und statt eines Stimmenverzerrers nutzt er einen "Stimmenvernuschler". Als Batman versteht man ihn quasi gar nicht.

@Topic

Von den im Artikel genannten, kann ich mir eigentlich nur Hammer oder Gyllenhall vorstellen. Der Rest geht irgendwie gar nicht. Vielleicht noch Taylor-Johnson, aber nur vielleicht.

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
07.03.2019 15:37 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 236 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Alexander Ludwig ist aus meiner sicht der einzige von dieser Fiktiven Liste der das zeug dazu hätte. Der rest ist ja schon Lachhaft.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
07.03.2019 14:12 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 432 | Reviews: 0 | Hüte: 11
Überzeugt mich keiner davon, also kann gerne Vorschlag #6 Batman werden.

Ich sage immer die Wahrheit. Selbst wenn ich lüge!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.03.2019 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.585 | Reviews: 34 | Hüte: 392

@luhp
Haha ja stimmt laughing Ich hoffe dann aber, dass das Karussel endet und man nach einer hoffentlich tollen Leistung (wie Affleck sie für mich brachte) wieder vor einem Reboot-was auch immer steht ^^

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.03.2019 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.392 | Reviews: 3 | Hüte: 281

@ Shred:

im gründen sind die Briten auch die bessere Schauspieler, als die amis greedy

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
07.03.2019 13:51 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.004 | Reviews: 2 | Hüte: 53

Witzigerweise sind fast alle diese (möglichen) Kandidaten Briten. Anscheinend traut man diese kühl-distanzierte Art des reichen Playboys keinen Ami mehr zu. laughing

Ich bin auch letztendlich gespannt wie lange das Casting Karussell kreist und vor allem wie groß der Aufschrei wird, wenn die Entscheidung gefallen ist.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
07.03.2019 13:49 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 489 | Reviews: 3 | Hüte: 15

Und noch weitere lange Monate in denen weiter gegrübelt wird ob Cavill noch Superman ist oder ob er ersetzt wird und durch wen.

Quo Vadis Warner/DC...

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.03.2019 13:48 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.262 | Reviews: 158 | Hüte: 365

@Duck-Anch-Amun

Und nach der Casting-Öffentlichmachung dann noch mehrere Monate, in denen sich Batman-Fans darüber beschweren, dass der Schauspieler ungeeignet ist laughing

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.03.2019 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.585 | Reviews: 34 | Hüte: 392

Nach nun 1 1/2 Jahren nervigen News ob Batfleck bleibt oder nicht, werden es nun noch lange Monate wer der nächste Batman wird scorn Kann ja wieder lustig werden^^

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
07.03.2019 13:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.869 | Reviews: 50 | Hüte: 257

Til Schweiger hätte doch was, dann könnte der Schweighöfer Robin sein, Fahri Yardim Alfred und eine seiner talentierten Töchter Batgirl. Und Dieter Hallervorden könnte den Joker geben

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema