Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Arrow

News Details Reviews Trailer Galerie
Stetig hin zu "Crisis on Infinite Earths"

The CW gibt Startdaten bekannt: "Arrow"-verse, "Nancy Drew", "Charmed" & mehr

The CW gibt Startdaten bekannt: "Arrow"-verse, "Nancy Drew", "Charmed" & mehr
0 Kommentare - Di, 18.06.2019 von N. Sälzle
Das "Arrow"-verse samt "Batwoman" hat seine Startdaten für die kommende Saison und auch andere Serien hat The CW gleich datiert.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
The CW gibt Startdaten bekannt: "Arrow"-verse, "Nancy Drew", "Charmed" & mehr

Mit Hochspannung werden die Startdaten der nächsten Runde des Arrow-verse erwartet, denn während es für Oliver Queen (Stephen Amell) die finale Season wird, legt Kate Kane (Ruby Rose) mit Batwoman gerade erst los. Und vergessen wir nicht das Crossover-Event Crisis on Infinite Earths, das angeblich das gesamte Arrow-verse auf den Kopf stellen wird - und mindestens einen der Helden das Leben kosten könnte.

Tatsächlich schickt The CW Batwoman in der neuen Saison gar als erstes an den Start. Am. 6. Oktober feiert die Fledermaus ihren Auftakt, nachdem wir sie bereits im vergangenen Arrow-verse-Crossover, Elseworlds, zu sehen bekamen.

Noch am gleichen Tag und direkt im Anschluss kehrt Supergirl zurück, ehe nach einem Tag Pause am Dienstag The Flash auf dem Programm steht. Eine Woche später, ebenfalls am Dienstag und dann im Anschluss an The Flash, steht ab dem 15. Oktober die Rückkehr von Arrow auf dem Programm.

Nun kann man sich anhand der Wochen ausrechnen, wie weit Arrow ungefähr sein wird, wenn zum Jahreswechsel Crisis of Infinite Earths ansteht und ob wir Oliver Queen auch nach diesen voraussichtlich erschütternden Ereignisse nochmal in seiner eigenen Serie zu Gesicht bekommen. Viele tippen jedenfalls darauf, dass Crisis on Infinite Earths zugleich das Finale für Arrow wird.

Das fünfteilige Crossover, das in diesem Jahr auch die DC’s Legends of Tomorrow miteinbezieht, soll mit drei Folgen jedenfalls noch im Dezember 2019 ausgestrahlt werden. Die Episode, die zur neuen Staffel DC’s Legends of Tomorrow gehört, wird aber erst 2020 auf dem Programm stehen. Welche andere Serie ihre Crossover-Folge ebenfalls 2020 ausstrahlt, ist noch nicht bekannt. The CW-Chef Mark Pedowitz erklärte zuletzt lediglich, dass drei der Arrow-verse-Serien ihren Crossover-Beitrag im Dezember 2019 leisten würden.

Noch mehr The CW

Der Sender setzt zwar stark auf das Arrow-verse, aber hat natürlich noch viele andere Serien am Start. So kehrt der Charmed-Reboot am 11. Oktober zurück und Black Lightning am 21. Oktober. Neustart Nancy Drew darf sich ab dem 9. Oktober im Anschluss an den Start der neuen Staffel Riverdale unter Beweis stellen.

Für Supernatural geht es am 10. Oktober in die finale Runde. Mit Staffel 15 enden die Abenteuer der Winchester-Brüder.

Erfahre mehr: #Superhelden, #DCComics, #Drama
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?